Sportwetten

Patrick Owomoyela: Spektakel Westfalenstadion

Westfalenstadion_bwin_Bande

Der BVB-Double-Sieger über die Besonderheit des größten deutschen Fußballstadions und seine beste Zeit unter Erfolgs-Coach Jürgen Klopp

bwin 20240403 Owomoyela Interview Teil2.pdf
PDF
bwin 20240403 Owomoyela Interview Teil2.pdf
Westfalenstadion_bwin_Bande
Bild
Westfalenstadion_bwin_Bande

Dortmund, 03.04.2024

  •  „Die Fans leben das Ganze mit vollem Herz und teilweise allem, was sie haben.“
  •  „Wenn wir über die heutige Zeit reden, ist es die schiere Größe und die Atmosphäre, die entsteht. Wenn das Flutlicht angeht, ist es nochmal etwas ganz Anderes.“
  • „Man sieht, wie viele Menschen das sind und wie steil es ist. Man spürt es, wenn sie Druck und Lärm machen.“ 
  • „Bei der EM kann es richtig zum Hexenkessel werden.“
  • „Es ist nicht alles Zähne zeigen und lachen. Obwohl es insgesamt super war, sind auch mal die Fetzen geflogen.“

 

Im Rahmen eines Fan Meet & Greet von BVB-Partner bwin, äußerte sich Patrick Owomoyela, Markenbotschafter der „Schwarz-Gelben“, in einem exklusiven Interview gegenüber dem Sportwettenanbieter zur Bedeutung des Westfalenstadions und dem Erfolgsrezept einer Dortmunder Legende.


Die Atmosphäre war immer geil

 

Es ist die besondere Atmosphäre im Westfalenstadion. Die gelbe Wand ist ein unfassbares Spektakel. 26.000 Menschen hinter einem Tor zu haben, sind mehr als damals komplett in die Bielefelder Alm reingingen, das ist eine Wahnsinns-Geschichte.

 

Wenn wir über die heutige Zeit reden, ist es die schiere Größe und die Atmosphäre, die entsteht. Wenn das Flutlicht angeht, ist es nochmal etwas ganz Anderes. Es ist eine ganz besondere Atmosphäre und dann hat man noch die gelbe Wand. Aus dem Tunnel zu kommen und nach links zu sehen, war schon immer etwas Besonderes, ob als Gegner oder als BVB-Spieler. Das war immer Gänsehaut pur. Es war immer intensiv und energiegeladen. Das macht dieses Stadion aus.

 

Zu meiner Regionalliga-Zeit habe ich zum Teil noch auf Dorfplätzen gespielt. Ich habe mir damals immer vorgestellt, dass eine Tribüne so hoch wie die Bäume um den Platz eine klasse Atmosphäre wäre. Da sind wir noch nicht annähernd bei der gelben Wand, wahrscheinlich nicht mal bei der Hälfte.

 

Als ich mit Bielefeld Bundesliga-Spieler wurde, war die Alm mit 26.000 Menschen schon super für mich.

 

Man läuft rein und schaut sich um und denkt an den kleinen Owo, der jetzt im Westfalenstadion spielt und die gelbe Wand sieht. Man sieht, wie viele Menschen das sind und wie steil es ist. Man spürt es, wenn sie Druck und Lärm machen. Es ist etwas ganz Spezielles und man sieht so etwas nicht häufig. Es war der absolute Hammer dort das erste Mal zu spielen. Die Atmosphäre war immer geil.

 

Bei der EM kann es richtig zum Hexenkessel werden. Es wird spannend, aber für alle Beteiligten wird es eine unglaubliche Atmosphäre sein. Es verspricht von sich aus schon viel, wenn man in diesem engen, steilen Stadion Fußball erleben darf.

 

Ein besonderer Trainer


Jürgen Klopp war definitiv ein besonderer Trainer. Er war ein Grund dafür, dass die Atmosphäre beim BVB so war, dass sich die Mannschaft so gefunden hat. Er war genau der richtige Coach für die Konstellation von Spielern. Jürgen hat das Ganze dirigiert und das Ganze Spaß sein lassen, obwohl es harte Arbeit und sicherlich nicht einfach war.

 

Es ist nicht alles Zähne zeigen und lachen. Obwohl es insgesamt super war, sind auch mal die Fetzen geflogen und es gab Phasen, in denen es keinen Spaß gemacht hat, dort täglich aufzulaufen, weil es mal nicht lief. Trotzdem da wieder rauszukommen, war Teil seines großen Verdienstes.

 

Was Neues lernen mussten die meisten nicht mehr, aber man musste lernen, etwas Neues entstehen zu lassen. Da war er federführend. Die Atmosphäre, die er erschaffen hat, das war klar sein Verdienst.


Fans leben es mit allem, was sie haben

 

Eine Verbindung zwischen Fans und Team ist immer etwas Besonderes. Die Fans leben das Ganze mit vollem Herz und teilweise allem, was sie haben. Wir als Borussia Dortmund haben uns da auch entwickelt, wenn man überlegt, wo der Verein herkommt und was der Fußball in der Region für die Menschen wert ist.

 

Auf der anderen Seite wissen die Fans, dass die Spieler es auch wertschätzen, in diesem Stadion für diese Fans spielen zu dürfen. Nur gemeinsam wird es zu etwas Besonderem.

 

bwin ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen Fans und Verein, indem sie als Plattform auftreten, um den Verein wieder an die Fans zu bringen – wo der Fan direkt interagieren kann. Wenn man es runterbricht, ist es einfach eine gute Chance Fanbindung zu entwickeln und stärken und somit auch lebbar zu machen.

© bwin
bwin
Zur Pressemappe

Kontakt

bwin
Suite, Atlantic Suites, Europort Avenue 6
GB-C92801 Gibraltar

+49 89 99249620
press@bwin.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Fußball
» Sponsoring
» Sportwetten

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

2 Medien
bwin 20240403 Owomoyela Interview Teil2.pdf
© bwin Download
Westfalenstadion_bwin_Bande
© bwin Download

Mehr von bwin

Sportwetten

UEFA Europa League: Leverkusen vor nächstem Titel – Quote 4,40 bei Niederlage gegen Atalanta – 8,00-Faches auf erstes Tor durch Wirtz

Nächster Pokal für Bayer Leverkusen? Laut Sportwettenanbieter bwin darf sich die Werkself gute Chancen ausrechnen, den Pokal der UEFA Europa League in den Nachthimmel von Dublin zu recken.   Mit Sieg-Quote 1,80 geht der bisher in dieser Saison ungeschlagene deutsche Meister am Mittwoch (22. Mai, 21.00 Uhr) als klarer Favorit in das Endspiel gegen den aktuellen Tabellenfünften der italienischen Serie A, Atalanta Bergamo.   Verpasst der Provinzklub aus Nord-Italien den Leverkusenern die erste...

bwin
Sportwetten

Formel 1: Verstappen Favorit in Imola – Quote 8,00 auf Herausforderer Norris – 3,30-Fache für einen anderen Pilotensieg

Laut Sportwettenanbieter bwin kehrt Max Verstappen beim siebten Saisonrennen der Formel 1 in Imola in die Erfolgsspur zurück. Der Niederländer führt das bwin Ranking bei Großen Preis der Emilia-Romagna (19. Mai, 15.00 Uhr) mit Sieg-Quote 1,28 klar an.   Heißt der Champion am Sonntag zum dritten Mal in dieser Saison nicht Verstappen, zahlt bwin – egal wie der Name des Siegers lautet – das 3,30-Fache des Einsatzes zurück.   Erster Verfolger und Herausforderer des Weltmeisters ist ...

bwin
Sportwetten

Letzte Chance auf Relegation für Köln – 89,25-Faches auf Drei-Tore-Sieg in Heidenheim – Mainzer mit Sieg zum Klassenerhalt

Trotz des Last-Second-Erfolgs in der vergangenen Woche, liegen die Chancen auf eine Rettung des 1. FC Köln in die Relegation laut Sportwettenanbieter bwin nur im Nano-Bereich. Voraussetzung dafür wäre neben einem eigenen Sieg, nicht nur eine Niederlage von Union Berlin, der „Effzeh“ müsste auch noch vier Tore im Torverhältnis aufholen.   In die Partie beim 1. FC Heidenheim gehen die Geißböcke sogar als minmaler Favorit. Mit Sieg-Quote 2,50 macht bwin allerdings nur minimale Vorteile ...

bwin
Sportwetten

2. Liga: Rostock und Wiesbaden im Fernduell um Relegationsplatz – Quote 2,35 auf Hansa-Sieg – St. Pauli krönt sich zum Meister

Am letzten Spieltag geht es für den Großteil der Teams in Liga Zwei nur noch um die goldene Ananas. Spannend ist es besonders am Tabellenende, wo sich Hansa Rostock und Wehen Wiesbaden ein heißes Fernduell um Tabellenplatz 16 liefern.   Auch wenn der SV Wehen tabellarisch die bessere Ausgangsposition innehat und einen Punkt vor den Rostockern liegt, kann sich die „Kogge“ laut Sportwettenanbieter bwin dennoch gute Chancen auf den Relegationsplatz ausrechnen. Das Team von der Ostsee geht ...

bwin