LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

16.12.2021
Handball

HBL // SG Trainer Machulla: "Ich habe ehrlicherweise ein engeres Spiel erwartet"

Kevin Møllers mit "Wahnsinnstag" in "extrem guter Phase"

Flensburg, 16.12.2021

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga am Sonntag.


Maik Machulla (Trainer SG Flensburg- Handewitt) ...

... zum Spiel: "Ich bin über das komplette Spiel gesehen sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Ich habe ehrlicherweise ein engeres Spiel erwartet, da Lemgo diese Saison einen unglaublich guten Job macht. Das haben sie auch vor zwei Tagen gegen Berlin bewiesen. Daher bin ich froh, dass wir auch in dieser Höhe gewonnen haben. Es hat uns natürlich geholfen, dass Kevin Møller auch wieder einen Wahnsinnstag hatte. Wenn man etwas bemängeln muss, dann, dass wir im Angriff etwas zu bequem spielen und hier in der ersten Halbzeit nicht die Möglichkeiten, die wir haben, nutzen und uns deutlicher absetzen. Insgesamt gewinnen wir mit acht Toren Differenz und es ist alles gut."

... zu Kevin Møllers Leistung: "Es ist schön, dass wir zwei solche Torhüter haben. Die Spiele davor war Burić mit einer ähnlichen Quote unterwegs und jetzt macht es zwei Spiele lang Kevin Møller. Die Beiden harmonieren sehr gut, sie sprechen sich gut ab vor den Spielen und sie sind beide sehr ehrgeizig. Für Kevin freue ich mich natürlich, weil er jetzt eine Phase hat, die extrem gut ist. Er bekommt jetzt die Energie und weiß, warum er zurückgekommen ist."


Tim Suton (TBV Lemgo Lippe) ...

... zum Spiel: "Wir waren über das gesamte Spiel nicht so effizient wie Flensburg vor dem Tor, was sich dann nach und nach im Ergebnis widergespiegelt hat. Die erste Halbzeit ist eigentlich gut von uns, aber wir werfen die freien Chancen nicht rein. In der zweiten Halbzeit ist es dann ähnlich und dann wird es schwer Flensburg zu bespielen."

... zu Kevin Møllers Leistung: "Er hat bis zur 15. Minute schon fünf, sechs freie weggenommen, dann wird es natürlich schwer gegen so eine Top-Mannschaft. Die Abwehr ist schon Weltklasse und wenn man sich dann wirklich freispielt und dann die Bälle nicht reinwirft, dann wird es natürlich um so schwerer. Irgendwann war der Angriff dann auch nicht mehr ganz so gut, aber ich denke, wir haben eigentlich nicht schlecht gespielt."

... zur aktuell hohen Belastung: „Das heute angesetzte Spiel in Flensburg war aufgrund einerSpielverlegung wegen Europa und da darf man sich dann auch nicht beschweren. Es ist schön für uns, wir freuen uns. Es ist natürlich zwischendurch anstrengend, aber da beschweren wir uns sicher nicht. Ich glaube wir werden am Samstag in Stuttgart um die Punkte kämpfen und da ist noch genug im Tank.“


Für Rückfragen:

O-Ton-Service HBL/bk

Daniel Mayr (Mayr@liquimoly-hbl.de)

Mehr Informationen unter www.liquimoly-hbl.de/de

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Zur Pressemappe

Kontakt

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Edmund-Rumpler-Straße 4
DE-51149 Köln

+49 731 1420890
Mayr@liquimoly-hbl.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Handball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

12.06.2022 Handball

HBL // Magdeburg stemmt die Meisterschale in die Höhe: „Stolz, ein Teil dieser Mannschaft zu sein“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien THW Kiel – FRISCH AUF! Göppingen (42:35), SC Magdeburg – Rhein-Neckar Löwen (37:34), TSV Hannover-Burgdorf – SC DHfK Leipzig (26:26), Füchse Berlin – SG Flensburg-Handewitt (22:28), HSG Wetzlar – GWD Minden (30:28), TBV Lemgo Lippe – HSV Hamburg (28:23), TVB Stuttgart – MT Melsungen (28:25), Bergischer HC – TuS N-Lü...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
09.06.2022 Handball

HBL // Minden feiert Klassenerhalt: „Wir gehen davon aus, dass es das jetzt war“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien HSV Hamburg – TVB 1898 Stuttgart (27:32), SC DHfK Leipzig – SC Magdeburg (31:36), TSV GWD Minden – HC Erlangen (22:21) und TuS N-Lübbecke - TSV Hannover-Burgdorf (21:20). Frank Carstens (Trainer GWD Minden) ... ... zum Klassenerhalt: „Erst einmal bin ich total stolz auf meine Mannschaft und sehr bewegt – der Rest ist nur Fassade. Ich hoffe, dass ich die...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
06.06.2022 Handball

HBL // Kiels Duvnjak: „Kann mich nicht über den Sieg freuen“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie THW Kiel - Handball Sport Verein Hamburg (29:22).   Domagoj Duvnjak (THW Kiel) … … zu Sagosen: „Wir sind natürlich glücklich, dass wir gewonnen haben, aber nach so einer Szene in der ersten Halbzeit kann ich mich nicht über den Sieg freuen. Ich bin traurig, wir kennen die Diagnose noch nicht, aber es sah richtig schlimm aus.“ … zum Final Four: „Erst ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
02.06.2022 Handball

HBL // Magdeburg ist deutscher Meister: „Das geilste Gefühl der Welt“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien SC Magdeburg – HBW Balingen-Weilstetten (31:26), FRISCH AUF! Göppingen – Rhein-Neckar Löwen (30:28), TVB Stuttgart – TuS N-Lübbecke (29:31). Aus aktuellem Anlass: In Zusammenarbeit mit SKY Deutschland setzt die HBL GmbH ab sofort bei allenBegegnungen ein Sonderdesign des Bundesligalogos ein. SKY Sport wird dieses neue Design in alle On-Air HBL...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga