München, 03. September 2019 - Die Gerüchteküche brodelt, jetzt spricht Österreichs Skistar Marcel Hirscher Klartext. Die Pressekonferenz des 30-jährigen Doppel-Olympiasiegers am Mittwoch, 4. September, um 20.15 Uhr in Salzburg, wird live von ServusTV - auch in Deutschland - übertragen. Im Anschluss folgt eine hochkarätige Talkrunde, unter anderen mit ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel.

Quo vadis, Marcel Hirscher? Der erfolgreichste Skirennläufer der Welt lädt zu einer Pressekonferenz ins Salzburger Gusswerk, die live bei ServusTV übertragen wird, und spricht über seine Zukunftspläne. ServusTV-Sportchef Christian Nehiba meldet sich ab 20.15 Uhr live von vor Ort, wenn Österreichs Ski-Superstar die Medien zusammentrommelt und einen "Rückblick, Einblick und Ausblick" gewährt.

Siebeneinhalb Wochen vor dem Auftakt des Weltcup-Winters steht der achtmalige Gesamt-Weltcupsieger, siebenmalige Weltmeister und Doppel-Olympiasieger der internationalen Presse Rede und Antwort und verrät seine Zukunftspläne. Direkt im Anschluss an die Pressekonferenz startet bei ServusTV eine prominente Talk-Runde: Zu Gast sind ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Ex-Weltmeisterin und Gesamtweltcupsiegerin Alexandra Meissnitzer sowie ServusTV-Ski-Experte Philipp Schörghofer und Ex-Rennläufer Marco Büchel.

Pressekontakt:
Harald Gehring, Gehring Sport & Medien

T: +49 (0)212 645 790 01
E: harald@gehring-sport-medien.de

Felicia Ruf, Communications Manager ServusTV Deutschland
T: +49 (0)89 2060 35 263
E: felicia.ruf@redbull.com