DFB-Stiftung Sepp Herberger

10.12.2021
Stiftungen

DFB-Stiftung Sepp Herberger / Hansi Flick: Neu im Stiftungskuratorium

Hansi Flick (Mitte) mit Michel Herberger (li) und Tobias Wrzesinski
Hansi Flick (Mitte) mit Michel Herberger (li) und Tobias Wrzesinski
Hansi Flick (Mitte) mit Michel Herberger (li) und Tobias Wrzesinski
Bild
Hansi Flick (Mitte) mit Michel Herberger (li) und Tobias Wrzesinski
Bundestrainer Hansi Flick
Bild
Bundestrainer Hansi Flick

Hennef, 10.12.2021

Hansi Flick ist neues Mitglied des Kuratoriums der DFB-Stiftung Sepp Herberger. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den 56-jährigen Bundestrainer in das stiftungsinterne Aufsichtsorgan berufen. Mit dem Beitritt von Hansi Flick umfasst das Kuratorium 24 Persönlichkeiten des Fußballs und des öffentlichen Lebens. Mitglieder im Kuratorium sind u. a. Uwe Seeler, Otto Rehhagel, Tina Theune und Jens Nowotny, aber auch Musiker Rea Garvey oder die Politiker Ilse Aigner und Lars Klingbeil.


Hansi Flick sagt: „Mir liegt es am Herzen, dass wir uns mit der Stiftung im Sinne von Sepp Herberger für Menschen einsetzen, denen es schlechter geht, Menschen, die Hilfe und Unterstützung benötigen. Ich weiß, dass die Stiftung wichtige Arbeit leistet - das Erbe von Sepp Herberger ist dort in guten Händen, seine Gedanken und seine Werte werden über die Stiftung vorbildlich transportiert. Für mich ist es daher Verpflichtung und Ehre zugleich, mich nun als Bundestrainer in diesem Bereich noch mehr zu engagieren.“


Dirk Janotta, DFB-Vizepräsident und Vorsitzender der Sepp-Herberger-Stiftung, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass Hansi Flick unser Stiftungswirken künftig unterstützen wird. Er steht damit in einer Reihe bedeutender Fußball-Persönlichkeiten, die sich in den letzten vier Jahrzehnten im Sinne von Sepp Herberger engagiert haben. Es ist eine große Wertschätzung für unsere Arbeit, den Bundestrainer an unserer Seite zu wissen. Dafür sind wir Hansi Flick von Herzen dankbar.“


Die Geschichte der DFB-Stiftung Sepp Herberger begann mit ihrer Errichtung am 28. März 1977, dem 80. Geburtstag Sepp Herbergers. Mit dem Tode von Eva Herberger im April 1989 wurde die Einrichtung alleinige Erbin der kinderlosen Eheleute. Die Sepp-Herberger-Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts und als gemeinnützig anerkannt. Sie ist die älteste deutsche Fußballstiftung und besitzt zwei Organe, den Vorstand und das Kuratorium. Vorsitzender der Stiftung ist qua Amt der jeweilige DFB-Vizepräsident für sozialpolitische Aufgaben und DFB-Stiftungen. Die Arbeit gliedert sich in vier Schwerpunkt-Bereiche: Resozialisierung von Strafgefangenen, Behindertenfußball, Schule und Verein sowie das DFB-Sozialwerk. Die Einrichtung ist operativ insbesondere mit der Blindenfußball-Bundesliga und der Resozialisierungsinitiative „Anstoß für ein neues Leben“ engagiert.


Mehr unter www.sepp-herberger.de


Kontakt für Rückfragen

DFB-Stiftung Sepp Herberger

Tobias Wrzesinski / Geschäftsführer

Sövener Str. 50 - 53773 Hennef

Tel. 02242 - 918 85 0

Fax 02242 - 918 85 21

E-Mail twr@sepp-herberger.de

Internet www.sepp-herberger.de

Facebook www.facebook.com/seppherbergerstiftung 

DFB-Stiftung Sepp Herberger
Zur Pressemappe

Kontakt

DFB-Stiftung Sepp Herberger
Sövener Straße 50
DE-53773 Hennef

+49 2242 918 85 0
info@sepp-herberger.de

Social Media & Links

Facebook
Instagram
Homepage

Themen

» Allgemein
» Stiftungen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

2 Medien
Hansi Flick (Mitte) mit Michel Herberger (li) und Tobias Wrzesinski
© DFB/Getty-Images Download
Bundestrainer Hansi Flick
© DFB/Thomas Boecker Download

Mehr von DFB-Stiftung Sepp Herberger

Umkämpftes Spiel zwischen dem FC Schalke und BSV Wien.
07.05.2022 Inklusion

Blista Marburg startet mit 11:0-Kantersieg in Blindenfußball-Saison

DFB-Stiftung Sepp Herberger
Die Zuschauer können sich auch in der 15. Auflage der Liga über hochklassige Partien freuen.
06.05.2022 Inklusion

Blindenfußball-Bundesliga startet am Samstag in Karlsruhe in 15. Saison

DFB-Stiftung Sepp Herberger
17.03.2022 Blindenfußball

Blindenfußball-Bundesliga startet im Mai in 15. Saison

Die Blindenfußball-Bundesliga startet am 7. Mai bereits die 15. Saison. Neben dem amtierenden Meister FC St. Pauli treten der MTV Stuttgart, die Sportfreunde Blau-Gelb Blista Marburg, Borussia Dortmund, der FC Schalke 04, Hertha BSC, der BSV Wien und die neue Spielgemeinschaft Fortuna Düsseldorf/PSV Köln zum Kampf um die offizielle Deutsche Meisterschaft im Blindenfußball an. Die neue Saison der Blindenfußball-Bundesliga startet am Samstag, 7. Mai auf dem Schlossplatz in Karlsruhe. Als ...

DFB-Stiftung Sepp Herberger
Die Verleihung wird als TV-Gala produziert, die live auf #dabeiTV bei MagentaTV übertragen wird
02.12.2021 Blindenfußball

Jetzt bewerben – Ausschreibung für Sepp-Herberger-Urkunden 2022 gestartet

DFB-Stiftung Sepp Herberger