Anpfiff ins Leben e.V.

22.07.2022
Amputierten-Fußball

Amputierten-Fußballcamp in Poldis Soccerhalle

Junior Camp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation
Junior Camp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation

Deutsche Nachwuchskicker trainieren vier Tage in Köln

Christian Heintz im Aktuellen Sportstudio
Bild
Christian Heintz im Aktuellen Sportstudio
Junior Camp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation
Bild
Junior Camp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation
+4
Weitere
Medien

Walldorf / Köln, 22.07.2022

Vom 24.-28. Juli wird die Straßenkicker Base von Lukas Podolski zu einem ganz besonderen sportlichen Schauplatz: Anpfiff ins Leben richtet dort erstmalig ein Fußballcamp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation aus. In Zusammenarbeit mit den Betreibern der Halle stehen diese Tage ganz im Zeichen der Inklusion. Denn parallel findet das traditionelle Fußballferiencamp der Indoor-Soccerhalle statt. Die Kids ohne Handicap können also den Selbstversuch wagen und einbeinig auf Krücken mit den Amputierten-Fußballern kicken.

 

Auch Lukas Podolski, Inhaber der Straßenkicker Base, ist begeistert: „Ich freue mich sehr, dass dieses Camp in meiner Strassenkicker Base in Köln durchgeführt wird. Es ist mir wichtig, dass die Türen wirklich allen offen stehen - egal welcher Herkunft, Religion oder eben auch mit körperlichem Handicap. Alle zusammen, genau so soll es sein.”

 

Trainiert werden die Nachwuchsfußballer von Friedrich Stender (Hamburger SV) und Christian Heintz (Projektleiter Amputierten-Fußball bei Anpfiff ins Leben). „Wir von Anpfiff ins Leben sind sehr stolz darauf, unseren Junioren mit Amputation ein solches Highlight ermöglichen zu können. Wir wollen zeigen, dass Fußball auch mit einer Amputation möglich ist. Deshalb freuen wir uns über jeden, der spontan mitspielen oder erstmal nur zuschauen möchte “, freut sich Heintz auf das Camp.

 

Vom Fußballcamp ins Aktuelle Sportstudio

 

Nur wenige Tage später steht für Heintz bereits das nächste Highlight an: Beim Saison-Finale im Torwandschießen darf der Amputierten-Fußballer von Anpfiff Hoffenheim am 30. Juli erneut sein Können an der Torwand im Aktuellen Sportstudio unter Beweis stellen. Heintz hatte sich im Oktober 2021 durch einen 3:1-Sieg gegen den Mainzer Trainer Bo Svensson an Deutschlands bekanntester Zweilochwand durchgesetzt und sich so für das große Finale qualifiziert.

 

Ob es am Ende für den Gesamtsieg und den damit verbundenen Gewinn von 25.000 € reicht, möchte der dreifache Familienvater noch nicht prognostizieren: „Die insgesamt 16 Finalteilnehmer sind alle technisch sehr versiert, da wird es wohl auch auf die Tagesform ankommen. Ich möchte eine gute Werbung für unseren Sport machen und dann schauen wir mal, was dabei herauskommt.“

 

Beim Saisonfinale treten alle 16 Finalisten vor der Sendung mit jeweils sechs Schüssen an der Torwand an. Die beiden besten Schützen werden anschließend im Aktuellen Sportstudio (ZDF, ab 23 Uhr) den Saisonsieger ermitteln.

Anpfiff ins Leben e.V.
Zur Pressemappe

Kontakt

Anpfiff ins Leben e.V.
Schwetzinger Straße 92 a
DE-69190 Walldorf

+49 6227-35816-40
+49 6227-35816-59
D.Burkard@ail-ev.de

Social Media & Links

Facebook
Instagram
Homepage

Themen

» Amputierten-Fußball
» Fußball
» Inklusion
» Nachwuchsförderung

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

6 Medien
Christian Heintz im Aktuellen Sportstudio
© Martin Hoffmann Download
Junior Camp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation
© Anpfiff ins Leben Download
Christian Heintz im Aktuellen Sportstudio
© Martin Hoffmann Download
Junior Camp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation
© Anpfiff ins Leben Download
Junior Camp für Jugendliche mit einer Arm- oder Beinamputation
© Anpfiff ins Leben Download
2022-07-22-Pressemeldung Amputierten-Fußballcamp in Poldis Soccerhalle
- Download

Mehr von Anpfiff ins Leben e.V.

Finalspieltag der Amputierten-Fußball-Bundesliga in Saarbrücken
30.10.2022 Inklusion

Fortuna Düsseldorf ist Deutscher Meister - Amputierten-Fußball-Bundesliga mit spannendem Abschluss in Saarbrücken

Anpfiff ins Leben e.V.
27.10.2022 Inklusion

Finalspieltag der Amputierten-Fußball-Bundesliga in Saarbrücken

Am 29. Oktober findet der 5. und letzte Spieltag der Amputierten-Fußball-Bundesliga 2022 statt. Diesmal ist Saarbrücken der Austragungsort dieser rasanten Fußballspielart. Fortuna Düsseldorf führt die Tabelle uneinholbar an und wird somit erstmals die Meisterschale in Empfang nehmen dürfen. Zwischen dem Zweitplatzierten, Anpfiff Hoffenheim, und der SG Nord-Ost kommt es zu einem heißen Kampf um die Vize-Meisterschaft Auch die Entscheidung um die begehrte Trophäe des Torschützenkönigs ...

Anpfiff ins Leben e.V.
18.09.2022 Inklusion

Fortuna Düsseldorf kürt sich vorzeitig zum neuen Deutschen Meister im Amputierten-Fußball

„Wir sind überglücklich, dass wir die Deutsche Meisterschaft hier in Wetzlar eintüten und unsere spielerische Klasse unter Beweis stellen konnten“, zeigte sich Stefan Felix, Organisator für den Bereich Inklusionsfußball bei Fortuna Düsseldorf, am Sonntagnachmittag sichtlich zufrieden. Vorangegangen waren der 3. und 4. Spieltag der Amputierten-Fußball-Bundesliga 2022 im enwag-Stadion im hessischen Wetzlar.   Eröffnet wurde das Wochenende mit dem Spiel der Rheinländer gegen Anpfiff ...

Anpfiff ins Leben e.V.
14.09.2022 Inklusion

Amputierten-Fußball-Bundesliga zu Gast in Wetzlar - Vorentscheidung im Meisterkampf möglich

Am 17. und 18. September finden der 3. und 4. Spieltag der Amputierten-Fußball Bundesliga statt. Diesmal ist das hessische Wetzlar Schauplatz dieser rasanten Fußballspielart. Nach dem Saisonauftakt Ende Juni in Berlin reist Fortuna Düsseldorf als Tabellenführer nach Wetzlar. Die Rheinländer zeigten an den ersten beiden Spieltagen ihr fußballerisches Können und führen die Tabelle nun mit fünf Punkten Vorsprung auf die punktgleichen Teams von Anpfiff Hoffenheim und der SG Nord-Ost an. ...

Anpfiff ins Leben e.V.