Für Sky-Experte Lothar Matthäus ist der FC Bayern München am Sonntag (Live auf Sky/18.00) im Bundesliga-Spitzenspiel klarer Favorit gegen RB Leipzig – trotz der engen Tabellensituation. „Auf dem Papier ist es der Erste gegen den Zweiten. Die Wahrheit auf dem Platz sieht aber anders aus. Aktuell würde mich alles andere als ein deutlicher Bayern-Sieg sehr wundern“, schrieb Matthäus in seiner Kolumne „So sehe ich das“ auf skysport.de.

Zu dieser Einschätzung kommt der Rekordnationalspieler aufgrund der unterschiedlichen Verfassungen, in denen sich beide Mannschaften derzeit befinden. „Leipzig spielt in der Rückrunde bisher ohne Kopf und klares Konzept. Die Dynamik und das schnelle Umschaltspiel sind ihnen jetzt schon länger abhandengekommen“, so Matthäus. Bei Bayern laufe es aktuell genau andersrum. „Da ist Woche für Woche ein richtiges Team auf dem Platz“, zudem habe der Rekordmeister bisher in der Rückrunde durch dominante Auftritte überzeugt, was „die Sache für RB nicht einfacher“ mache, führte der Experte weiter aus.

Daher traut Matthäus RB Leipzig einen Sieg gegen Bayern nicht zu: „Das sieht mir nach einer klaren Sache für den FCB aus. Ich sehe nicht, wie Leipzig in der jetzigen Verfassung gegen die Kompaktheit, Aggressivität und Klasse der Bayern bestehen will.“

Kontakt für Journalisten
Sportkommunikation Sky
Tel.: +49 (0) 89/9958 6883, +49 (0) 89/9958 6338