LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

26.05.2022
Handball

HBL // „Große kämpferische Leistung“: Flensburg trotzt der Müdigkeit und siegt in Stuttgart

Kiel gewinnt erneut: „Wir haben uns nicht überraschen lassen“ - Stuttgart enttäuscht, aber dennoch zufrieden: „Das Ergebnis ist enttäuschend, aber die Leistung war gut“

München, 26.05.2022

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zu den Spielen der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga THW Kiel – TuS N-Lübbecke (32:23) und TVB Stuttgart – SG Flensburg-Handewitt (26:28).



Aus aktuellem Anlass: In Zusammenarbeit mit SKY Deutschland setzt die HBL GmbH ab sofort bei allen Begegnungen ein Sonderdesign des Bundesligalogos ein.

SKY Sport wird dieses neue Design in alle On-Air HBL-Grafiken integrieren. Zusätzlich wird das Sonderlogo im Opener eingesetzt, den der Sender zu Beginn aller Live-Übertragungen und unmittelbar vor den Halbzeiten einspielt. Außerdem findet sich das Sonderdesign auf der offiziellen HBL-Webseite und auf den Social Media-Plattformen der HBL GmbH wieder. Der deutsche Handballsport verurteilt jede Form von kriegerischer Handlung und bekennt sich zu einem friedlichen Miteinander der Völker. Grundlage dafür ist die Souveränität und Sicherheit von Staaten. Der deutsche Handball ist solidarisch mit Menschen, die nicht in Frieden leben können.   



Pavel Horak (THW Kiel) …

… zum Spiel: „Die ersten 45 Minuten waren gut, die letzten 15 waren durchwachsen. Wir haben gut zusammengespielt und standen in der Defensive stabil, das hat es am Ende ausgemacht. Im Gegensatz zum Hinspiel, haben wir uns nicht überraschen lassen. Wir wollten es nicht zulassen, uns wieder zu blamieren.“

… zu seiner Vertragssituation: „Ich habe noch Bock zu spielen, aber was der Plan für die nächste Saison ist, weiß ich selbst nicht.“


Filip Jicha (Trainer THW Kiel) zur Form seiner Mannschaft (vor dem Spiel)„Wir wollen die Leistung fortsetzen. Die Jungs haben in diesem Jahr Hervorragendes geleistet und das wollen wir in den letzten Wochen fortführen. Die letzten drei Spiele waren sensationell.“


Emir Kurtagic (Trainer TuS N-Lübbecke) …

… zum Spiel: „Wir haben es ein wenig besser gelöst als in Magdeburg. Der Unterscheid zum Hinspiel ist, dass wir auf eine sehr motivierte Kieler Mannschaft gestoßen sind und zu Beginn ein wenig ängstlich und behäbig waren.“

… zur Tabellensituation: „Mit wie vielen Toren wir verlieren, ist zweitrangig. Wir müssen schauen, dass wir es in den letzten Spielen drehen. Wenn es möglich ist, müssen die Jungs irgendwie gesund durchkommen und dann schauen wir weiter.“

 

Roi Sanchez (Trainer TVB Stuttgart) …

… zum Spiel: „Aufgrund des Ergebnisses bin ich enttäuscht, aber ein Kompliment an meine Mannschaft, wir haben ein super Spiel gemacht. Es haben wenige Kleinigkeiten gefehlt.“

… zu den Leistungen in der Rückrunde: „Wir haben die Mentalität in der Rückrunde komplett geändert und wir kämpfen um jeden Punkt. Wir sind in den schlechten Momenten zusammengeblieben und können es endlich auch auf dem Platz sehen. Wir wollen die letzten drei Spiele gewinnen, egal was Minden und Balingen machen.“

 

Maik Machulla (Trainer SG Flensburg-Handewitt) …

… zum Spiel: „Ich hatte zur Pause den Eindruck, dass der Tank leer ist. Ich habe Verständnis, dass die Jungs nicht zu hundert Prozent in jeden Zweikampf gehen, aber wir haben trotzdem Ziele, die wir auch heute erreichen wollten. Großen Respekt vor den Jungs, wie sie das dann machen ist teilweise beeindruckend. Es geht in solchen Spielen nur über die Mentalität. Es war ein Kraftakt gegen eine sehr hungrige Mannschaft und eine große kämpferische Leistung.“

… zum Kampf um Platz zwei: „Rechnerisch ist es noch möglich, aber man muss anerkennen, dass Kiel aktuell richtig gut drauf ist. Kiel ist in der Pole Position, aber wir wollen die letzten Spiele SG-würdig nach Hause bringen.“



Für Rückfragen:

O-Ton-Service HBL/mn

Daniel Mayr (Mayr@liquimoly-hbl.de)

Mehr Informationen unter www.liquimoly-hbl.de/de

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Zur Pressemappe

Kontakt

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
Edmund-Rumpler-Straße 4
DE-51149 Köln

+49 731 1420890
Mayr@liquimoly-hbl.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Handball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von LIQUI MOLY Handball-Bundesliga

12.06.2022 Handball

HBL // Magdeburg stemmt die Meisterschale in die Höhe: „Stolz, ein Teil dieser Mannschaft zu sein“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien THW Kiel – FRISCH AUF! Göppingen (42:35), SC Magdeburg – Rhein-Neckar Löwen (37:34), TSV Hannover-Burgdorf – SC DHfK Leipzig (26:26), Füchse Berlin – SG Flensburg-Handewitt (22:28), HSG Wetzlar – GWD Minden (30:28), TBV Lemgo Lippe – HSV Hamburg (28:23), TVB Stuttgart – MT Melsungen (28:25), Bergischer HC – TuS N-Lü...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
09.06.2022 Handball

HBL // Minden feiert Klassenerhalt: „Wir gehen davon aus, dass es das jetzt war“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien HSV Hamburg – TVB 1898 Stuttgart (27:32), SC DHfK Leipzig – SC Magdeburg (31:36), TSV GWD Minden – HC Erlangen (22:21) und TuS N-Lübbecke - TSV Hannover-Burgdorf (21:20). Frank Carstens (Trainer GWD Minden) ... ... zum Klassenerhalt: „Erst einmal bin ich total stolz auf meine Mannschaft und sehr bewegt – der Rest ist nur Fassade. Ich hoffe, dass ich die...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
06.06.2022 Handball

HBL // Kiels Duvnjak: „Kann mich nicht über den Sieg freuen“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit der Partie THW Kiel - Handball Sport Verein Hamburg (29:22).   Domagoj Duvnjak (THW Kiel) … … zu Sagosen: „Wir sind natürlich glücklich, dass wir gewonnen haben, aber nach so einer Szene in der ersten Halbzeit kann ich mich nicht über den Sieg freuen. Ich bin traurig, wir kennen die Diagnose noch nicht, aber es sah richtig schlimm aus.“ … zum Final Four: „Erst ...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga
02.06.2022 Handball

HBL // Magdeburg ist deutscher Meister: „Das geilste Gefühl der Welt“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Konferenz der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit den Partien SC Magdeburg – HBW Balingen-Weilstetten (31:26), FRISCH AUF! Göppingen – Rhein-Neckar Löwen (30:28), TVB Stuttgart – TuS N-Lübbecke (29:31). Aus aktuellem Anlass: In Zusammenarbeit mit SKY Deutschland setzt die HBL GmbH ab sofort bei allenBegegnungen ein Sonderdesign des Bundesligalogos ein. SKY Sport wird dieses neue Design in alle On-Air HBL...

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga