25.03.2022
ADAC GT Masters

Neue Folge PS on Air - Das planen Landgraf und ID Racing

Landgraf Motorsport verkündet Pläne für die Deutsche GT-Meisterschaft - Serien-Neuzugang ID Racing im Team-Talk - Team PHM: Neue Mannschaft, vier Autos und klare Ziele in der ADAC Formel 4

München, 25.03.2022

Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk geht am kommenden Sonntag (27. März) um 13 Uhr mit vielfältigen News zur Deutschen GT-Meisterschaft auf Sendung. Moderator Patrick Simon verkündet in der beliebten Online-Talkshow die Pläne von Landgraf Motorsport in der anstehenden Saison und stellt Serien-Neuzugang ID Racing vor. Außerdem am Sonntag im Talk: Die ADAC Formel-4-Neuzugänge von PHM Racing aus Berlin.


PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters-Talk ist online auf adac.de/motorsport, youtube.com/adac und dem Facebook-Kanal des ADAC GT Masters zu sehen. Das ADAC GT Masters startet vom 22. bis 24. April in der Motorsport Arena Oschersleben in die neue Saison, alle Rennen werden beim TV-Sender NITRO samstags und sonntags jeweils ab 12.30 Uhr live übertragen.


Im vergangenen Jahr startete das Team Landgraf Motorsport erstmals in der Deutschen GT-Meisterschaft, schaffte im Debütrennen den ersten Sieg und beendete die Saison auf der vierten Position der Gesamtwertung. In der Teamwertung schloss die Mannschaft von Klaus Landgraf die Debütsaison auf Platz fünf ab. Wie die Pläne für 2022 aussehen und wer für das Team aus Rheinland-Pfalz ins Lenkrad greift, wird exklusiv bei PS on Air verraten.


Der Rennstall von Iris Dorr gehört in dieser Saison zu den Newcomern im ADAC GT Masters. ID Racing wurde erst vergangenes Jahr gegründet, die Teamchefin ist aber seit 30 Jahren im Motorsport tätig und keine Unbekannte in der Deutschen GT-Meisterschaft. Patrick Simon stellt die Mannschaft aus dem süddeutschen Lonsee vor, die 2022 mit einem Porsche 911 GT3 R angreift.


Auch in der ADAC Formel 4, die in der kommenden Saison drei Mal im Rahmenprogramm des ADAC GT Masters startet, gibt es einen Neuzugang: Der im vergangenen Jahr gegründete Rennstall PHM Racing aus Berlin engagiert sich mit vier brandneuen Fahrzeugen von Tatuus in der Nachwuchsserie. Patrick Simon stellt die Neueinsteiger in der Onlineshow vor. PS on Air - Der Ravenol ADAC GT Masters gibt es am Sonntag ab 13 Uhr unter dem folgenden Link: https://youtu.be/9GCl6Pb7-Rk.


Termine ADAC GT Masters 2022, Änderungen vorbehalten:

22.04.-24.04.2022: Motorsport Arena Oschersleben

20.05.-22.05.2022: Red Bull Ring / A

24.06.-26.06.2022: CM.com Circuit Zandvoort / NL

05.08.-07.08.2022: Nürburgring

19.08.-21.08.2022: Family & Friends Festival DEKRA Lausitzring

23.09.-25.09.2022: Sachsenring

21.10.-23.10.2022: Hockenheimring Baden-Württemberg


Pressekontakt:

ADAC e.V.

Oliver Runschke

T +49 89 76 76 69 65

E-Mail oliver.runschke@adac.de


Kay-Oliver Langendorff

T +49 89 76 76 69 36

E-Mail kay.langendorff@adac.de

www.ADAC.de/gt-masters

www.ADAC.de/motorsport

© ADAC Motorsport
ADAC GT Masters
Zur Pressemappe

Kontakt

ADAC GT Masters
Hansastraße 19
DE-80686 München

+49 89 7676 6965
oliver.runschke@adac.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» ADAC Formel 4
» ADAC GT Masters
» Motorsport

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von ADAC GT Masters

Die DTM wird ab 2023 vom ADAC ausgeschrieben.jpg
02.12.2022 Motorsport

ADAC erwirbt die Markenrechte der DTM

ADAC GT Masters
FK Performance Motorsport steigt mit einem BMW M4 GT3 in das ADAC GT Masters ein
18.11.2022 ADAC GT Masters

Weiterer Neuzugang für das ADAC GT Masters: FK Performance Motorsport steigt mit BMW ein

ADAC GT Masters
Die Siegermannschaft: Das Mann-Filter Team Landgraf
15.11.2022 ADAC GT Masters

Deutscher GT-Meister Raffaele Marciello: „Ich möchte meinen Titel im ADAC GT Masters verteidigen“

ADAC GT Masters
12.11.2022 ADAC GT Masters

Walkenhorst Motorsport steigt in das ADAC GT Masters ein - Team aus Melle in Niedersachsen 2023 erstmals im ADAC GT Masters am Start

Starker Neuzugang für die Deutsche GT-Meisterschaft: Walkenhorst Motorsport steigt 2023 in das ADAC GT Masters ein. Das Team aus Melle in Niedersachsen plant den Einsatz von zwei starken Fahrzeugen. Mit welchem Fahrern und Fahrzeugdesigns Walkenhorst Motorsport in seiner Debütsaison im ADAC GT Masters startet, wird das Team zu einem späterem Zeitpunkt bekannt geben. Walkenhorst Motorsport hat sich in den vergangenen Jahren mit Erfolgen im internationalen GT-Sport einen Namen gemacht. So ...

ADAC GT Masters