SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH

07.03.2022
Fußball

Jonas Boldt lobt im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" auf SPORT1 die Entwicklung des HSV und schreibt den Aufstieg ins Fußball-Oberhaus noch nicht ab: "Ich werfe nicht die Flinte ins Korn."

SPORT1 Experte Peter Neururer kritisiert Zeitpunkt der Grammozis-Entlassung auf Schalke: „Das ist Aktionismus.“ - Neururer: „Schalke ist in Not und Mike Büskens ist eine Notlösung.“

Bild
Sport1.jpeg

Ismaning, 07.03.2022

  • Jonas Boldt, Sportvorstand Hamburger SV, ist sicher: „Tim Walter ist ein hervorragender Trainer.“
  • Boldt erkennt Leistung von Spitzenreiter Werder Bremen an: "Stehen aktuell zu Recht da oben."
  • Boldt lobt "unglaublich starke Fans" und hofft auf "volles Haus" im DFB-Pokal
  • Boldt kommentiert Grammozis-Entlassung: "Die Entscheidung ist sehr überraschend."
  • SPORT1 Experte Peter Neururer kritisiert Zeitpunkt der Grammozis-Entlassung auf Schalke: „Das ist Aktionismus.“
  • Neururer: „Schalke ist in Not und Mike Büskens ist eine Notlösung.“


Ismaning, 8. März 2022 - Jonas Boldt, Sportvorstand Hamburger SV, hat sich im „Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga“ auf SPORT1 am Montagabend über das Restpropgramm des HSV, die Chancen im Aufstiegsrennen und das Halbfinale im DFB-Pokal gegen den SC Freiburg geäußert. Zudem hat SPORT1 Experte Peter Neururer die Trainer-Entlassung beim FC Schalke 04 bewertet. 


Die wichtigsten Aussagen im Folgenden.


Jonas Boldt, Sportvorstand Hamburger SV:


… zu den Chancen des HSV im Aufstiegsrennen: „Ich werfe nach 25 Spieltagen nicht die Flinte ins Korn. Wir hören auch nicht auf Fußball zu spielen. Ich kann die Tabelle lesen, das ist vollkommen in Ordnung. Es sind noch ein paar Spiele zu spielen und dann gucken wir, was am Ende dabei rauskommt.“


… zur Frage, ob ein weiterer verpasster Aufstieg ein Drama für den HSV wäre: „Natürlich ist keiner zufrieden, wenn wir nicht aufsteigen. Das ist ja vollkommen klar. Aber es wird auch danach weitergehen.“


… zur Frage, ob dem HSV die mentale Härte für die 2. Liga fehle: „Ich bin der Meinung, dass sie uns nicht fehlt. Wir jagen die ganze Zeit. Jetzt ist es von den Ergebnissen ein bisschen unglücklich gelaufen. Wir haben gesagt, dass wir etwas aufbauen wollen. Wir haben eine junge und hungrige Mannschaft. Wenn man sieht, wie wir uns entwickelt haben, dann ist das sehr erfreulich. Es macht unglaublich viel Spaß. Wir müssen einfach gucken, dass wir zu der alten Stärke zurückfinden. Wir schießen viele Tore. Aber wenn du zu viele Gegentore bekommst, dann wird es schwierig, Spiele zu gewinnen.“


… über die Zukunft von Trainer Tim Walter: „Tim Walter ist ein hervorragender Trainer. Die Arbeit mit ihm macht sehr viel Spaß. Jeder, der sich mit der 2. Liga auseinandersetzt und sieht, wie wir Fußball spielen, der kann das anerkennen.“


… zur Auslosung im DFB-Pokal. Der Hamburger SV empfängt im Halbfinale den SC Freiburg: „Dass wir lieber zu Hause spielen, das ist natürlich logisch. Auch aus wirtschaftlichen Aspekten steht uns das sehr gut zu Gesicht. Wir hoffen, dass wir vor vollem Haus antreten können. Wir haben unglaublich starke Fans, das könnte eine Rolle spielen.“


… zur Entlassung von Trainer Dimitrios Grammozis beim FC Schalke 04: „Die Entscheidung ist sehr überraschend. Dass bei Schalke vielleicht nicht alles so rosig gelaufen ist, das kriegt man anhand der Ergebnisse natürlich mit. Man hört auch im Markt, dass nicht so die ganz große Zufriedenheit da gewesen ist.“


… über Schalkes Rolle im Kampf um den Aufstieg: „Aktuell sind sie mit der Punktzahl ähnlich wie wir die Jäger und nicht die Gejagten. Aber es sind noch neun Spiele zu spielen. Dass in dieser Liga viel passieren kann, das liegt auf der Hand. Wenn man drei Tore zuhause erzielt, dann ist es kein Offensivproblem. Ich glaube, wenn Schalke das hinbekommt, dann werden sie definitiv noch ein Wörtchen mitreden.“


… über Spitzenreiter Werder Bremen: „Die Serie, die sie haben, die ist wirklich atemberaubend. Das hat sich Bremen ganz gut erarbeitet. Sie haben eine gute Mannschaft und kriegen die PS ganz gut auf die Straße. Deswegen haben sie sich einen kleinen Vorsprung erarbeitet und stehen aktuell zu Recht da oben.“


