Sportwetten

Robert Pires: Leverkusen ist unglaublich

240327 bwin fans final post 4000x2000px 72dpi.jpg

Der Weltmeister von 1998 zwischen Arsenal's ‚Invincibles‘ und Alonsos Meistermannschaft

bwin 20240501 Pires Interview.pdf
PDF
bwin 20240501 Pires Interview.pdf
240327 bwin fans final post 4000x2000px 72dpi.jpg
Bild
240327 bwin fans final post 4000x2000px 72dpi.jpg

London, 07.05.2024

  • „Man muss sagen, dass Leverkusen im Moment zu Recht Favorit auf den Titel ist, weil sie so guten Fußball spielen.“
  • „Dieser Start von Xabi überrascht mich nicht – ich kenne ihn und er hat eine wirklich starke Philosophie.“
  • „Ich habe das Gefühl, dass Jürgen Klopp ein wenig erschöpft ist, und wenn man seinen Trainer so sieht, wirkt sich das auch auf die Spieler aus.“
  • ·„Das Stadion in Dublin wird Ende des Monats auf keinen Fall leer sein, das ist sicher. Wir werden ein großartiges Finale erleben.“

 

Im Exklusiv-Interview mit Sportwettenanbieter bwin blickt Robert Pires, bwin Fans Final Botschafter, auf Bayer Leverkusens Saison, das Halbfinale in der UEFA Europa League gegen AS Rom und den Leistungsabfall von Jürgen Klopps FC Liverpool.


Leverkusen nicht zu stoppen

 

„Ein gutes Spiel mit zwei sehr starken Mannschaften. Rom ist eines der stärksten Teams Italiens und Leverkusen ist einfach unglaublich. Ihre Saison hat mich überrascht, aber ich freue mich sehr für Xabi Alonso. Er ist ein junger Trainer, der einen grandiosen Job macht. Seine 3-4-3-Formation passt perfekt zu Leverkusen. Dennoch müssen sie aufpassen, die Europa League ist etwas anderes und speziell ein Halbfinale wie dieses. Rom wird darauf eingestellt sein, gerade unter ihrem Trainer Daniele de Rossi. Ich tippe auf ein 2:2 – beide Teams haben gute Offensivspieler.“ 


„Es ist schwer einen Favoriten für die UEFA Europa League auszumachen. Dennoch denke ich, man muss sagen, dass Leverkusen im Moment zu Recht Favorit auf den Titel ist, weil sie so guten Fußball spielen und so viele gute Spieler haben. Man sollte aber vorsichtig sein, das Gleiche könnte man auch über Atalanta Bergamo sagen, die bereits den Topfavoriten Liverpool über zwei Spiele geschlagen haben.“


„Einen besonderen Tipp habe ich für Leverkusen gar nicht. Es ist schon schwierig, heutzutage zwei oder drei Spiele am Stück zu gewinnen, trotzdem haben sie eine gute Möglichkeit, unseren Arsenal-Rekord zu brechen. Ich freue mich darüber, solange es kein Team in der Premier League schafft. Arsenal bleibt ‚The Invincibles‘ in England.“


„Wir haben so viele großartige Erinnerungen an diese Saison (2003/04), es war unbeschreiblich. Zu Saisonbeginn sagte Arsène Wenger, dass unser Ziel sei Meister zu werden. Ich dachte mir ‚Okay, lasst es uns versuchen‘. Zwei Tage nachdem wir die Meisterschaft gegen Tottenham geholt hatten, sprach er erneut zur Mannschaft uns sagte, dass die Liga noch nicht vorbei sei. Ich entgegnete ‚Come on. Wir sind Meister, wir warten nur darauf die Trophäe entgegenzunehmen‘, aber er wollte, dass wir unbesiegt bleiben. Es war nicht leicht in diesem Moment, aber der Coach betonte erneut ‚Wir sind noch nicht am Ende‘. Das beschreibt Arsène Wengers Besessenheit, aber am Ende war es eine unfassbare Saison.“


Das Genie Alonso


„Ich wünsche es Leverkusen und Xabi Alonso. Er ist ein super Typ war ein großartiger Spieler und ist jetzt am Anfang seiner Trainerkarriere. Es ist seine zweite Saison in Leverkusen und schon ist er Meister, vielleicht sogar ungeschlagen. Aber dieser Start von Xabi überrascht mich nicht – ich kenne ihn und er hat eine wirklich starke Philosophie: er versucht den ‚guten Fußball‘ spielen zu lassen und das ist der Hauptgrund für den Erfolg.“ 


