National Football League - NFL Corporate Office Headquarters

27.04.2022
NFL

JETZT DEUTSCHLANDWEIT: DIE NFL BRINGT FLAG FOOTBALL ZURÜCK AN DIE SCHULEN

NFL-FLAG_School-Bowl
NFL-FLAG_School-Bowl
NFL-FLAG_Press-Event
Bild
NFL-FLAG_Press-Event
NFL-FLAG_Press-Event
Bild
NFL-FLAG_Press-Event
+2
Weitere
Medien

Hamburg, 27.04.2022

Nach der Verkündung des ersten regulären Ligaspiels der National Football League (NFL) in München, startet die Liga 2022 auch im Nachwuchsbereich voll durch. Nach zwei Jahren Pandemie-bedingter Pause kehrt das NFL FLAG Programm an die Schulen zurück – erstmals erhalten Schülerinnen und Schüler in gleich fünf deutschen Städten die Möglichkeit, American Football über den Sportunterricht kennenzulernen. 2019 feierte das NFL FLAG Programm in Hamburg Premiere – in diesem Jahr können sich auch Schulen aus München, Frankfurt, Düsseldorf und Berlin für das Programm bewerben. Nicht mehr nur zehn, sondern gleich 100 Schulen erhalten im Frühjahr 2022 Equipment und Lerninhalte und tragen zum Ende des Programms den School Bowl aus. Das deutschlandweite Abschlussturnier zeichnet am Ende der Saison 2022 das beste Team des NFL FLAG Programms in Deutschland aus.

 

Das NFL FLAG Programm führt Schülerinnen und Schüler in die kontaktlose Variante des American Football ein und fördert die teilnehmenden Schulen mit Flag Football-Equipment. Die Lehrkräfte werden in Workshops von erfahrenen Football-Coaches geschult und erhalten umfangreiche Lehrmaterialien. Bestandteil ist auch ein sogenanntes „Playbook“, mit dessen Hilfe individuelle und überraschende Spielzüge einstudiert werden können. Das Programm fördert die Kreativität der Schülerinnen und Schüler – und vermittelt gleichzeitig die von der NFL gelebten Werte wie Respekt, Verantwortung, Integrität und Widerstandsfähigkeit sowie die Wichtigkeit eines gesunden, aktiven Lebensstils. Eine positive Erfahrung für alle Teilnehmenden.

 

Neben Hamburg, wo das NFL FLAG Programm bereits zum zweiten Mal durchgeführt wird, wird es 2022 erstmals auch in den Kandidatenstädten für das erste reguläre NFL-Saisonspiel in Deutschland und zusätzlich in der deutschen Hauptstadt angeboten. Schulen & Lehrkräfte mit Klassen aus den Jahrgängen 6-8 in Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf und Berlin haben damit die Möglichkeit, Teil des NFL FLAG Programms 2022 zu werden. Sie können sich über die Webseite www.nflflag.de für das Programm anmelden und zusätzliche Informationen erhalten.

 

Für die Umsetzung ist die Agentur SPORTFIVE mit dem ehemaligen NFL-Europe-Spieler Maximilian von Garnier beauftragt. Garnier übernimmt die Rolle des sportlichen Leiters des NFL FLAG Programms in Deutschland. Während des Programms unterstützt ein Trainerteam die Lehrkräfte regelmäßig im Unterricht und steht bei Fragen zur Verfügung. Das NFL FLAG Programm startet in allen fünf Städten mit Tages-Workshops für die teilnehmenden Lehrkräfte. Den Abschluss des Programms bildet im Herbst ein deutschlandweites Turnier, der sogenannte NFL FLAG School Bowl.

 

Für den General Manager der NFL in Deutschland, Dr. Alexander Steinforth, ist die Erweiterung des NFL FLAG Programms ein wichtiger Schritt, den Sport American Football hierzulande zu verwurzeln: „Das NFL FLAG Programm ist ein zentraler Baustein der NFL in Deutschland und wendet sich als kontakt- und verletzungsfreie Variante des American Football besonders an Kinder und Jugendliche. Dabei ist es für uns ein Ziel nach der schwierigen Corona-Zeit möglichst vielen Kindern ein Anreiz für mehr Bewegung zu schaffen, und die Kraft des Sports zu nutzen, um auch Kinder aus sozial schwierigen Verhältnisse gesellschaftlich zu integrieren. Dabei freut es mich sehr, dass wir neben Hamburg und Berlin auch auf die Unterstützung unserer Partnerstädte im Rahmen des Bewerbungsprozesses für das Deutschland-Spiel zurückgreifen können.“

 

Das NFL FLAG Deutschland Programm

Das NFL FLAG Programm ist speziell für den Sportunterricht in Schulen konzipiert. Es ist für Schülerinnen & Schüler im Alter von 11-14 Jahren geeignet und so aufgebaut, dass die Inhalte im Rahmen von 8-12 Unterrichtseinheiten vermittelt werden können. Der Unterricht umfasst eine Kombination aus individuellen Übungen in kleinen & größeren Gruppen. Ziel hierbei ist es, die für Flag Football relevanten sportlichen Fertigkeiten zu verbessern und in kleinen Wettkämpfen & Spielen zu testen. Die Schulen können Flag Football zusätzlich als außerschulische Aktivität anbieten.

 

Kontakt NFL FLAG:

Dr. Alexander Steinforth, alexander.steinforth@NFL.com

 

Kontakt SPORTFIVE:

Maximilian von Garnier, maximilian.vongarnier@sportfive.com

National Football League - NFL Corporate Office Headquarters
Zur Pressemappe

Kontakt

National Football League - NFL Corporate Office Headquarters
280 Park Ave. 15th Fl.
US-NY 10017 USA New York

001 212-450-2000
NFLGermanyPR@nfl.com

Social Media & Links

Twitter
Instagram

Themen

» NFL
» Veranstaltungen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

4 Medien
NFL-FLAG_Press-Event
© Sportfive Download
NFL-FLAG_Press-Event
© Sportfive Download
NFL-FLAG_School-Bowl
© Sportfive Download
NFL-FLAG_School-Bowl
© Sportfive Download

Mehr von National Football League - NFL Corporate Office Headquarters

Es gibt keine weiteren Meldungen von National Football League - NFL Corporate Office Headquarters...