Peter Neururer, SPORT1 Experte:


… zur Entlassung von Trainer Dimitrios Grammozis beim FC Schalke 04: „Was jetzt gelaufen ist, das ist Aktionismus. Aktionismus, den ich nicht nachvollziehen kann. Ein neuer Impuls ist mit Sicherheit nicht gegeben. Die Tatsache, dass der Trainer beurlaubt wurde, ist möglicherweise richtig. Der Zeitpunkt ist mit Sicherheit nicht der richtige.“


… zur Frage, ob Grammozis-Nachfolger Mike Büskens eine Notlösung sei: „Es ist mit Sicherheit eine Notlösung, denn Schalke ist in der Not. Schalke 04 muss jetzt unbedingt punkten, um das Ziel Aufstieg zu erreichen. Der Trainer ist beurlaubt worden. Ob zu Recht oder nicht zu Recht, das lasse ich mal außen vor. Der Zeitpunkt ist sehr unglücklich, denn jetzt hat der neue Mann kaum noch Möglichkeiten, irgendwie neuen Esprit in die Mannschaft zu bringen. Die Frage ist, ob Mike Büskens, der schon bei Grammozis mitgearbeitet hat, noch neue Impulse setzen kann. Ob das die richtige Lösung ist, das stellt sich dann im Nachhinein raus.“


Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen: 

SPORT1 Kommunikation 

Sport1 GmbH 

Münchener Straße 101g 

85737 Ismaning 

Tel. 089.96066.1244 

Fax 089.96066.1209

E-Mail presse@sport1.de

© Sport1
SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g
DE-85737 Ismaning

+49 89 960 66-0
presse@sport1.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» 2-Liga
» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

1 Medien
Sport1.jpeg
- Download

Mehr von SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH

16.05.2022 Fußball

Ex-Werder-Coach Anfang im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" auf SPORT1 zur Impfaffäre: „Der Fehler gehört zu mir“

Auch seinen Ex-Klub Darmstadt 98 lobt Anfang: „Können stolz sein“Beim Werder-Aufstieg war Anfang nicht dabei: „Habe ich mir selbst zuzuschreiben“SPORT1 Experte Maik Franz zur Saison von Relegations-Teilnehmer Hertha BSC deutlich: „Eine Katastrophe“Für Franz hat Anfang eine zweite Chance „ganz klar verdient“: „Man spürt, dass er es ernst meint“ Markus Anfang, Ehemaliger Trainer Werder Bremen, hat im „Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga“ auf SPORT1 am ...

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
10.05.2022 Fußball

Fortuna-Coach Thioune im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" auf SPORT1 zum HSV: „Weiß, dass es etwas zu verlieren gibt“

Nächste Saison will Thioune mit Fortuna angreifen: „Wollen zeigen, dass wir etwas entwickelt haben“Heiko Maas, Ehemaliger Außenminister, zur Aufgabe seines HSVs am letzten Spieltag: „Eine harte Nuss“Maas findet lobende Worte für HSV-Coach Walter: „Bringt eine Ruhe rein, die dem Verein guttut“Olaf Thon, SPORT1 Experte, sieht in Terodde WM-Material: „Hansi Flick sollte durchaus darüber nachdenken“ Ismaning, 09. Mai 2022 – Daniel Thioune, Trainer Fortuna Düsseldorf, hat im...

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
07.05.2022 Fußball

Gänsehaut und Tränen auf Schalke nach Bundesliga-Rückkehr auf SPORT1: „Ein historischer Tag“

Rouven Schröder, Sportdirektor FC Schalke 04, feiert den Aufstieg in die Bundesliga: „Schockstarre, unfassbar - Schalke lebt wieder“S04-Kapitän Danny Latza kündigt königsblaue Partysause an: „Machen die Nacht zum Tag“Schalker Sportvorstand Peter Knäbel: „Große Dankbarkeit für großartige Kulisse“"Eurofighter" Youri Mulder als Glücksbringer: „Historischer Tag für Schalke“Timo Schultz, Trainer FC St. Pauli, über U19-Doppelpacker Matanović: „Ein Riesentalent“ Ismaning...

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH
02.05.2022 Fußball

SVS-Kapitän Diekmeier im "Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga" auf SPORT1 nach Pleite gegen S04: „Da kriegst du auch als Gegner Gänsehaut“

Diekmeier stolz über die Rückrunde: „Nach der Hinrunde haben uns bereits viele abgeschrieben“Peter Neururer, SPORT1 Experte, sieht in Terodde einen Bundesliga-Stürmer: „Wird endlich beweisen können, dass er auch dort ein Topstürmer sein kann“Verspielt Werder noch den Aufstieg? Neururer: „Wäre eine riesige Enttäuschung“Bayern mit teambildenden Maßnahmen auf Ibiza? Neururer deutlich: „Verarscherei am Fußballfan“ Ismaning, 02. Mai 2022 – Dennis Diekmeier, Kapitän SV ...

SPORT1 Kommunikation Sport1 GmbH