„Der Vorteil, den er hat, dass er selbst ein fantastischer Spieler war und genau weiß wie man erfolgreich Fußball spielt, zahlt sich im Kontakt mit seinen Spielern aus. Er ist ein Vorbild, was immer ein starkes Signal sendet, denke ich. Wenn ich ihn mit einem Wort beschreiben müsste, wäre es ‚Genie‘.“


„Wenn wir über Spieler wie Granit Xhaka reden, reden wir über ein Wort: Erfahrung. Er ist nicht mehr so jung, er hat viele Spiele für Arsenal und die Schweizer Nationalmannschaft gemacht und kann diese Erfahrung jetzt auf andere Spieler übertragen. Ich war schon etwas überrascht, als er Arsenal verlassen hat, um in Leverkusen zu spielen, aber dachte mir ‚warum nicht?‘. Ich denke er hat eine neue Herausforderung gesucht. Er kannte die Liga zwar schon aus Mönchengladbach, aber wenn du einmal mit Xabi Alonso sprichst, ist das schon mal ein guter Start. Wenn du eine gute Möglichkeit als Fußballer bekommst, musst du sie ergreifen. Es gibt Spieler, die ihre Karriere bei einem einzigen Club verbringen, davor habe ich Respekt. Aber als Fußballer bekommst du die Chance ein neues Umfeld mit neuen Leuten kennenzulernen und ich denke im Fall von Xhaka, war es für ihn Zeit, London zu verlassen.“


Klopp geht die Puste aus


„Ich denke, dass es für Liverpool sehr schwer war, die Niederlage gegen Atalanta zu akzeptieren. Wir reden hier über eine Mannschaft, die es gewohnt ist, um Trophäen zu kämpfen, die es gewohnt ist, Halbfinals und Finals in Europa zu erreichen.“


„Ich habe das Gefühl, dass Jürgen Klopp ein wenig erschöpft ist, und wenn man seinen Trainer so sieht, wirkt sich das auch auf die Spieler aus. Es war ein schwieriger Monat für Liverpool, seit der Heim-Niederlage gegen Atalanta - ich führe das auf dieses Spiel zurück.“


„Ich habe gesehen, dass viele Liverpool-Fans bereits ihre Tickets, Flüge und Unterkünfte für das diesjährige Europa-League-Finale gekauft hatten. Aber das ist ja das Schöne - im Fußball gibt es immer Überraschungen - du weißt nie was kommt. Besonders in der UEFA Europa League ist es etwas ganz anders als in der Liga. Im Fall von Liverpool war es eine Riesenüberraschung, da sie in meinen Augen der Topfavorit auf den Pokalsieg waren.“


Dublin wird nicht enttäuschen


„Ich spielte für Marseille im UEFA-Pokal-Finale 1999. Wir hatten einen großartigen Lauf hingelegt und auf dem Weg ins Finale gegen Parma  unter anderem Monaco, Celta Vigo und Bologna besiegt. Parma war zu dieser Zeit eine außergewöhnliche Mannschaft. Im Tor stand zum Beispiel Gianluigi Buffon, in der Abwehr hatten sie Lilian Thuram und Fabio Cannavaro, dazu Juan Sebastian Veron und Hernan Crespo, das war eine tolle Mannschaft. Und leider haben wir dieses Finale mit 0:3 verloren. „


„Das war ein schwerer Moment für uns alle, für die Spieler, den Trainer und die Fans. Wenn ich an dieses Finale zurückdenke, war der Ort nicht optimal für uns. Moskau, die Stadt, war nicht schlecht, aber wir hatten keine richtige Atmosphäre. Zusammen mit dem Ergebnis an diesem Abend ist das eine besonders schmerzhafte Erinnerung in meiner Karriere. Das Stadion in Dublin wird Ende des Monats auf keinen Fall leer sein, das ist sicher. Wir werden ein großartiges Finale erleben.“


„Eine Prognose für das Finale der UEFA Europa League ist sehr schwierig, weil ich unbedingt möchte, dass mein eigenes Team, Marseille, nach Dublin kommt. Sie haben jedoch ein sehr schweres Halbfinale gegen Atalanta vor sich. Ich glaube, dass Leverkusen die Roma schlagen und ins Finale einziehen wird, und normalerweise würde man wohl sagen, dass Atalanta dazukommt. Ich drücke die Daumen, dass Marseille es schafft. Leverkusen gegen Marseille im Finale in Dublin.“


Keine Chance für Forlán


„Ich freue mich sehr, beim bwin Fans Final dabei zu sein. Mein Dank gilt bwin, dass sie mich ausgewählt haben. Ich bin glücklich, weil ich dadurch meinen alten Freund Diego Forlán wiedersehen kann. Wir haben drei Jahre lang zusammen bei Villarreal gespielt.“


