LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

22.05.2022
Handball

HBL // Kiel schlägt Flensburg: „Immer an uns geglaubt“

„Kampf angenommen“: Berlin gewinnt gegen Erlangen - Sky Experte Stefan Kretzschmar zu Pekeler: „Extreme Schwächung für Kiel“

München, 22.05.2022

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien SG Flensburg-Handewitt – THW Kiel(27:28), HC Erlangen – Füchse Berlin (25:31), SC DHfK Leipzig – Bergischer HC (22:26) und TuS N-Lübbecke - FRISCH AUF! Göppingen (22:27).

 

Fabian Wiede (Füchse Berlin) …

… zum Spielverlauf: „Wir wussten, dass es in Erlangen in den letzten Jahren wenig zu holen gab für uns, deswegen waren wir extra motiviert die zwei Punkte heute zu holen. Das haben wir von der ersten Minute an gezeigt und den Kampf angenommen. Erlangen hat super gespielt, viele gute Lösungen in der Offensive gefunden. Wir aber auch, deshalb war es ein sehr guter Schlagabtausch. Wir haben uns in der ersten Halbzeit einen Vorsprung erarbeitet und diesen dann bis zum Schluss verteidigt.“

… zum Spiel: „Wir haben extrem gute Qualitäten auf dem Feld. Wenn man sich Jakob Holm anguckt, der ist nicht umsonst einer der besten Spieler auf der Welt. Wir haben die nötige Qualität, um solche entscheidenden Spiele zu gewinnen.“

… zur Tabelle: „Wir müssen unsere Hausaufgaben erledigen, die letzten drei Spiele gewinnen und dann weiterschauen.“

 

Filip Jicha (Trainer THW Kiel) …

… zum Spiel: „Es fühlt sich sehr gut an. Ausschlaggebend war, dass wir nicht aufgegeben haben und unsere gute Verteidigung. Kevin Möller hat uns einige gute Chancen weggenommen. Das ist eine doppelte Bestrafung, weil man das Tor nicht erzielt und emotional einen Rückschlag erhält. Wir haben aber immer an uns geglaubt und weitergemacht. Das ganze Spiel war sehr eng, die letzten zwei Angriffe der Flensburger haben wir gut verteidigt.“

… zur Stimmung: „Da treffen zwei starke Mannschaften aufeinander. Man hat sehr viel Adrenalin bei so einer bombastischen Stimmung wie heute in der Arena. Da gehört dann auch immer ein bisschen Glück dazu.“

… zum Derbysieg: „Für uns war wichtig, diese tolle Woche zu krönen. Ich würde das weder über- noch unterbewerten. Das Derby zu gewinnen ist immer etwas Besonderes, aber ob es uns am Ende was bringt, müssen wir abwarten.“

… zur Belohnung: „Es wird definitiv ein Bierchen geben und morgen auch einen freien Tag.“

… zum Spiel gegen Paris (vor dem Spiel)„Wir haben nicht viel gefeiert, weil das Derby heute für uns sehr wichtig ist. Die Jungs waren direkt wieder fokussiert. Das Spiel war unglaublich kräfteraubend. Es war ein geiles Spiel und wir sind sehr froh, dass wir in Köln beim Final Four den deutschen Handball repräsentieren können.“

… zu Pekelers Verletzung (vor dem Spiel)„Es ist eine Riesenschwächung und ein bitterer Verlust für uns. Er wird bei uns an allen Ecken und Enden fehlen, wir verlieren einen sehr wichtigen Spieler. Das müssen wir irgendwie kompensieren, so wie in der zweiten Halbzeit gegen Paris. Eins zu eins kann man Hendrik Pekeler aber nicht ersetzen. Die Spieler waren schockiert, jetzt kennen sie aber die Diagnose und wissen was zu tun ist.“

 

Olafur Stefansson (Trainer HC Erlangen) zu seinem Trainerdebüt (vor dem Spiel)„Aufregung und Anspannung sind da. Ich hoffe es wird ähnlich wie damals als Spieler und es wird besser, wenn das Spiel läuft.“


Maik Machulla (Trainer SG Flensburg-Handewitt) …

… zur Champions League (vor dem Spiel)„Die Champions League ist für uns keine Selbstverständlichkeit. Wir möchten aber dort Spielen, das ist unser Anspruch. Das möchten aber drei, vier andere Teams auch und deshalb ist es ein harter Kampf.“

… zum Fehlen von Pekeler (vor dem Spiel)„Das ist nur einer von 16 Spielern der fehlt. Die Qualität bei Kiel ist auch ohne Hendrik Pekeler sehr hoch, sie werden auch diese Lücke schließen.“


Alen Milosevic (Kapitän SC DHfK Leipzig) zur letzten Woche (vor dem Spiel)„Es war eine schwierige Situation. Wir waren alle etwas ratlos und haben uns das anders vorgestellt. Die Konsequenz war, dass wir ins Kurztrainingslager gefahren sind. Dort hatten wir Zeit für uns als Team und konnten uns voll auf Handball konzentrieren. Es ging auch darum den Kopf von alltäglichen Terminen und Verpflichtungen freizubekommen. Das ist uns gut gelungen.“

 

Sky Experte Stefan Kretzschmar … 

… zu Pekelers Verletzung (vor dem Spiel)„Von seinen Achillessehnenproblemen hat man schon häufiger gehört, dass sie jetzt reißt, war nicht absehbar. Das ist eine extreme Schwächung für Kiel. Er ist in meinen Augen der beste Abwehrspieler der Welt. Mit ihm waren sie in den letzten Monaten die beste Mannschaft.Sie hätten gute Chancen auf den Champions-League-Sieg gehabt.“

 

Für Rückfragen:

O-Ton-Service HBL/xsf

Daniel Mayr (Mayr@liquimoly-hbl.de)

Mehr Informationen unter www.liquimoly-hbl.de/de

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Zur Pressemappe

Kontakt

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Edmund-Rumpler-Straße 4
DE-51149 Köln

+49 731 1420890
Mayr@liquimoly-hbl.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Handball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

04.12.2022 Handball

HBL // Kiel-Matchwinner Landin „Hatten was offen und haben es zurückgeholt“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie HSG Wetzlar – THW Kiel (25:31).     Niklas Landin (Torwart THW Kiel) ... ... zum Spiel: „Wir waren relativ konsequent im Angriff und haben gut gedeckt. Wir haben wenig Fehler gemacht und die Chancen verwertet. Wir wussten vor dem Spiel, dass wir nicht viele Chancen bekommen werden. Vielleicht war es gut, dass Wetzlar jetzt direkt nach dem Barcelona-Spiel kam. ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
04.12.2022 Handball

HBL // Flensburg-Coach Machulla nach später Niederlage deutlich: „Wieder einen in die Fresse“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien ASV Hamm-Westfalen – TSV Hannover-Burgdorf (29:29), MT Melsungen – Bergischer HC (22:22), SC DHfK Leipzig – SG Flensburg-Handewitt (31:30), und SC Magdeburg – TBV Lemgo (37:33).   Maik Machulla (Trainer SG Flensburg-Handewitt) …  … zum Spiel: „Es ist unglaublich bitter – die Enttäuschung ist riesengroß. Wir haben uns heute viel vorgenommen und...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
01.12.2022 Handball

HBL // Neuer Göppingen-Trainer Baur nach Aufholjagd „happy“: „Geiles Spiel“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien Frisch Auf! Göppingen – HSV Hamburg (26:26), TVB 1898 Stuttgart – TSV GWD Minden (27:23), und VfL Gummersbach – Rhein-Neckar Löwen (29:32).        Markus Baur (Trainer Frisch Auf! Göppingen) …  … zum Spiel: „Die Mannschaft ist konzentriert geblieben, hat die Dinge bis zum Ende gespielt und konsequent aufs Tor gegangen. Wir haben vor allem aber ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
27.11.2022 Handball

HBL // Sagosen gibt Comeback für den THW: „Ein sehr emotionaler Tag“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Partie der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga zwischen THW Kiel und VfL Gummersbach (31:28). Gudjon Valur Sigurdsson (Trainer VfL Gummersbach) ... ... zum Spiel: „Erstmal Glückwünsche an Kiel für einen verdienten Sieg. Ich bin sehr glücklich und zufrieden mit der Einstellung meiner Mannschaft. Wir sind mit 13 Spielern angereist, hatten nicht viele Möglichkeiten. Wenn wir ehrlich sind, ist Kiel eine bessere Mannschaft als ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga