MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Eishockey

Eishockey live bei MagentaSport am Dienstag: Deutsche Frauen zum Abschluss gegen China ab 17 Uhr, Bremerhaven – München im Halbfinale 5

1:0 gegen Schweden, Viertelfinale ungeschlagen erreicht, deutsche Frauen famos: „Alles ist möglich, wenn wir so spielen und kämpfen!“

Bonn, 08.04.2024

So gut waren die deutschen Eishockey Frauen noch nie! Auch das 3. Gruppenspiel bei der WM in USA gewinnt die DEB-Auswahl – 1:0 in einem großartigen Kampfspiel gegen Schweden. Deutschland ist somit schon vor der Partie gegen China am Dienstag (live und kostenlos ab 17 Uhr) Gruppensieger und sicher für die am Donnerstag startenden Viertelfinals qualifiziert. Überragend: Torfrau Sandra Abstreiter, die dennoch zunächst das Team lobt: „Der Teamspirit war megagut. Vor allem in den letzten paar Minuten mit dem Unterzahlspiel. Da sind wirklich fast gar keine Schüsse mehr durchgekommen. Wir haben so viel geblockt. Ich würde wirklich sagen, dass dies ein sehr guter Teamerfolg war.“ Auf die Frage, was die deutschen Frauen ab dem Viertelfinale noch erreichen können, sagt Abstreiter: „Alles!“ Bundestrainer Jeff MacLeoad hebt den besonderen Charakter seiner Mannschaft hervor und ist ähnlich zuversichtlich für die weiteren Aufgaben wie die Torfrau Abstreiter: „Alles ist möglich, wenn wir so spielen und kämpfen.“ China soll am Dienstag ebenfalls geschlagen werden. 


Nachfolgend die Stimmen und Höhepunkte vom 3. WM-Spiel der deutschen Frauen gegen Schweden – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht es in den Playoffs am Dienstag mit Spiel 5 zwischen München und Bremerhaven – live ab 19.15 Uhr. Berlin muss am Mittwoch wieder gegen Straubing ran – live ab 19.15 Uhr. Zum Abschluss der Gruppen trifft Deutschland am Dienstag auf China – live und kostenlos ab 17 Uhr bei MagentaSport.   


Stimmen Deutschland – Schweden 1:0 


Ein sehr hartes Kampfspiel, eine großartige Torhüterin Sandra Abstreiter und ein famoser 1:0-Sieg nach einer 1a-Leistung im letzten Drittel der gesamten DEB-Auswahl. Note 1 für diesen Auftritt und ein wenig Zittern war auch dabei, als Deutschland die letzten 2 Minuten in Unterzahl spielen musste. Der MagentaSport-Reporter Christoph Fetzer ist außer sich: clipro.tv/playerpublishJobID=TExnQXFBZmE3ZkcxL2UyK2JUa3orQXp5M0VRY2FhNmpCakNZbXg2RW9zMD0=


Franziska Feldmeier trifft nach einer starken Offensive zum 1:0. Ein wenig glücklich, aber nach diesem letzten Drittel auch verdient: clipro.tv/player publishJobID=dmVUYXRMUWx5andFTmdVOFZZbVBLRGoyb0tac2NuMG5KV1J5c2FyWE9IMD0=


Jeff MacLeoad, Bundestrainer: „Wir haben gezeigt, was wir über 60Minuten leisten können. Wir hatten Anfang kleine Probleme. Aber wir sind als Mannschaft immer besser aufgetreten. Ausschlaggebend war der Charakter unseres Teams über die 60 Minuten.“


Viertelfinale erreicht, was ist mit diesem Team noch möglich: „Alles ist möglich, wenn wir so spielen und kämpfen. Wenn wir defensiv und offensiv so auftreten.“


Sandra Abstreiter. MVP des Spiels: „Der Teamspirit war megagut. Vor allem in den letzten paar Minuten mit dem Unterzahlspiel. Da sind wirklich und tatsächlich fast gar keine Schüsse mehr durchgekommen. Wir haben so viel geblockt. Ich würde wirklich sagen, dass dies ein sehr guter Teaerfolg war.“ 


Was kann die Mannschaft aus ihrer Sicht noch erreichen: „Alles! Ich bin gespannt aufs Viertelfinale. Ich freue mich natürlich drauf. Wir bereiten uns natürlich bestens darauf vor.“


