27.09.2022
Fußball

Enttäuschende Auftritte der DFB-Elf: Fußballfans in Deutschland glauben nicht an den WM-Titel

Köln, 27.09.2022

Am gestrigen Abend absolvierte die DFB-Nationalmannschaft die letzte Partie in der Gruppenphase der Nations League, trennte sich 3:3 von England. Zuvor verlor die Elf von Hansi Flick gegen Ungarn, zeigte eine schwache Leistung. Aus aktuellem Anlass hat FanQ im Auftrag des SID über 1450 Fußballfans in Deutschland zur Leistung der Nationalmannschaft und den Aussichten bei der Weltmeisterschaft in Katar befragt.

 

Die Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn hat viele Fußballfans enttäuscht. 80,2 % sahen den Auftritt der DFB-Elf als schlecht bis sehr schlecht an. Auch gegen England wusste das Team von Hansi Flick nicht wirklich zu überzeugen. 42,3 % sahen hier eine schlechte bis sehr schlechte Leistung, 43 % hingegen ordneten das Siel als mittelmäßig ein. Ebenso enttäuschend fällt das Gesamtfazit der Fans über die Gruppenphase der Nations League aus. Hier sind 69,7 % der Befragten unzufrieden bis sehr unzufrieden.


Die Entwicklung der Nationalmannschaft seit Hansi Flick den Posten als Cheftrainer übernommen hat, sehen 40,5 % der Teilnehmer als stagnierend, 26,6 % als eher positiv und 19,6 % als eher negativ. Sehr positiv ist die Entwicklung nur für 4,2 %, sehr negativ für 4,8 % der Befragten. Auch das Image der DFB-Elf hat sich im letzten Jahr für 35,2 % nicht verändert. 16,4 % nahmen hier eine eher positive Entwicklung wahr, 31,1 % eine eher negative Entwicklung. Auch in den Spitzen zeichnet sich hier eher negative Stimmung ab. Für 13,8 % der Fans hat sich das Image der Mannschaft sehr negativ verändert, für nur 2,8 % sehr positiv.


Ein Lichtblick für die Fans ist definitiv Youngster Jamal Musiala vom FC Bayern. 61,6 % der Teilnehmer sehen den Offensivmann als den Spieler, der am meisten überzeugte seit Hansi Flick die Zügel in der Hand hält. Mit weitem Abstand folgt in dieser Auflistung dann Jonas Hofmann, der immerhin 7,6 % der Befragten am meisten überzeugte. Auf Platz Drei liegt Joshua Kimmich mit 4,4 % der Stimmen.


Mit Blick auf die WM in Katar ist von Optimismus unter den Fans nicht viel zu spüren. 35,5 % der Teilnehmer rechnen sogar mit dem Gruppenaus für die Nationalmannschaft, weitere 30,9 % glauben, dass nach dem Achtelfinale des Wettbewerbes Schluss ist. Nur 3,2 % aller Befragten sehen den WM-Titel als realistisch an. Topfavorit auf den begehrten Pokal ist hier viel mehr Brasilien. 24,8 % der Fans rechnen mit einem Turniersieg der Selecao. 19,4 % der Fans glauben an die Titelverteidigung durch Frankreich, 12,4 % an Argentinien und deren Superstar Lionel Messi.


Bei redaktionellen Rückfragen zu den Umfrageergebnissen nehmen Sie gerne Kontakt auf zu FanQ-Gründer Dr. Joachim Lammert, joachim.lammert@fanq-app.com, 0163-52 93 000 

 

Das ist FanQ

FanQ ist die “Stimme der Fans”. Es ist die einzige Fußball-Plattform, bei der die Meinung der Fans im Mittelpunkt steht. Erfahrene FanQ-Redakteure stellen täglich aktualisierte Umfragen online. Fans können zu ihren Lieblingsclubs und allen relevanten Themen des Fußballs ihre Stimme abgeben. FanQ ist interaktiv. Fans können Meinungen austauschen, sozial interagieren und eigene Fragen stellen. Daraus entsteht ein repräsentatives Stimmungsbild zu relevanten Themen im Fußball. Außerdem erstellt FanQ Langzeitstudien, um komplexe Themen zu erforschen. Die FanQ-App ist kostenlos in allen relevanten Stores. Außerdem kann man sich für die FanQ-Web-Community registrieren. FanQ hat seinen Sitz in Köln.


Kontakt

FanQ Im Mediapark 5

50670 Köln

info@fanq-app.com

0163-5293000

Kilian Weber/Joachim Lammert

Geschäftsführer


FanQ
Zur Pressemappe

Kontakt

FanQ
Im Mediapark 5
DE-50670 Köln

+49 163 5293000
joachim.lammert@fanq-app.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» DFB
» Fußball
» Medien / TV
» Umfrage

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von FanQ

02.12.2022 Umfrage

Nach DFB-Aus: Fans in Deutschland zwischen Verärgerung und Resignation

Wie 2018 scheidet die deutsche Nationalmannschaft erneut bei einer WM in der Gruppenphase aus. Auch der Sieg gegen Costa Rica reichte für die DFB-Elf nicht, weil Spanien parallel gegen Spanien verlor. Nun folgt die verfrühte Heimreise. FanQ hat im Auftrag des SID über 1000 Fußballfans in Deutschland rund um das Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft und die gesamte Gruppenphase der WM befragt.   Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der WM 2022 in der Gruppenphase ausgeschieden. Wie...

FanQ
28.11.2022 Umfrage

Nach Unentschieden gegen Spanien: Fans in Deutschland glauben wieder an ein Weiterkommen der DFB-Elf

Das zweite Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft lief deutlich besser als das Auftaktspiel gegen Japan. Am Ende sicherte sich die DFB-Elf mit einem beherzten Auftritt einen Punkt und eine deutlich bessere Ausgangssituation vor dem letzten Spiel in der Gruppe E. FanQ hat im Auftrag des SID über 1000 Fußballfans in Deutschland zu dem Auftreten der deutschen Nationalmannschaft befragt.   Das Unentschieden der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien hat für einen deutlichen Optimismus...

FanQ
24.11.2022 Umfrage

Nach Auftaktniederlage: 81,0 % der Fans in Deutschland glauben an Vorrunden-Aus der DFB-Elf

Der Turnierstart in Katar ging für die deutsche Nationalmannschaft schief. Nach einer Auftaktniederlage gegen Japan geht es schon im kommenden Spiel gegen Spanien um alles. FanQ hat im Auftrag des SID über 1400 Fußballfans in Deutschland zu dem Auftreten der deutschen Nationalmannschaft befragt.   Nach einer 1:0-Führung hat die DFB-Elf im Auftaktspiel gegen Japan 1:2 verloren. Für die Fans in Deutschland zeigte die Nationalmannschaft zum Turnierbeginn keine gute Leistung. 70,2 % der ...

FanQ
22.11.2022 Fußball

Eklat um „One Love“-Binde: Fans in Deutschland von Verbänden sehr enttäuscht

Die WM in Katar stand schon vor Beginn des Turniers besonders stark in der Kritik. Nach nur einem Turniertag folgte dann ein weiterer Eklat. Sieben europäische Verbände hatten angekündigt, eine „One Love“-Kapitänsbinde zu tragen, doch die FIFA untersagte dies und die Verbände rückten von ihrem Vorhaben ab.  FanQ hat deshalb im Auftrag des SID über 1100 Fußballfans in Deutschland zu dem Eklat befragt.   60,3 % der Fans in Deutschland geben an, dass sie „sehr enttäuscht“ von der...

FanQ