LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

08.05.2022
Handball

HBL // Stuttgart mahnt nach wichtigem Sieg zur Vorsicht: „Es ist noch nichts sicher“

„Zu viele Fehler gemacht“: Minden erleidet Rückschlag im Abstiegskampf - Sky Experte Hens fehlt beim GWD die Überzeugung: „Sie waren ängstlich“

München, 08.05.2022

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie GWD Minden – TVB Stuttgart (25:26).


Aus aktuellem Anlass: In Zusammenarbeit mit SKY Deutschland setzt die HBL GmbH ab sofort bei allen Begegnungen ein Sonderdesign des Bundesligalogos ein.

SKY Sport wird dieses neue Design in alle On-Air HBL-Grafiken integrieren. Zusätzlich wird das Sonderlogo im Opener eingesetzt, den der Sender zu Beginn aller Live-Übertragungen und unmittelbar vor den Halbzeiten einspielt. Außerdem findet sich das Sonderdesign auf der offiziellen HBL-Webseite und auf den Social Media-Plattformen der HBL GmbH wieder. Der deutsche Handballsport verurteilt jede Form von kriegerischer Handlung und bekennt sich zu einem friedlichen Miteinander der Völker. Grundlage dafür ist die Souveränität und Sicherheit von Staaten. Der deutsche Handball ist solidarisch mit Menschen, die nicht in Frieden leben können.   


Frank Carstens (Trainer GWD Minden) …

… zum Spiel: „In der ersten Halbzeit hat uns die technische Sicherheit gefehlt. Wir haben ohne große Not zu viele Fehler gemacht. In der zweiten Halbzeit war es ähnlich und auch die Hände wurden immer schwerer. Wir hatten dann wahrscheinlich das Gefühl, dass das Spiel schon vorbei ist und dann kam der Mut der Verzweiflung. Wir hatten dann noch unsere Chancen und haben das Spiel wieder aufgemacht.“

… zum Abstiegskampf (vor dem Spiel)„Wir haben überall gepunktet und überall Punkte liegengelassen. Alles ist möglich. Wir müssen die Mannschaft auf jedes Spiel maximal vorbereiten. Das haben wir in den letzten Monaten zunehmend besser gemacht. Im November waren wir im Grunde tot, aber wir sind weiterhin im Rennen. Wir sind heiß auf ein Endspiel.“


Maximilian Janke (GWD Minden) zum Abstiegskampf (in der Halbzeitpause)„Die Saison hat gezeigt, dass wir jedes Spiel gewinnen können, da wir gegen gute Mannschaften sehr gute Ergebnisse erzielt haben. Wir haben uns in diesem Jahr noch einmal gesteigert und sind konstanter geworden. Wir haben in jedem Spiel eine Chance. Deshalb ist alles drin.“


Patrick Zieker (TVB Stuttgart) …

… zur Schwächephase in der zweiten Halbzeit: „Ich weiß nicht, was in dieser Phase passiert ist. Wir haben ein paar Bälle weggeschmissen und waren vielleicht auch überrascht, dass es auf einmal unentschieden steht. Wir haben in dieser Phase zu viele Fehler gemacht.“

… zur Frage, ob man in Stuttgart nun den Klassenerhalt feiere: „Ich tue mich schwer, jetzt schon zu feiern. Wir haben in den vergangenen Jahren gemerkt, dass es erst am letzten Spieltag entschieden ist. Es war ein großer Schritt und wir sind stolz auf die Leistung. Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben, da es noch nicht sicher ist.“


Jürgen Schweikardt (Geschäftsführer TVB Stuttgart) …

… zu Fynn Nicolaus (vor dem Spiel)„Er ist ein super Junge. Er ist auf dem Boden geblieben und sehr intelligent. Wir sind sehr froh, ihn in unseren Reihen zu haben.“

… zur Stuttgarter Defensive (vor dem Spiel): „Wir haben nach der Hinrunde gemeinsam analysiert, dass die Abwehr unser großes Problem war. Da musste ich nichts einfordern, das hat Roi Sanchez selbst erkannt. Er hat Kleinigkeiten verändert.“


Sky Experte Pascal Hens … 

… zur Mindener Leistung: „Minden ist zu spät aufgewacht und hat zu viele Chancen liegen gelassen. Erst als sie mit dem Rücken zur Wand standen, sind sie mutig nach vorne gegangen, davor war es zu ängstlich. Sie haben nicht von Beginn an mit der nötigen Überzeugung gespielt. Deshalb haben sie wohl auch verdient verloren.“

… zum GWD Minden (vor dem Spiel)„In dieser Liga ist alles möglich. Minden hat in Flensburg einen Punkt geholt, weshalb sollten sie das in anderen Spielen nicht können. Sie müssen von Spiel zu Spiel schauen und immer versuchen ihre Leistung abzurufen.“


Für Rückfragen:

O-Ton-Service HBL/mn

Daniel Mayr (Mayr@liquimoly-hbl.de)

Mehr Informationen unter www.liquimoly-hbl.de/de 

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Zur Pressemappe

Kontakt

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Edmund-Rumpler-Straße 4
DE-51149 Köln

+49 731 1420890
Mayr@liquimoly-hbl.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Handball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

04.12.2022 Handball

HBL // Kiel-Matchwinner Landin „Hatten was offen und haben es zurückgeholt“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie HSG Wetzlar – THW Kiel (25:31).     Niklas Landin (Torwart THW Kiel) ... ... zum Spiel: „Wir waren relativ konsequent im Angriff und haben gut gedeckt. Wir haben wenig Fehler gemacht und die Chancen verwertet. Wir wussten vor dem Spiel, dass wir nicht viele Chancen bekommen werden. Vielleicht war es gut, dass Wetzlar jetzt direkt nach dem Barcelona-Spiel kam. ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
04.12.2022 Handball

HBL // Flensburg-Coach Machulla nach später Niederlage deutlich: „Wieder einen in die Fresse“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien ASV Hamm-Westfalen – TSV Hannover-Burgdorf (29:29), MT Melsungen – Bergischer HC (22:22), SC DHfK Leipzig – SG Flensburg-Handewitt (31:30), und SC Magdeburg – TBV Lemgo (37:33).   Maik Machulla (Trainer SG Flensburg-Handewitt) …  … zum Spiel: „Es ist unglaublich bitter – die Enttäuschung ist riesengroß. Wir haben uns heute viel vorgenommen und...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
01.12.2022 Handball

HBL // Neuer Göppingen-Trainer Baur nach Aufholjagd „happy“: „Geiles Spiel“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien Frisch Auf! Göppingen – HSV Hamburg (26:26), TVB 1898 Stuttgart – TSV GWD Minden (27:23), und VfL Gummersbach – Rhein-Neckar Löwen (29:32).        Markus Baur (Trainer Frisch Auf! Göppingen) …  … zum Spiel: „Die Mannschaft ist konzentriert geblieben, hat die Dinge bis zum Ende gespielt und konsequent aufs Tor gegangen. Wir haben vor allem aber ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
27.11.2022 Handball

HBL // Sagosen gibt Comeback für den THW: „Ein sehr emotionaler Tag“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Partie der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga zwischen THW Kiel und VfL Gummersbach (31:28). Gudjon Valur Sigurdsson (Trainer VfL Gummersbach) ... ... zum Spiel: „Erstmal Glückwünsche an Kiel für einen verdienten Sieg. Ich bin sehr glücklich und zufrieden mit der Einstellung meiner Mannschaft. Wir sind mit 13 Spielern angereist, hatten nicht viele Möglichkeiten. Wenn wir ehrlich sind, ist Kiel eine bessere Mannschaft als ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga