SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH

07.05.2022
Fußball

Gänsehaut und Tränen auf Schalke nach Bundesliga-Rückkehr auf SPORT1: „Ein historischer Tag“

Ismaning, 07.05.2022

  • Rouven Schröder, Sportdirektor FC Schalke 04, feiert den Aufstieg in die Bundesliga: „Schockstarre, unfassbar - Schalke lebt wieder“
  • S04-Kapitän Danny Latza kündigt königsblaue Partysause an: „Machen die Nacht zum Tag“
  • Schalker Sportvorstand Peter Knäbel: „Große Dankbarkeit für großartige Kulisse“
  • "Eurofighter" Youri Mulder als Glücksbringer: „Historischer Tag für Schalke“
  • Timo Schultz, Trainer FC St. Pauli, über U19-Doppelpacker Matanović: „Ein Riesentalent“


Ismaning, 7. Mai 2022 - Rouven Schröder, Sportdirektor FC Schalke 04, hat nach dem 3:2-Sieg im Samstagabendspiel der 2. Bundesliga gegen den FC St. Pauli auf SPORT1 den Aufstieg gefeiert und gemeinsam mit allen Schalkern den Emotionen freien Lauf gelassen. 


Die wichtigsten Aussagen anbei. 


Mike Büskens, Trainer FC Schalke 04 (vor dem Spiel):


… über das Spiel gegen St. Pauli und die Aufstiegschance: „Das ist ergreifend, was wir erleben. Aber wir dürfen uns nicht ablenken lassen, wir müssen unseren Job machen. Wir müssen eine vernünftige Spannung aufbauen, aber wir wollen keinen Druck aufbauen. St. Pauli ist eine gute Mannschaft, sie haben richtig Qualität. Vor so einem Spiel gibt es immer viel Geplänkel, aber am Ende entscheidet es sich im Rechteck.“ 


Rouven Schröder, Sportdirektor FC Schalke 04:


… über den Aufstieg und die Rückkehr in die Fußball Bundesliga: „Es ist gefühlt Schockstarre. Es ist unfassbar, was heute passiert ist. Ganz großes Kompliment an alle im Verein, die daran geglaubt und die Mannschaft unterstützt haben. Alle haben es verdient, dieses Gefühl zu haben. Wir sind alle überglücklich. Von 0:2 auf 3:2 - genau das brauchen wir. Die Jungs haben alle daran geglaubt. Schalke 04 lebt wieder.“


Peter Knäbel, Sportvorstand FC Schalke 04:


… über den Aufstieg und die Rückkehr in die Fußball Bundesliga: „Es gibt gar keine Worte, sondern nur Gefühle. Große Dankbarkeit für diese großartige Kulisse, die Fans und die Mitarbeiter. Und Respekt vor dem Wettbewerb. Die zweite Liga war und ist eine richtig geile Liga. Es fühlt sich verdammt gut an.“


Danny Latza, Kapitän FC Schalke 04:


… über das Spiel und die Rückkehr in die Fußball Bundesliga: „Das Spiel war richtig gut. Wir haben in der Halbzeit gesagt, dass wir auf jeden Fall drei Tore schießen können. Wir haben die ganze Zeit an uns geglaubt. Wir wollten es unbedingt, und wir haben es erzwungen. Wir haben uns das erträumt. Wir machen heute die Nacht zum Tag. Heute ist alles scheiß egal. Wir gehen heute steil ohne Ende.“


Marius Bülter, FC Schalke 04:


… über die Rückkehr in die Fußball Bundesliga: „Es ist unglaublich und man kann es gar nicht beschreiben. Es ist einfach nur geil.“


Mehmet Aydin, FC Schalke 04:


… über das Spiel und die Rückkehr in die Fußball Bundesliga: „Es ist sehr schön, mit den Fans zu feiern. Man merkt, dass wir eine Familie sind. Das haben die von uns erwartet. Wir haben das gegeben, was sie von uns erwartet haben. In der Kabine haben wir gesagt, dass wir das drehen. Und wir haben es gedreht. Ganz einfach.“


Timo Schultz, Trainer FC St. Pauli (vor dem Spiel):


… über die Corona-Ausfälle in seiner Mannschaft: „Wir haben genug Jungs zusammenbekommen und auch heute eine schlagkräftige Truppe auf dem Platz.“

… zur Frage, wie sehr der Ausfall von Stürmer Guido Burgstaller schmerze: „Dafür hat Igor Matanović die Chance, heute von Anfang an zu spielen. Der Junge ist eigentlich noch U19-Spieler und ein Riesentalent. Ich denke, der wird die Atmosphäre hier aufsaugen. Ich bin gespannt, wie er sich schlägt. Der kann solche Situationen, da bin ich mir sicher.“

… über die Bedeutung des Spiels bei Schalke: „Am vorletzten Spieltag dürfen wir als FC St. Pauli hier um den Aufstieg mitspielen. Der Druck liegt nicht bei uns. Wir können auch die Tabelle lesen. Wir haben in den letzten Wochen einige Nackenschläge hinnehmen müssen und unsere tolle Ausgangsposition leider ein bisschen verspielt. Das Spiel heute werden wir gewinnen. Wir wollen nach vorne spielen und ein Tor mehr als der Gegner erzielen.“


Dennis Marsch, Torwart FC St. Pauli:


… zum Spiel: „Es ist schwer in Worte zu fassen. Wir haben eine geile erste Halbzeit mit einer guten Performance abgeliefert. Die zweite Halbzeit fing dann beschissen an für uns. Nach dem Elfmeter lief es dann nicht mehr gut.“


Huub Stevens, früherer Erfolgstrainer von Schalke 04 (vor dem Spiel):


… zur Frage, ob der Bundesliga-Abstieg heilsam gewesen sei: „Ein Abstieg ist nie gut. Es waren aber zu viele Söldner in der Mannschaft. Auf Schalke passen keine Söldner. Man hat jetzt viele gute Charaktere geholt.“

… über Trainer Mike Büskens: „Maik hat die Mannschaft gegriffen, und die Mannschaft hat Leben gezeigt. Das hat sie an die erste Stelle geführt. Maik ist ein Mann, die Kultur des Vereins bewahrt.“


Youri Mulder, UEFA-Pokal-Sieger 1997 mit Schalke 04 (vor dem Spiel):


… zur Frage, ob es heute ein ähnlich großer Tag wie beim Pokalsieg 1997 werde: „Sicher sind wir nicht, wir sind ein bisschen nervös. Aber wenn es passiert, dann ist es ein historischer Tag für Schalke. Was die Mannschaft geschafft hat, das ist Wahnsinn.“

… über den Faktor Mike Büskens: „Er hat etwas Unglaubliches geschafft. Er hat die Qualität, um das richtige Gefühl bei den Spielern herauszuholen. Auf diesem Level geht es oft nicht nur um Taktik und Technik. Es geht auch um Charakter, das Emotionale und den Kopf. Das macht er sehr gut.“

… zur Frage, ob die "Eurofighter" Glücksbringer seien: „Wir sind Glücksbringer, davon gehe ich aus. Wir drücken alle die Daumen. Wichtig ist ein positives Gefühl, es wird klappen.“


Maik Franz, SPORT1 Experte:


… zum Schalker Aufstieg: „Was für ein Fußballspiel. Geiler kannst du nicht aufsteigen.“

… über die Situation vor der Partie zwischen Schalke und St. Pauli (vor dem Spiel): „Es kribbelt richtig. Die Spannung ist zu greifen, und ich freue mich riesig. Ich erwarte ein enges Spiel. St. Pauli kann Spitzenmannschaften auswärts besiegen, und Schalke hat sich daheim gegen die Top-Teams schwer getan. Es wird auf jeden Fall eine ganz enge Kiste.“


Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen: 

SPORT1 Kommunikation 

Sport1 GmbH 

Münchener Straße 101g 

85737 Ismaning 

Tel. 089.96066.1244 

Fax 089.96066.1209

E-Mail presse@sport1.de 

www.sport1.de 


Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören der Free-TV-Sender SPORT1, die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden, sowie der 2020 gestartete paneuropäische Pay-TV-Sender eSportsONE. Im September 2021 hat die Sport1 GmbH außerdem die neue Multisport-Streaming-Plattform „SPORT1 Extra“ (sport1extra.de) in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet – mit einem umfangreichen Livestream- und On-Demand-Angebot an Sportarten und Wettbewerben. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Auch die SPORT1 Apps zählen zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. SPORT1 ist zudem auch mit einem eigenen SPORT1 YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv.

© Sport1
SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
DE-85737 Ismaning

+49 89 960 66-0
presse@sport1.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» 2-Liga
» Fußball
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH

16.05.2022 Fußball

Ex-Werder-Coach Anfang im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" auf SPORT1 zur Impfaffäre: „Der Fehler gehört zu mir“

Auch seinen Ex-Klub Darmstadt 98 lobt Anfang: „Können stolz sein“Beim Werder-Aufstieg war Anfang nicht dabei: „Habe ich mir selbst zuzuschreiben“SPORT1 Experte Maik Franz zur Saison von Relegations-Teilnehmer Hertha BSC deutlich: „Eine Katastrophe“Für Franz hat Anfang eine zweite Chance „ganz klar verdient“: „Man spürt, dass er es ernst meint“ Markus Anfang, Ehemaliger Trainer Werder Bremen, hat im „Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga“ auf SPORT1 am ...

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
10.05.2022 Fußball

Fortuna-Coach Thioune im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" auf SPORT1 zum HSV: „Weiß, dass es etwas zu verlieren gibt“

Nächste Saison will Thioune mit Fortuna angreifen: „Wollen zeigen, dass wir etwas entwickelt haben“Heiko Maas, Ehemaliger Außenminister, zur Aufgabe seines HSVs am letzten Spieltag: „Eine harte Nuss“Maas findet lobende Worte für HSV-Coach Walter: „Bringt eine Ruhe rein, die dem Verein guttut“Olaf Thon, SPORT1 Experte, sieht in Terodde WM-Material: „Hansi Flick sollte durchaus darüber nachdenken“ Ismaning, 09. Mai 2022 – Daniel Thioune, Trainer Fortuna Düsseldorf, hat im...

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
02.05.2022 Fußball

SVS-Kapitän Diekmeier im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" auf SPORT1 nach Pleite gegen S04: „Da kriegst du auch als Gegner Gänsehaut“

Diekmeier stolz über die Rückrunde: „Nach der Hinrunde haben uns bereits viele abgeschrieben“Peter Neururer, SPORT1 Experte, sieht in Terodde einen Bundesliga-Stürmer: „Wird endlich beweisen können, dass er auch dort ein Topstürmer sein kann“Verspielt Werder noch den Aufstieg? Neururer: „Wäre eine riesige Enttäuschung“Bayern mit teambildenden Maßnahmen auf Ibiza? Neururer deutlich: „Verarscherei am Fußballfan“ Ismaning, 02. Mai 2022 – Dennis Diekmeier, Kapitän SV ...

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
Die wichtigsten Aussagen zur 2. Liga auf Sport1
30.04.2022 Fußball

Aue-Coach Pavel Dotchev nach Abstieg auf SPORT1: „Haben wie Absteiger gespielt“

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH