Gehring Sport & Medien

Motorsport

ServusTV-Experte Stefan Bradl: "Der Sachsenring hilft Márquez die Lücke nach vorne ein bisschen zu schließen"

18557-motogp 00.jpg

Liqui Moly Grand Prix von Deutschland, live bei ServusTV Deutschland

18557-motogp 00.jpg
Bild
18557-motogp 00.jpg

München, 17.06.2021

Am kommenden Wochenende ist es endlich so weit: Die Königsklasse des Motorradsports kommt wieder an den Sachsenring. Die Spitzenfahrer rund um Miguel Oliveira, Johann Zarco und Jack Miller sowie der aus der Verletzungspause zurück gekehrte Marc Márquez (aktuell Rang 18) machen den Liqui Moly Grand Prix von Deutschland in diesem Jahr besonders spannend. ServusTV Deutschland hat im Vorfeld exklusive Ausblicke auf den Sachsenring vom ServusTV-Experten Stefan Bradl sowie von drei der aktuellen MotoGP-Top-Piloten eingeholt. 


Nachdem der Sachsenring im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausgefallen ist, freuen sich die Athleten nun umso mehr auf das kommende Rennwochenende in Deutschland:


Miguel Oliveira:"It's an interesting track, I like it. As we all know, it's many left corners and I think our bike can work good there. I'm excited to go there."


Johann Zarco:"It's always a nice track and a nice place to be. If you give the right energy and you can be clever and aggressive in the right moment, I have a good chance to do a good race."


Jack Miller:"I like Sachsenring. It's a fun track. I'm excited to go back to Germany, I love Germany. I lived in Hohenstein for quite some time, so looking forward to heading back."


Die vollständigen Statements von Miguel Oliveira, Johann Zarco und Jack Miller zum Liqui Moly Grand Prix von Deutschland sind unter folgendem Link zu finden: https://lhlk.wetransfer.com/downloads/adf1bd52e981e0cd611da0bfa11f9d3f20210616115142/0a6c6b44732014ff3164610b56833c7120210616115143/e88773.


Auch ServusTV-Experte und Repsol Honda Testfahrer Stefan Bradl freut sich, die MotoGP wieder am Sachsenring zu sehen: "Leider Gottes ohne Fans, aber dennoch kommen wir der Normalität wieder einen Schritt näher. Ich freue mich auf volle Action!"


Für Bradl ist besonders die Performance von Marc Márquez auf dem Sachsenring spannend, der sich nach seiner langen Verletzungspause zuletzt noch schwertat: "Ich denke, Marc Márquez wird sich stark auf den Sachsenring freuen. Das ist eine Strecke, auf der er mit den Linkskurven versucht, wieder zu seiner alten Form zurückzukommen und wieder auf eine gute Pace zu kommen. Er hat natürlich noch extrem viel Aufholbedarf und ist noch nicht ganz ausgeheilt. Aber ich kann mir vorstellen, dass der Sachsenring ihm hilft, die Lücke nach vorne ein bisschen zu schließen."


ServusTV Deutschland überträgt die Trainings der MotoGP am Freitag sowie alle Rennen, Vorberichte und Siegerehrungen am Wochenende wie gewohnt live und in Full-HD.


Liqui Moly Grand Prix von Deutschland LIVE 


Freitag (18. Juni)

09:50 Uhr: 1. Freies Training MotoGP

14:05 Uhr: 2. Freies Training MotoGP


Samstag (19. Juni)

09:50 Uhr: 3. Freies Training MotoGP

12:35 Uhr: Qualifiying Moto3

13:30 Uhr: 4. Freies Training MotoGP

14:10 Uhr: Qualifying MotoGP

15:10 Uhr: Qualifying Motor


Sonntag (20. Juni)

10:00 Uhr: Beginn der Live-Übertragung

11:00 Uhr: Rennen Moto3

12:20 Uhr: Rennen Moto2


Pressekontakt

Harald Gehring

Gehring Sport & Medien

T: +49 (0)212 645 790 01

E: harald@gehring-sport-medien.de


Felicia Ruf

Kommunikation ServusTV Deutschland

T +49 (0) 89 / 2060 35 - 263

felicia.ruf@redbull.com

Gehring Sport & Medien
Zur Pressemappe

Kontakt

Gehring Sport & Medien
Fürker Straße 47
DE-42697 Solingen

+49 212 64579001
info@gehring-sport-medien.de

Social Media & Links

Facebook
Homepage

Themen

» Medien / TV
» Motorsport

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

1 Medien
18557-motogp 00.jpg
© ServusTV Neumayr Leo / GEPApictures / GettyImages / Red Bull Content Pool /GoldAndGoose Download

Mehr von Gehring Sport & Medien

Motorsport

Motorsport-Wochenende auf Red Bull TV mit MotoGP und DTM - Red Bull TV-Experte Stefan Bradl mit Wildcard beim MotoGP™ in Jerez - „Das macht mich happy, aber ich schaue nicht auf das Ergebnis“

Red Bull TV überträgt das vierte MotoGP-Rennen der Saison in Spanien am kommenden Wochenende (27./28. April) an beiden Tagen live, jeweils gefolgt von den DTM-Highlights aus Oschersleben. Der Deutsche Stefan Bradl hat seine Titelkandidaten in der MotoGP-Weltmeisterschaft bereits ausgemacht, „aber die Saison ist lang, es kann immer viel passieren“. Für Red Bull TV-Experte Stefan Bradl wird es am kommenden Sonntag ernst. Der 34-jährige Deutsche fährt beim MotoGP von Spanien in Jerez mit ...

Gehring Sport & Medien
MotoGP Spielberg
Motorsport

Red Bull Media House sichert sich die MotoGP-Rechte für Deutschland und zeigt bis 2026 ausgewählte Rennen im Free-TV bei Red Bull TV

Gehring Sport & Medien
Die Premier Padel Season auf Red Bull TV
Medien / TV

Startschuss für die 2004 Premier Padel Saison – live auf Red Bull TV

Gehring Sport & Medien
Umfangreiches Live-Sportangebot bei ServusTV On in Deutschland
Medien / TV

Umfangreiches Live-Sportangebot bei ServusTV On in Deutschland

Gehring Sport & Medien