LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

03.04.2022
Handball

HBL // Göppingen verliert Punkte im Kampf um Platz fünf: „Haben es nicht verdient“

„Es war unglaublich“: Balingen verlässt den letzten Platz - Sky Experte Schwalb kritisiert Göppingen: „Völlig unnötige Niederlage“

München, 03.04.2022

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien FRISCH AUF! Göppingen – HBW Balingen-Weilstetten (27:28), TuS N-Lübbecke – MT Melsungen (23:31) und Handball Sport Verein Hamburg – SC DHfK Leipzig (24:33).



Aus aktuellem Anlass: In Zusammenarbeit mit SKY Deutschland setzt die HBL GmbH ab sofort bei allen Begegnungen ein Sonderdesign des Bundesligalogos ein.

SKY Sport wird dieses neue Design in alle On-Air HBL-Grafiken integrieren. Zusätzlich wird das Sonderlogo im Opener eingesetzt, den der Sender zu Beginn aller Live-Übertragungen und unmittelbar vor den Halbzeiten einspielt. Außerdem findet sich das Sonderdesign auf der offiziellen HBL-Webseite und auf den Social Media-Plattformen der HBL GmbH wieder. Der deutsche Handballsport verurteilt jede Form von kriegerischer Handlung und bekennt sich zu einem friedlichen Miteinander der Völker. Grundlage dafür ist die Souveränität und Sicherheit von Staaten. Der deutsche Handball ist solidarisch mit Menschen, die nicht in Frieden leben können.   



Hartmut Mayerhoffer (Trainer FRISCH AUF! Göppingen) zum Spiel: „Es ist extrem ärgerlich. Wir führen und haben das Spiel unter Kontrolle. Dann versäumen wir es aber das Spiel zu entscheiden und machen unsere Chancen nicht mehr. Wir haben uns diese Niederlage selbst zuzuschreiben. Wir müssen das Spiel eigentlich gewinnen, hatten es aufgrund der Schlussphase aber nicht verdient.“

 

Mario Ruminsky (Torhüter HBW Balingen-Weilstetten) …

… zum Spiel: „Ich kann es noch nicht in Worte fassen. Wir mussten so viele Rückschläge einstecken unddann legen wir heute einen solchen Kampfgeist auf die Platte. Das war unglaublich. Am Ende war es ein verdienter Sieg.“

… zu den Fans: „Wir hatten sehr viele Fans dabei und es war genau der richtige Zeitpunkt, dass alle wieder in die Halle durften. Die Unterstützung von den Rängen war heute überragend.“


Peter Strosack (TuS N-Lübbecke) …

… zum Spiel: „Es ist extrem ärgerlich. Wir haben eine gute erste Hälfte gespielt und kommen dann katastrophal aus der Kabine. Davon konnten wir uns nicht mehr erholen und deshalb müssen wir am Ende des Tages akzeptieren, dass das die Niederlage verdient war.“

… zur Frage, warum die Lübbecker das Niveau aus der ersten Hälfte nicht halten konnten: „Wir müssen uns eingestehen, dass uns das nicht gelingt. Auch in den Trainingseinheiten haben wir immer wieder Phasen, die gut sind, aber wir haben eben auch diese schlechten Phasen.“

… zum Abstiegskampf: „Der Glaube ist noch da. Es wird ein schwieriger Weg, aber dem stellen wir uns.“


Emir Kurtagic (Trainer TuS N-Lübbecke) zum Abstiegskampf (vor dem Spiel)„Uns war von Beginn an klar, dass es keine leichte Saison wird. Wir sind gut gestartet, sind aber nun seit einem längeren Zeitraumohne Punkte. Die Hoffnung ist immer da und muss auch da sein. Im Sport kann sich immer alles schnell ändern. Wir müssen weiter hart arbeiten und werden nicht aufgeben.“


Kai Häfner (MT Melsungen) …

… zur zweiten Halbzeit: „Der Trainer hat schon in der Pause gesagt, dass wir eigentlich nicht schlecht spielen. Es war klar, dass es ein schweres Spiel wird. Wir waren ganz zufrieden mit der ersten Hälfte, wollten aber ein paar Kleinigkeiten ändern. Das hat geklappt.“

… zu seiner Leistung: „Solche Tage kommen nicht allzu oft vor. Wenn es dann so gut läuft, will man nicht einfach aufhören. Ich wollte dem Team helfen und das hat heute sehr gut funktioniert.“

… zum Kampf um Platz fünf: „Es war sehr wichtig. In den letzten Spielen haben wir nicht unbedingt schlecht gespielt, aber wir haben uns nicht belohnt. Wenn wir Platz fünf wollen, wussten wir, dass wir heute einen Sieg brauchen. Deshalb sind wir sehr glücklich.“


Julius Kühn (MT Melsungen) zum Kampf um Platz fünf (vor dem Spiel)„Der Kampf um Platz fünf ist noch komplett offen. Wir haben in den letzten Wochen ganz ordentlich gespielt, aber nicht gepunktet. Damit müssen wir langsam wieder anfangen.“


Lukas Binder (SC DHfK Leipzig) zum Kampf um Platz fünf: „Der Wunsch, international zu spielen ist groß.Früher haben wir das Thema in den Medien immer groß gemacht und das hat uns nicht gutgetan. Deshalb sind wir ein wenig zurückgerudert. Jeder hat den Traum, dass es irgendwann mal klappt, aber wir haben auch starke Mannschaften vor und hinter uns. Es wird ein harter Kampf und wir müssen unsere Hausaufgaben machen.“


Sky Experte Martin Schwalb … 

… zum Spiel Göppingen gegen Balingen: „Aus Göppinger Sicht tut es weh und war völlig unnötig. Man hatte in der ersten Halbzeit das Gefühl, dass sie es im Griff haben und dann bringen sie Balingen in der zweiten Halbzeit mit Fehlern zurück ins Spiel. Glückwunsch an Balingen. Man muss diese Fehler nutzen und das haben sie geschafft.“

… zum MT Melsungen: „Melsungen hat die Situation angenommen. In der zweiten Halbzeit haben sie ihr Spiel durchgezogen und auch die rote Karte von Kühn, die für mich keine war, hat sie nicht rausgebracht. Man sieht, dass diese Mannschaft sehr viel Potenzial hat. Es war ein guter Tag für den MT.“

… zum TuS N-Lübbecke (vor dem Spiel)„Der Überraschungseffekt bei Lübbecke ist nicht mehr da. Als sie in die Liga gekommen sind haben sie starke Spiele mit viel Kampfgeist gezeigt. Die Gegner haben sich mittlerweile besser auf sie eingestellt, was es für sie deutlich schwerer macht.“



Für Rückfragen:

O-Ton-Service HBL/mn

Daniel Mayr (Mayr@liquimoly-hbl.de)

Mehr Informationen unter www.liquimoly-hbl.de/de 

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Zur Pressemappe

Kontakt

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Edmund-Rumpler-Straße 4
DE-51149 Köln

+49 731 1420890
Mayr@liquimoly-hbl.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Handball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

29.09.2022 Handball

HBL // Stuttgart holt erste Punkte nach Trainerwechsel: „Jeder hat alles gegeben“

  HBL // Stuttgart holt erste Punkte nach Trainerwechsel: „Jeder hat alles gegeben“ • Knapper Löwen-Sieg: „Zu viele freie Würfe liegen lassen“ • Sky Experte Martin Schwalb zum Stuttgarter Sieg: „Verdient gewonnen“ München, 29. September 2022 – Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien ASV Hamm-Westfalen – HSG Wetzlar(23:29), Bergischer HC 06 – Rhein-...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
25.09.2022 Handball

HBL // Lemgo-Coach Kehrmann stellt fest: „Wir haben noch nicht die Souveränität“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga am Sonntag. Florian Kehrmann (Trainer TBV Lemgo Lippe) … … zum Spiel: „Wir waren in der ersten Halbzeit sehr gut und strukturiert, holen Leipzig dann aber durch eigene Fehler zurück ins Spiel. Wenn man drei Minuten vor Schluss mit zwei Toren führt, möchte man das Spiel auch gewinnen. Trotzdem sind wir froh, den Punkt geholt zu haben.“ … zur Entwicklung der ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
25.09.2022 Handball

HBL // Kiels Torhüter Mrkva: „Wir wussten, dass wir den Kopf nicht verlieren sollten“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie TSV Hannover-Burgdorf – THW Kiel (27:29). Tomas Mrkva (Torhüter THW Kiel) zum Spiel: „Wir hatten Mitte der zweiten Halbzeit ein Tief, sind aber über die Mannschaftsleistung wieder rangekommen. Am Ende war es ein glücklicher Sieg. Wir wussten, dass wir den Kopf nicht verlieren sollten – und das haben wir auch nicht gemacht.“   Filip Jicha (...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
22.09.2022 Handball

HBL // Leipzig holt die ersten Punkte: „Uns fällt ein Stein vom Herzen“

 HBL // Leipzig holt die ersten Punkte: „Uns fällt ein Stein vom Herzen“ • Stuttgart verliert erneut: „Haben zurzeit mentale Probleme“ • Sky Experte Pascal Hens zur Niederlage des BHC: „Gibt Tage, da läuft es nicht“ Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien Füchse Berlin – ASV Hamm-Westfalen(37:26), HSV Hamburg – Bergischer HC 06 (33:23), SC DHfK Leipzig...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga