LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

04.09.2022
Handball

HBL // Magdeburgs Weber freut sich über “wichtige” Punkte: „Sehr gut für unser Gefühl“

Hamms Orlowski trotz Niederlage nicht unzufrieden: „Haben uns teuer verkauft“ - Sky Experte Schwalb lobt SCM-Keeper Portner: „Überragendes Spiel“

München, 04.09.2022

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie SC Magdeburg – ASV Hamm-Westfalen (31:23).



Philipp Weber (SC Magdeburg) zum Spiel: „Es ist gut, dass wir gewonnen haben. Am Anfang der Saison sind die zwei Punkte sehr wichtig, da man nie ganz weiß, wo man steht. Für das Gefühl ist es sehr gut. Es sah schon ganz ordentlich aus, aber wir müssen uns in vielen Bereichen weiter steigern.“


Bennet Wiegert (Trainer SC Magdeburg) …

… zu den Lehren aus dem verlorenen Supercup (vor dem Spiel)„Wir müssen noch vieles besser machen und dafür war es ein guter Wake-Up-Call. Wir müssen noch konsequenter werden und von Beginn an guten Handball spielen. Wir dürfen nicht erst hinten liegen, bis wir anfangen gut zu spielen.“

… zu der hohen Belastung (vor dem Spiel)„Als Trainer muss man sich damit beschäftigen, aber es ist auch nicht ganz ungewohnt. Bis Weihachten haben wir 36 Pflichtspiele. Letztes Jahr waren es im selben Zeitraum ungefähr 30 Spiele. Wir haben damit unsere Erfahrungen gemacht und wir hoffen, wir können die Balance zwischen Belastung und Entlastung gut steuern.“


Marian Orlowski (ASV Hamm-Westfalen) …

… zum Spiel: „Wir können erhobenen Hauptes nachhause fahren. Gerade in der Anfangsphase haben wir uns sehr teuer verkauft. Mit dem weiteren Spielverlauf ist es dann immer schwieriger geworden. Alles in allem war es okay.“

… zu der Frage, wo sich der ASV verbessern muss: „Wir haben in allen Bereichen noch Luft nach oben. Vor allem die Breite im Angriff muss besser werden.“


Michael Lerscht (Trainer ASV Hamm-Westfalen) zu den Saisonzielen des ASV (vor dem Spiel)„Wir sind aufgestiegen und deshalb verdient in dieser Liga. Wir reisen nicht an, um die weiße Fahne zu schwenken. Wir sind hier, um unseren Platz in der Liga zu verteidigen.“


Sky Experte Martin Schwalb … 

… zur Magdeburger Leistung: „Die Abwehr war sehr gut und Nikola Portner hat im Tor eine überragende Partie gezeigt. Nachholbedarf gibt es bei der Chancenauswertung.“

… zu den personellen Veränderungen beim SCM (vor dem Spiel)„Sowohl im Mittelblock als auch im Tor gibt es bei Magdeburg personelle Veränderungen in dieser Saison. Die Kommunikation zwischen diesen beiden Positionen muss sich also erst wieder entwickeln. Nikola Portner ist ein herausragender Torhüter und eines der größten Torhütertalente der Welt, aber es wird alles seine Zeit brauchen.“



Für Rückfragen:

O-Ton-Service HBL/mn

Daniel Mayr (Mayr@liquimoly-hbl.de)

Mehr Informationen unter www.liquimoly-hbl.de/de

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Zur Pressemappe

Kontakt

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Edmund-Rumpler-Straße 4
DE-51149 Köln

+49 731 1420890
Mayr@liquimoly-hbl.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Handball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

04.12.2022 Handball

HBL // Kiel-Matchwinner Landin „Hatten was offen und haben es zurückgeholt“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie HSG Wetzlar – THW Kiel (25:31).     Niklas Landin (Torwart THW Kiel) ... ... zum Spiel: „Wir waren relativ konsequent im Angriff und haben gut gedeckt. Wir haben wenig Fehler gemacht und die Chancen verwertet. Wir wussten vor dem Spiel, dass wir nicht viele Chancen bekommen werden. Vielleicht war es gut, dass Wetzlar jetzt direkt nach dem Barcelona-Spiel kam. ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
04.12.2022 Handball

HBL // Flensburg-Coach Machulla nach später Niederlage deutlich: „Wieder einen in die Fresse“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien ASV Hamm-Westfalen – TSV Hannover-Burgdorf (29:29), MT Melsungen – Bergischer HC (22:22), SC DHfK Leipzig – SG Flensburg-Handewitt (31:30), und SC Magdeburg – TBV Lemgo (37:33).   Maik Machulla (Trainer SG Flensburg-Handewitt) …  … zum Spiel: „Es ist unglaublich bitter – die Enttäuschung ist riesengroß. Wir haben uns heute viel vorgenommen und...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
01.12.2022 Handball

HBL // Neuer Göppingen-Trainer Baur nach Aufholjagd „happy“: „Geiles Spiel“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien Frisch Auf! Göppingen – HSV Hamburg (26:26), TVB 1898 Stuttgart – TSV GWD Minden (27:23), und VfL Gummersbach – Rhein-Neckar Löwen (29:32).        Markus Baur (Trainer Frisch Auf! Göppingen) …  … zum Spiel: „Die Mannschaft ist konzentriert geblieben, hat die Dinge bis zum Ende gespielt und konsequent aufs Tor gegangen. Wir haben vor allem aber ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
27.11.2022 Handball

HBL // Sagosen gibt Comeback für den THW: „Ein sehr emotionaler Tag“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Partie der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga zwischen THW Kiel und VfL Gummersbach (31:28). Gudjon Valur Sigurdsson (Trainer VfL Gummersbach) ... ... zum Spiel: „Erstmal Glückwünsche an Kiel für einen verdienten Sieg. Ich bin sehr glücklich und zufrieden mit der Einstellung meiner Mannschaft. Wir sind mit 13 Spielern angereist, hatten nicht viele Möglichkeiten. Wenn wir ehrlich sind, ist Kiel eine bessere Mannschaft als ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga