MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

09.07.2021
Medien / TV

MagentaTV geht mit Moderator Johannes B. Kerner auch in die WM 2022

Telekom zieht positive Bilanz der EURO 2020 bei MagentaTV MagentaTV steigert Bekanntheit, Nutzung und Kundenbestand Auch bei der WM 2022 und EM 2024 alle Spiele live bei MagentaTV

Bonn, 09.07.2021

Johannes B. Kerner wird auch die WM 2022 in Katar als Moderator bei MagentaTV präsentieren. Mit dieser Entscheidung hat die Telekom eine erste wichtige Personalie für das nächste Fußball-Großereignis besetzt, bei dem erneut alle Live-Spiele bei MagentaTV gezeigt werden. Die noch bis zum 12. Juli laufende EURO 2020 bewertet die Telekom als sehr erfolgreich. Nach nur dreimonatiger Vorbereitungszeit wurde die Europameisterschaft in fast 200 Live-Stunden bei MagentaTV und zusätzlich über 80 Live-Stunden aus der EM Stream-Arena inhaltlich und als Gesamt-Auftritt sehr gut umgesetzt. Im Zuge der EM hat MagentaTV seine Bekanntheit und Relevanz als innovative und wachsende TV-Plattform mit exklusiven Inhalten verstärkt und konnte sowohl in den Verkäufen als auch in den Nutzungszahlen im Juni ein deutliches Plus hinlegen.


MagentaTV Motto 'Mehr EM geht nicht' hat sich bestätigt


"Das MagentaTV EURO-Team hat ein fundiertes und vielschichtiges Gesamtbild abgegeben - wir haben unser Versprechen 'Mehr EM geht nicht' eingehalten", so Michael Schuld, Leiter Business Unit TV & Entertainment. "Auch durch unser innovatives Studio und neueste AR-Grafik-Technologie konnten wir überzeugen und zum Teil neue Maßstäbe setzen", betont Schuld kurz vor Ende des Turniers am kommenden Sonntag. "Wir haben zudem sehr positives Feedback hinsichtlich unserer Bild-Qualität erhalten. Insbesondere das UHD-Angebot hat Fußball-Live-Übertragungen durch MagentaTV auf ein neues Niveau gehoben", so Schuld weiter. Zudem sei ein klarer Trend zu verzeichnen, dass immer mehr Menschen Content wie die EURO2020 über unterschiedliche Plattformen zu Hause und unterwegs nutzen. An Spieltagen der deutschen Mannschaft verzeichnete die Telekom neue Rekorde beim Datenvolumen in ihrem Mobilfunknetz. Auch das mit jedem beliebigen Internetanschluss buchbare TV-Angebot der Telekom mit dem Magen taTV Stick und der MagentaTV App hatte noch nie mehr Zugänge und Nutzer als in den Wochen der EM.


51 Spiele mit informativer und kritischer Berichterstattung


Die Experten von MagentaTV, das als einziger Sender alle 51 Spiele der EURO 2020 übertragen hat, standen für ein klares, reflektiertes Meinungsbild. Johannes B. Kerner hat als Moderator alle sportlichen und insbesondere die sport-politischen Aspekte der EURO2020 kritisch behandelt. Der Mix aus sachlicher und emotionaler Betrachtung sowie etablierten Gesichtern und jungen Talenten passte. Auch zu den Analyse-Parts mit Jan Henkel und den Kommentatoren wie Wolf C. Fuss, Marco Hagemann, Benni Zander und Christian Straßburger sind die Zuschauer-Rückmeldungen und die Berichterstattung in den Medien überaus positiv. Das Experten-Duo Michael Ballack und Fredi Bobic, das unterhaltsam, kompetent und auf den Punkt die Spiele begleitete, kam bei den Zuschauern sehr gut an. Gleiches gilt für Anett Sattler, die mit ihren Interviews, News und Features aus dem DFB-Lager die Berichterstattung bereicherte. Zudem lieferten meinungsstarke Gäste wie Uli Hoeneß und Jürgen Klopp sowie Top-Co-Ko mmentatoren wie Adi Hütter und Hannes Wolf immer wieder beeindruckende Auftritte.


Johannes B. Kerner: "Ich freue mich schon jetzt, bei MagentaTV auch das nächste Fußball-Großereignis, die WM im kommenden Jahr, präsentieren zu können."

MagentaTV wird über die eigens neu aufgeschalteten vier Fußball-Kanäle und Zusatz-Angebote wie Taktik-Feed und Promi-Kanal bis zum Finale fast 200 Stunden zur EURO 2020 live gezeigt haben. Das tägliche EURO-Angebot hatte dabei regelmäßig deutlich siebenstellige Nutzerzahlen und ist auch nach dem Ausscheiden der deutschen Elf konstant hoch geblieben. Auch die Social Media Distribution aus der MagentaTV Content Factory setzte über den gesamten Turnierzeitraum neue Maßstäbe und lieferte beeindruckende Reichweiten. Die über 2.000 eigenen Beiträgen zur EURO 2020 erreichten auf den Social-Media-Kanälen der Telekom über 170 Mio. Aufrufe.


Alle Spiele der WM 2022 und der EM 2024 nur bei MagentaTV


"Unsere Reise hat mit der EURO 2020 gerade erst begonnen. Wir blicken jetzt gespannt in Richtung WM 2022 und natürlich auf die Heim-EM in drei Jahren in Deutschland", so Michael Schuld. "Nur bei MagentaTV werden alle Spiele dieser beiden Turniere aus einer Hand zu sehen sein. Wir sind überzeugt, dass wir mit unserem exklusiven und innovativen Angebot mit starken Partner und eigenen attraktiven Inhalten in den nächsten Jahren die Wahrnehmung von MagentaTV als beste und umfassendste TV Plattform in Deutschland mit der Verbindung von linearem Fernsehen und den besten Streaming-Diensten weiter ausbauen werden", so Schuld weiter.


Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV

Sonntag, 11.07.2021

Das Finale

Ab 19.30 Uhr: Italien - England

Moderation: Johannes B. Kerner; Experten: Michael Ballack, Fredi Bobic, Patrick Ittrich

Kommentar Kanal 1: Wolff C. Fuss

Kommentar Taktik-Feed: Benni Zander und Manuel Baum


Für weitere Rückfragen / MagentaSport

Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH

Mob.: +49 170 2268024

Mail: joerg.krause@thinxpool.de

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Fußball
» Medien / TV
» EURO

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

09.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 3. Spieltag: Morgen ab 18.45 Uhr Mannheim gegen Aue, Dresden gegen Verl

Die Neuen beim TSV 1860 München stechen und verhelfen zu einem Musterstart mitsamt Tabellenführung: beim 4:0-Sieg nach 2 Treffern von Fynn Lakenmacher sowie einem Tor von Martin Kobylanski, trifft sogar Kapitän Stefan Lex. „Das war unser Ziel, dass wir einen perfekten Start hinlegen, 9 Punkte aus 3 Spielen holen“, erklärte Lakenmacher, der letzte Saison noch mit Havelse abstieg und jetzt für Furore sorgt. Emotion allein hilft nicht: Aufsteiger RW Essen kassiert gegen Viktoria Köln ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
08.08.2022 Eishockey

Eishockey bei MagentaTV und MagentaSport: Die U20 WM und erstmals die Frauen WM live und kostenlos

Zweimal Eishockey-Weltmeisterschaft bei MagentaTV sowie MagentaSport live und kostenlos! Die U20 WM in Kanada eröffnet die Eishockey-Saison bei MagentaSport bereits morgen, 10. August 2022. Alle deutschen Spiele in der Gruppenphase sowie die K.O.-Begegnungen ab den Viertelfinals werden live und kostenfrei gesendet. Bundestrainer Tobias Abstreiter hat den Kader stark verjüngt, verfolgt aber hohe Ziele: „Ich denke, wir haben sehr gute Chancen, ins Viertelfinale einzuziehen.“ Danach erhält ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
07.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 2. Spieltag: Ingolstadt übernimmt die Tabellenspitze, Dienstag startet der 3. Spieltag

Der FC Ingolstadt übernimmt die Tabellenspitze nach einem überzeugenden 4:0 beim BVB II. Der nächste Härtetest für den Aufstiegsaspiranten steigt am Mittwoch (live ab 18.45 Uhr bei MagentaSport) in Osnabrück. Der VfL überzeugte beim 1:1 gegen den zweiten Zweitliga-Absteiger Aue 1:1 auch spielerisch. Erzgebirge wartet unter dem neuen Trainer Rost auf den ersten Sieg. „Natürlich können wir spielerisch noch zulegen. Aber ich sag´s mal so: in dieser Kackliga wird kaum Fußball gespielt. ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
06.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport - 2. Spieltag: Saarbrücken übernimmt Spitze, Iron Mike Frantz kehrt für 27 Minuten zurück

Der TSV 1860 München steht nach dem 2. Spieltag da, wo die Löwen sich auch am Saisonende gern wiederfinden würden: auf einem Aufstiegsplatz, nach einem 1:0-Arbeitssieg gegen einen selbstbewussten Aufsteiger Oldenburg. Sechs Punkte gab´s noch nie zum Auftakt in der 3.Liga, Trainer Michael Köllner war glücklich über den Arbeitssieg: "Das Beste ist, du erledigst deine Aufgaben. Dann kann uns alles andere egal sein. Die Heimspiele musst du einfach ziehen." Dresden schafft den 1. Pflichtsieg ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH