Video

ADAC GT Masters: Mies und Feller weiter auf Titelkurs

231021 GTM R1 HHR NEWS.png
Nutzung nur für redaktionelle Zwecke / News-Produktion erlaubt. Kein Weiterverkauf gestattet!
Christopher Mies und sein Teamkollege Ricardo Feller haben im ADAC GT Masters den Titel weiter fest im Blick. Am Samstag in Hockenheim belegten die beiden Audi-Piloten den zweiten Platz, mit dem sie ihren Vorsprung in der Gesamtwertung auf Maro Engel/Luca Stolz auf neun Punkte ausbauten.
Video
ADAC GT Masters: Mies und Feller weiter auf Titelkurs
231021 GTM R1 HHR NEWS.png
Bild
231021 GTM R1 HHR NEWS.png

Hockenheim, 23.10.2021

Christopher Mies und sein Teamkollege Ricardo Feller haben im ADAC GT Masters den Titel weiter fest im Blick. Am Samstag in Hockenheim belegten die beiden Audi-Piloten den zweiten Platz, mit dem sie ihren Vorsprung in der Gesamtwertung auf Maro Engel/Luca Stolz auf neun Punkte ausbauten.

© ADAC Motorsport
ADAC GT Masters
Zur Pressemappe

Kontakt

ADAC GT Masters
Hansastraße 19
DE-80686 München

+49 89 7676 6965
oliver.runschke@adac.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» ADAC GT Masters
» Video

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

2 Medien
ADAC GT Masters: Mies und Feller weiter auf Titelkurs
© ADAc Motorsport
231021 GTM R1 HHR NEWS.png
© ADAC Motorsport Download

Mehr von ADAC GT Masters

David Schumacher und Salman Owega überquerten die Ziellinie im Jubiläumslauf auf dem ersten Rang
Motorsport

Sieg im 250. Rennen: Schumacher und Owega schreiben ADAC GT Masters-Geschichte

ADAC GT Masters
David Schumacher und Salman Owega freuten sich über ihren ersten Saisonsieg
Motorsport

Endurance-Krimi auf dem Nürburgring: Erster Saisonsieg für Schumacher und Owega

ADAC GT Masters
Am Sonntag starten die Piloten des ADAC GT Masters in den 250. Meisterschaftslauf
Motorsport

250 Rennen, 25 Fakten: Spannendes und Interessantes zum ADAC GT Masters-Jubiläum

ADAC GT Masters
Tom Kalender und Elias Seppänen reisen als Tabellenführer an den Nürburgring
Motorsport

250 Rennen ADAC GT Masters: Premiere für neues Format beim Jubiläum am Nürburgring

ADAC GT Masters