„Ich bin aufgeregt, weil ich es liebe, mit den Fußballfans zu sprechen - vor allem in diesem Moment, in dem alle auf das Finale der UEFA Europa League gespannt sind.“


„Für mich ist es sehr wichtig, dass sich die Fans mit ehemaligen Fußballern austauschen können, und dies ist eine großartige Gelegenheit, genau das zu tun. Ich freue mich sehr darauf, mit den Fans zu sprechen. Aber meine Mannschaft wird gegen die Mannschaft von Diego Forlán als Sieger vom Platz gehen!“


„Meine letzte Warnung vor dem bwin Fans-Finale lautet schlicht und einfach: Seid vorsichtig! Ich spreche hier zu meiner Mannschaft... Ich glaube an euch, und ich weiß, dass wir gewinnen werden, denn ich bin ein Kämpfer. Ich will das Spiel gewinnen, und ich will Diego Forlán wirklich schlagen! Wenn ich Diego eine Frage stellen könnte, dann wäre es: Bist du bereit?“


Der Leader Aubameyang 


„Auba [Pierre-Emerick Aubameyang] und ich sind befreundet; ich kenne ihn schon sehr lange, seit er für Saint-Etienne gespielt hat. Meine Beziehung zu ihm ist natürlich sehr gut, weil er eine Verbindung zu Arsenal hat, daher bleiben wir in Kontakt miteinander.“


„Es war anfangs sehr schwierig für ihn in Marseille, glauben Sie mir. Ich kenne die Atmosphäre in Marseille gut, und es kann sehr schwierig sein, dort zu spielen, vor allem wenn man jemand wie Auba ist, weil so viele Erwartungen auf den Schultern lasten, sobald man ankommt, einfach wegen der Karriere, die er hinter sich hat. Die Fans gingen davon aus, dass er kommen und sofort Tore schießen würde. Aber am Anfang war es sehr schwierig für ihn. Jetzt haben sich die Dinge geändert, und seine Einstellung ist sehr gut. Es überrascht mich nicht, dass er sich in dieser Saison so gut schlägt, vor allem in der UEFA Europa League, denn Auba ist ein Vollblut-Profi. Er arbeitet jeden Tag hart, weil das einfach seine Philosophie ist. Das ist ganz normal für ihn.“


„Das Besondere an Auba ist, dass er nicht egoistisch ist, sondern immer an seine Mannschaftskameraden denkt. Er hat so viel Erfahrung, vor allem in diesem Wettbewerb. Natürlich war er Teil der Arsenal-Mannschaft, die 2019 das Finale mit 1:4 gegen Chelsea verloren hat. Und jetzt hat er die große Chance, es in diesem Wettbewerb selbst wieder gut zu machen, diesmal mit Marseille.“



bwin Fans Final Anlagen

Bilder und Grafiken zur redaktionellen Nutzung erhalten Sie hier: https://we.tl/t-8EcpSzGQkk

 

Über bwin

bwin ist die führende Sportwettenmarke von Entain, einem globalen, börsennotierten Glücksspielunternehmen. Entain plc (LSE: ENT) ist ein Unternehmen im FTSE100 und gehört zu den weltweit größten Sportwetten- und Glücksspielgruppen, die sowohl online als auch im Retail Bereich tätig sind. Die Gruppe besitzt ein umfassendes Portfolio etablierter Marken; Zu den Sportwetten Brands gehören BetCity, bwin, Coral, Crystalbet, Eurobet, Ladbrokes, Neds, Sportingbet, Sports Interaction, STS, SuperSport und TAB NZ; Zu den Glücksspielmarken gehören Foxy Bingo, Gala, GiocoDigitale, Ninja Casino, Optibet, Partypoker und PartyCasino. Die Gruppe besitzt proprietäre Technologie in allen ihren Kernproduktbereichen und bietet neben ihren B2C-Operationen Dienstleistungen für eine Reihe von Drittkunden auf B2B-Basis an.

