München, 31. Mai 2019 - Beeindruckendes Jubiläum für den Italiener Andrea Dovizioso beim MotoGP-Rennen am kommenden Wochenende in Mugello (1./2. Juni). Der 33-jährige Vize-Weltmeister der vergangenen beide Jahre absolviert auf dem Mugello Circuit sein insgesamt 300. Grand Prix Rennen und belegt damit Rang drei in der ewigen Weltrangliste der Fahrer mit den meisten Grand Prix Starts. Mehr Rennen auf ihrem Konto haben lediglich seinen beiden Landsmänner Loris Capirossi (328) und Valentino Rossi (388).

Im aktuellen MotoGP-Ranking belegt Dovizioso, der das Saison-Auftaktrennen in Doha in Katar Anfang März gewann, nach fünf von 19 absolvierten Saisonrennen mit 87 Punkten Platz zwei hinter dem Spanier Marc Marquez (95).

Das insgesamt 34. GP-Rennen in Mugello wird von ServusTV, das am Sonntag wieder alle Rennen der Königsklasse MotoGP und der Klassen Moto2 mit dem 26-jährigen Deutschen Marcel Schrötter, der aktuell Rang fünf im WM-Ranking belegt, und Moto3 sowie zusätzlich am Samstag das 4. Freie Training der MotoGP sowie die Qualifyings aller Klassen live überträgt, ausführlich und mit einem hochkarätig besetzten Expertenteam begleitet.

MotoGP - Grand Prix von Mugello/Italien am 1. und 2. Juni bei ServusTV:
Samstag (1. Juni):

12:25 Uhr: Moto3 Qualifying LIVE
13:30 Uhr: MotoGP 4. Freies Training LIVE
14:10 Uhr: MotoGP Qualifying LIVE
15:05 Uhr: Moto2 Qualifying LIVE
15:50 Uhr: Analyse Qualifying LIVE

Sonntag (2. Juni):
10:20 Uhr: Beginn der Berichterstattung
11:00 Uhr: Moto3 Rennen LIVE
12:00 Uhr: Moto2 Rennen LIVE
13:20 Uhr: MotoGP Rennen LIVE
14:45 Uhr: Analyse Rennen LIVE

Pressekontakt:
Gehring Sport & Medien, Harald Gehring,
T: +49 (0)212 645 790 01
E: harald@gehring-sport-medien.de

Felicia Ruf, Communications Manager ServusTV Deutschland
T: +49 (0)89 2060 35 263
E: felicia.ruf@redbull.com