Gehring Sport & Medien

Motorsport

Rallye Dakar 2023: Deutscher Timo Gottschalk festigt mit "seekrankem" Lucas Moraes Rang zwei

Timo Gottschalk festigte Rang zwei
Timo Gottschalk festigte Rang zwei
Bild
Timo Gottschalk festigte Rang zwei

München/Riad, 11.01.2023

Der Deutsche Navigator Timo Gottschalk hat als Beifahrer von Lucas Moraes (Brasilien) mit Platz drei bei der zehnten Etappe der Rallye Dakar den zweiten Rang in der Gesamtwertung verteidigt. "Es war eine kurze, aber knackige Prüfung, die erste richtig weiche Dünen-/Sand-Prüfung. Es waren gefühlt nur Dünen ohne Erholungseffekt zwischendurch", erklärte der 48-jährige Brandenburger bei Red Bull TV. "Lucas hatte Probleme mit dem Bauch, war ein bisschen seekrank. Dadurch haben wir ein bisschen Zeit verloren. Jetzt schauen wir, was wir für morgen besser machen können." Spitzenreiter ist weiterhin das Duo Nasser Al-Attiyah/Matthieu Baumel (Katar/Frankreich) mit 1:21:14 Stunden Vorsprung auf Moraes/Gottschalk.


Red Bull TV bringt die Fans mit einer täglichen Daily Dakar Show (ca. 21.30 Uhr auf redbull.com mit deutschen Untertiteln) gespickt mit vielen exklusiven News und Stimmen aus dem Fahrerlager wieder ganz nah dran an das tägliche Geschehen. Komplettiert wird das umfangreiche Angebot von Red Bull zur Rallye Dakar durch tägliche News-Stories inklusive atemberaubendem Fotomaterial und einer sechsteiligen Carlos Sainz Dokumentation (deutsches Voice over).

 

Weitere Inhalte sind zu finden im Red Bull Content Pool oder via Newsletter.


Pressekontakt

Harald Gehring

Gehring Sport & Medien

T: +49 (0)212 645 790 01

E: harald@gehring-sport-medien.de


Kirsten Veil-Schmidt

Head of Communications

kirsten.veil-schmidt@redbull.com

© Gehring Sport & Medien
Gehring Sport & Medien
Zur Pressemappe

Kontakt

Gehring Sport & Medien
Fürker Straße 47
DE-42697 Solingen

+49 212 64579001
info@gehring-sport-medien.de

Social Media & Links

Facebook
Homepage

Themen

» Medien / TV
» Motorsport

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

1 Medien
Timo Gottschalk festigte Rang zwei
© Marcelo Maragni / Red Bull Content Pool Download

Mehr von Gehring Sport & Medien

Motorsport

Motorsport-Wochenende auf Red Bull TV mit MotoGP und DTM - Red Bull TV-Experte Stefan Bradl mit Wildcard beim MotoGP™ in Jerez - „Das macht mich happy, aber ich schaue nicht auf das Ergebnis“

Red Bull TV überträgt das vierte MotoGP-Rennen der Saison in Spanien am kommenden Wochenende (27./28. April) an beiden Tagen live, jeweils gefolgt von den DTM-Highlights aus Oschersleben. Der Deutsche Stefan Bradl hat seine Titelkandidaten in der MotoGP-Weltmeisterschaft bereits ausgemacht, „aber die Saison ist lang, es kann immer viel passieren“. Für Red Bull TV-Experte Stefan Bradl wird es am kommenden Sonntag ernst. Der 34-jährige Deutsche fährt beim MotoGP von Spanien in Jerez mit ...

Gehring Sport & Medien
MotoGP Spielberg
Motorsport

Red Bull Media House sichert sich die MotoGP-Rechte für Deutschland und zeigt bis 2026 ausgewählte Rennen im Free-TV bei Red Bull TV

Gehring Sport & Medien
Die Premier Padel Season auf Red Bull TV
Medien / TV

Startschuss für die 2004 Premier Padel Saison – live auf Red Bull TV

Gehring Sport & Medien
Umfangreiches Live-Sportangebot bei ServusTV On in Deutschland
Medien / TV

Umfangreiches Live-Sportangebot bei ServusTV On in Deutschland

Gehring Sport & Medien