Gehring Sport & Medien

21.03.2022
Eishockey

PENNY DEL: Start der PlayOffs am 05. April bei ServusTV Deutschland

Bild
PENNY DEL Start der PlayOffs © ServusTV.jpg

München, 21.03.2022

Der Countdown läuft: Nach dem spannenden Tabellenkampf in der Hauptrunde der 28. Deutschen Eishockey Liga (DEL) starten am 05. April die Plätze 7-10 in die ersten Pre-PlayOffs. Die Sieger qualifizieren sich gemeinsam mit den sechs Bestplatzierten der Hauptrunde für das Viertelfinale ab 10. April. Wer wird sich einen Platz in den oberen Tabellenreihen und damit die Chance auf die Meisterschaft sichern? ServusTV Deutschland zeigt bis zu 16 Spiele der PlayOffs live und exklusiv im Free-TV sowie im Livestream unter servustv.com/sport, beginnend mit der ersten Pre-PlayOff-Runde am Dienstag, den 05. April und am Donnerstag, den 07. April ab 19:10 Uhr.


PENNY DEL: Start der PlayOffs am 05. April bei ServusTV Deutschland

Der Start in die PlayOffs lässt das Eishockey-Herz höher schlagen. Anlass genug einen genaueren Blick hinter die Kulissen der Sportart zu werfen. ServusTV Deutschland präsentiert sechs spannende und kuriose Fakten:


  1. Die erste Eishockey-Weltmeisterschaft wurde 1920 im Sommer ausgetragen: Die erste Weltmeisterschaft im Eishockey fand 1920 im Rahmen der Olympischen Spiele in Antwerpen statt. Den Titel sicherten sich die Winnipeg Falcons aus Kanada. Deutschland nahm damals noch nicht am Turnier teil.
  2.  Im 18. Jahrhundert wurde mit gefrorenem Kuhfladen Eishockey gespielt anstatt mit Pucks: Die kleinen schwarzen Hartgummischeiben sind längst Standard im Eishockey-Sport geworden und unterliegen einer genauen Norm hinsichtlich Farbe, Größe und Form. Doch nicht immer wurde der Puck ins gegnerische Tor befördert. Im 18. Jahrhundert entschieden gefrorene Kuhfladen über Sieg und Niederlage.
  3. Vor den Eishockey-Spielen werden die Pucks auf minus 9 bis minus 11 Grad Celsius gekühlt, damit sie im Spiel leichter zu kontrollieren sind: Damit bei jedem Spiel optimale Bedingungen vorherrschen, werden die Pucks auf minus 9 bis minus 11 Grad Celsius gekühlt. Hintergrund ist die Kontrollierbarkeit des Pucks auf dem Eis. Ein kalter Puck rutscht besser auf der Fläche, ein warmer hingegen ist sprunghafter.
  4. Der Stanley-Cup-Pokal ist 89,54 cm groß und 15,5 kg schwer: Der Stanley-Cup gilt als die bedeutendste Trophäe im Eishockey und wird jeweils an die PlayOff Gewinner der National Hockey League (NHL) verliehen. Auch deutsche Profis durften die begehrte Prämie aus Nordamerika bereits in den Händen halten. Köln-Trainer Uwe Krupp gewann in seiner eigenen Profi-Karriere den Stanley-Cup zweimal.
  5. Pro Siegerteam finden 52 Namen auf dem Stanley-Cup-Pokal Platz: Der Stanley-Cup ist einer der wenigen Wanderpokale im Sport. Doch zur Besonderheit wird er erst durch die Art der Gravierung. Jedes Jahr wird nicht nur das Siegerteam eingraviert, sondern alle beteiligten Spieler und Funktionäre. So finden pro Team 52 Namen auf dem Pokal Platz und werden in die ganze Welt hinausgetragen.
  6. Eine Eismaschine reinigt das Eis mit 30 bis 60 Grad heißem Wasser: Die Eisflächen in den Hockey-Stadien benötigen eine besondere Pflege. So werden mit speziellen Eismaschinen die obersten Eisschichten abgetragen, und die Fläche anschließend mit 30 bis 60 Grad heißem Wasser besprüht. Ziel ist die Beseitigung von Furchen und Unebenheiten im Eis sowie eine glatte Oberfläche ohne Lufteinschlüsse.

 

Die „Servus Hockey Night powered by MagentaSport”


ServusTV Deutschland zeigt im Rahmen einer Partnerschaft mit der Telekom jeweils das Top-Spiel der PENNY DEL live und exklusiv in HD im Free-TV. Zwischen 24 und 29 Spiele der Saison 2021/22 wird ServusTV Deutschland übertragen, davon 13 Spiele der Hauptrunde und bis zu 16 Spiele der PlayOffs. Die Spiele werden auch im Livestream unter servustv.com/sport sowie in allen Apps mit einer Instant Replay Funktion zu sehen sein und sind im Anschluss 7 Tage in der Mediathek abrufbar.

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist im deutschen Eishockey die höchste Spielklasse. Die Saison 2021/22 stellt die 28. Spielzeit der PENNY DEL dar. 15 deutsche Mannschaften spielen an insgesamt 60 Spieltagen um die deutsche Meisterschaft. Nach der Hauptrunde, die am 03. April 2022 endet, ziehen die Mannschaften der Plätze 1-6 ins Viertelfinale ein. Die Mannschaften der Plätze 7-10 spielen in den Pre-PlayOffs die verbleibenden 2 Plätze aus. Ab dem 20. April kämpfen die Teams im Halbfinale um den Einzug in die letzte Spielrunde. Die Finalserie im Modus Best-of-Five beginnt am 30. April 2022.


Pressekontakt 

Harald Gehring

Gehring Sport & Medien 

T: +49 (0)212 645 790 01 

E: harald@gehring-sport-medien.de

 

Felicia Ruf 

Kommunikation ServusTV Deutschland 

T +49 (0) 89 / 2060 35 – 263 

felicia.ruf@redbull.com

© Gehring Sport & Medien
Gehring Sport & Medien
Zur Pressemappe

Kontakt

Gehring Sport & Medien
Fürker Straße 47
DE-42697 Solingen

+49 212 64579001
info@gehring-sport-medien.de

Social Media & Links

Facebook
Homepage

Themen

» Eishockey
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

1 Medien
PENNY DEL Start der PlayOffs © ServusTV.jpg
© ServusTV Download

Mehr von Gehring Sport & Medien

Rallye Finnland live bei ServusTV
04.08.2022 Motorsport

WRC 2022: Rally Finnland bei ServusTV Deutschland und ServusTV On

Gehring Sport & Medien
Fußball und Tennis live bei ServusTV
18.07.2022 Medien / TV

Die Sportwoche bei ServusTV Deutschland: Hamburg European Open live und Fußball-Testspiele, u.a. RB Leipzig vs. FC Liverpool

Gehring Sport & Medien
European Open 2022: Oscar Otte, Carlos Alcaraz und Jule Niemeier live bei ServusTV Deutschland
14.07.2022 Tennis

European Open 2022: Oscar Otte, Carlos Alcaraz und Jule Niemeier live bei ServusTV Deutschland

Gehring Sport & Medien
Die deutschen Breaking Champions wurden in Dresden gekrönt
11.07.2022 Allgemein

Red Bull BC One Cypher Germany 2022: Die deutschen Breaking Champions wurden in Dresden gekrönt

Gehring Sport & Medien