Die Gruppe betreibt ein Joint Venture im Verhältnis 50:50, mit BetMGM, einen Marktführer im Bereich Sportwetten und iGaming in den USA. Entain stellt die Technologie und Fähigkeiten bereit, sowie exklusive Spiele und Produkte, die speziell in den hauseigenen Gaming-Studios entwickelt wurden. Die Gruppe ist in Großbritannien steuerlich ansässig und ist der einzige globale Betreiber, der ausschließlich in domestizierten regulierten oder regulierenden Märkten tätig ist und in über 40 Gebieten operiert. Entain ist ein Vorreiter in Sachen ESG, Mitglied von FTSE4Good, dem DJSI und wird von MSCI mit AA bewertet. Die Gruppe hat ein wissenschaftlich fundiertes Ziel gesetzt, sich bis 2035 kohlenstoffneutral zu machen, und unterstützt über die Entain Foundation eine Vielzahl von Initiativen, die sich auf sicheres Glücksspiel, Breitensport, Vielfalt in der Technologie und Gemeinschaftsprojekte konzentrieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gruppe: www.entaingroup.com

 

Kontakt für weitere Informationen:

Simon Clare, bwin PR Director, simon.clare@coral.co.uk, +447860 465139

Jennifer Taylor, Senior Brand Manager, bwin DACH, Jennifer.Taylor@entaingroup.com

© bwin
bwin
Zur Pressemappe

Kontakt

bwin
Suite, Atlantic Suites, Europort Avenue 6
GB-C92801 Gibraltar

+49 89 99249620
press@bwin.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Fußball
» Sportwetten
» UEFA Europa League

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

2 Medien
bwin 20240501 Pires Interview.pdf
- Download
240327 bwin fans final post 4000x2000px 72dpi.jpg
- Download

Mehr von bwin

Sportwetten

Deutschland nach Kantersieg im Eröffnungsspiel auch ohne Probleme gegen Ungarn – Quote 1,27 auf zweiten DFB-Sieg – Beste Aussicht auf Gruppensieg

Für das DFB-Team von Julian Nagelsmann brennt auch im zweiten Gruppenspiel auf der Mission Titel bei der Heim-EM nichts an. Beim Aufeinandertreffen mit Ungarn in Stuttgart am Mittwoch (18 Uhr/ARD) sieht Sportwettenanbieter bwin die deutsche Nationalmannschaft mit einer Quote von 1,27 klar favorisiert. Bremsen die Ungarn die Euphorie nach dem Auftaktsieg und gewinnen das Spiel, zahlt bwin das 10,00-Fache des Einsatzes zurück.   Trotz des überzeugenden Auftritts der DFB-Elf beim 5:1-Erfolg im ...

bwin
Sportwetten

Auftaktsieg gegen Schottland – 2:0 wahrscheinlichstes Ergebnis – 41,00-Faches für 4:2 wie beim „Sommermärchen“ 2006

Start nach Maß für Julian Nagelsmann und seine DFB-Elf im Eröffnungsspiel der Heim-Europameisterschaft am Freitag (21 Uhr/ZDF). Davon geht jedenfalls Sportwettenanbieter bwin aus und notiert die deutsche Elf klar favorisiert gegen Schottland.  Die Quote für den ersten Auftaktsieg einer deutschen Mannschaft bei Welt- oder Europameisterschaften seit der EM 2016 liegt bei 1,29. Wahrscheinlichstes Ergebnis ist laut bwin dabei ein 2:0 (Quote 6,25). Siegt „Schwarz-Rot-Gold“ wie zum Auftakt ...

bwin
Sportwetten

EURO 2024: Deutschland im Kreis der Mitfavoriten – 6,50-Faches für vierten deutschen EM-Titel – Kane und England Top-Favoriten

Laut Sportwettenanbieter bwin geht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft als Mitfavorit in das am Freitag (14. Juni) startende EM-Turnier im eigenen Land. Besser notiert als die DFB-Elf, die mit Titel-Quote 6,50 um ihren vierten EM-Titel kämpft, ist lediglich das Top-Duo um England und Frankreich.  Ganz oben im bwin Titel-Ranking liegt England mit Quote 4,50 knapp vor Frankreich. Streckt die Équipe Tricolore am 14. Juli die Trophäe in den Berliner Nachthimmel, gibt es für 10,- Euro ...

bwin
Sportwetten

Formel 1: Verstappen in Kanada zurück auf dem Siegertreppchen – Leclerc und Norris kämpfen um Platz zwei

Sportwettenanbieter bwin sieht den dreifachen Formel-1-Weltmeister Max Verstappen nach seinem enttäuschenden Auftritt in Monaco an diesem Wochenende wieder ganz oben auf dem Podest.   Beim Großen Preis von Kanada am Sonntag (09. Juni, 20 Uhr MESZ) notiert bwin die Siegeschancen des Niederländers mit einer Quote von 1,57 und favorisiert Verstappen somit deutlich vor dem Verfolgerfeld. Für einen Sieg eines anderen Fahrers aus dem Feld zahlt bwin bei einem Einsatz von 10 Euro einen Gewinn in H...

bwin