Sandra Abstreiter zum abschließenden Gruppenspiel gegen China: „Natürlich wollen wir ungeschlagen aus der Vorrunde rausgehen. allerdings können wir das auch ein wenig entspannter angehen morgen. Egal was pssiert: wir sind Erster. Aber wir wollen es den Chinesinnen auch noch zeigen.“


Die Highlights zum Spiel: https://www.telekom-tcs.de/dynamic/get_asset.php?a=%2Fcms%2Fvideos%2Fvideo_source_file%2F17705633.mxf&d=download&f=240408_ger_swe_tcs_gr.mxf&v=3906828&h=94365a08e2b4fb45f84e6b700d6ac81c7b45a1cd


Stimmen aus dem DEB-Team - Eishockey aktuell bei MagentaSport

Die Frauen WM live und kostenlos bei MagentaSport:

Abschluss Gruppenphase

Dienstag, 09.04.24

Ab 17 Uhr: Deutschland – China

 

DEL-Playoffs komplett live 

Dienstag, 09.04.2024 - Halbfinale - Runde 5 

Ab 19.15 Uhr: Pinguins Bremerhaven - EHC Red Bull München

Mittwoch, 10.04.2024

Ab 19.15 Uhr: Eisbären Berlin – Straubing Tigers

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» DEL (Deutsche Eishockey-Liga)
» Eishockey
» Medien / TV
» Stimmen
» WM

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – Dienstag ab 16.30 Uhr: Türkei gegen Georgien

Blutiges Spiel für Frankreichs Topstars Mbappe (Nase blutig) und Griezmann (Stirn blutig), aber immerhin ein 1:0 gegen zähe Österreicher, die durch Wöber ein Eigentor fabrizieren. „Eigentlich ist das dann egal wie das Tor passiert. Wir haben im Großen und Ganzen wieder gezeigt, wie gut wir spielen können“, sagt Konrad Laimer und Experte Michael Ballack findet: „Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. Vorne hat ein wenig die Qualität gefehlt.“ Ralf Rangnick: „Unterm Strich hat ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV - Rangnick spricht vor seinem EM-Debüt über die FCB-Absage: „Die schwerste Entscheidung in meinem Leben“

  Österreich gegen Frankeich – und ein deutscher Trainer steht vor seinem EM-Debüt im Fokus: Ralf Rangnick. Österreich-Coach und doch kein FCB-Trainer, obwohl der Münchner Klub nachdrücklich um ihn warb: „Das war die schwerste berufliche Entscheidung in meinem Leben. Aber sie fühlt sich jetzt mit eineinhalb Monaten Abstand richtig an. Es wäre für mich unmöglich gewesen, beide Jobs auf dem höchstmöglichen Niveau zu machen“, so Rangnick am MagentaTV-Mikrofon vor dem Spiel. „Da...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – erster Auftritt des EM-Favoriten England, ab 20.15 Uhr

Das wird vermutlich eine Rekord-EM! Der schnellste Treffer der EM-Geschichte nach 22 Sekunden von Nedim Bajrami der jüngste EM-Spieler aller Zeiten mit Lamine Yamal und seinen zarten 16 Jahren und 338 Tagen. Und bereits 16 Treffer nach 2 Tagen Europameisterschaft. Italien erholt sich schnell vom Rekord-Tor und führt bereits nach 16 Minuten mit 2:1. Der amtierende Europameister bringt die Führung auch über die Zeit. MagentaTV-Experte Shkodran Mustafi: „Da fällt sehr viel Druck ab. Italien ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – heute erster Auftritt des EM-Favoriten England, ab 20.15 Uhr

Zwei Sender, eine Mannschaft! Gelungene Premiere zur EM-Kooperation RTL und MagentaTV beim 2:1-Sieg der Niederlande gegen Polen – der ersten von 12 gemeinsamen Partien. „Gutes Spiel, auf gutem Niveau“, bilanziert Michael Ballack. „Verdienter Sieg der Holländer, die über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft waren. Das Spiel war von der Ausgeglichenheit und Spannung her bislang das spannendste“, sagt Lothar Matthäus. „Polen hat mich sehr positiv überrascht, ich würde die noch...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH