- „Auf Schalke“ mit dabei: FC Bayern München, FC Schalke 04, Hamburger SV und der 1. FC Köln
- Hochklassig besetztes Vorbereitungsturnier auf die neue Bundesligasaison
- Aktueller Presseservice für Print, TV und Online mit Spielbildern

Liga total kurz vor Start der Bundesligasaison 2010/2011: Nur noch vier Tage bis zum „LIGA total! Cup 2010“ in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen. Am 31. Juli und 1. August veranstaltet die Deutsche Telekom das erfolgreiche und erstklassig besetzte Fußballturnier bereits im zweiten Jahr. Mit dabei sind die Topclubs FC Bayern München, FC Schalke 04, Vorjahressieger Hamburger SV und der 1. FC Köln.

„Mit dem LIGA total! Cup bieten wir den Bundesliga-Fans ein ganz besonderes Fußballfest kurz vor Start der Saison 2010/2011“, sagt Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing bei der Deutschen Telekom. Nach drei Monaten Bundesligapause, kurz nach der WM in Südafrika und nur drei Wochen vor dem Start der Bundesligasaison 2010/2011 könnte der Termin des Turniers kaum besser sein. „Kurz vor Saisonstart werden die Trainer das Turnier als Härtetest und erste ernsthafte Standortbestimmung nutzen“, unterstreicht Stiegenroth die Wertigkeit des Turniers.

Der LIGA total! Cup wird über zwei Tage ausgetragen. Täglich finden zwei Begegnungen statt. Das Turnier beginnt samstags mit den beiden Vorausscheidungen. Spiel um Platz drei und Endspiel folgen am Sonntag. Abgerundet werden die Spieltage durch ein buntes Rahmenprogramm. Die Eintrittskarten werden zu familienfreundlichen Preisen von 10 Euro (Stehplatz) bis 40 Euro (Zwei-Tagesticket) angeboten. Tickets und weitere Informationen unter http://www.ligatotalcup.de.

Medienservice
Für TV- und Online-Medien werden während des gesamten Turniers aktuelle Footage-Bilder produziert sowie Spielzusammenfassungen und Beiträge inklusive Fotos der Begegnungen angeboten. Presseakkreditierungen für die eigene Berichterstattung können über die Pressestelle des FC Schalke 04 unter presse@schalke04.de bestellt werden.


Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Rene Bresgen
Tel.: 0228-181 94473
E-Mail: rene.bresgen@telekom.de
Weitere Informationen für Journalisten: www.telekom.com/presse
http://twitter.com/deutschetelekom


Über die Deutsche Telekom AG
Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 38 Millionen Festnetz- und mehr als 15 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit. Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 260.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 64,6 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet. (Stand 31. Dezember 2009)

Weitere Informationen im Internet unter: www.telekom.com


Sportsponsoring bei der Deutschen Telekom AG
Die Deutsche Telekom ist seit vielen Jahren ein kompetenter Partner des Fußballs. Der Telekommunikationskonzern ist Hauptsponsor des FC Bayern München und kooperiert mit weiteren Bundesliga-Clubs. Ferner ist die Telekom Partner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und unterstützt die Nationalmannschaften der Männer, Frauen und Jugend. Insbesondere das Engagement bei den Frauen wurde intensiviert – als Nationaler Förderer der Fußball-Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land. Ferner versteht sich die Deutsche Telekom als Partner des Sports und unterstützt Sportler, Verbände, Vereine und Veranstaltungen mit ihrem Telekommunikations-Know-how. Neben Spitzensportengagements berücksichtigt die Telekom verstärkt auch gesellschaftliche Aspekte des Sports und fördert Breiten- und Schulsportprojekte sowie Sportler mit Behinderungen. Partnerschaften mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), der Stiftung Deutsche Sporthilfe, dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und dem Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) unterstreichen dies. In Zusammenarbeit mit der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) setzt sich der Bonner Konzern ferner für einen fairen Sport ein.

Weitere Informationen zu den Sponsoring-Engagements der Deutschen Telekom unter www.telekom.com/sponsoring.