MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Medien / TV

EURO2020-Halbfinale live bei MagentaTV: England gegen Dänemark am Mittwoch ab 20 Uhr

Mancini zum EM-Titel: „Das Ganze ist ein Projekt von 3 Jahren, aber die Arbeit muss noch beendet werden“

Bonn, 07.07.2021

Italien zieht überglücklich nach Elfmeterschießen ins Finale ein: 5:3-Sieg gegen Spanien, die dreimal so viele Pässe spielten. Nach 90 berauschenden Minuten leichte Vorteile für Spanien, ein verdienter Triumph für Italien und damit die Favoritenrolle im Finale? „Vom Gefühl her ja, auch wenn sie heute nicht überragend waren. Aber sie sind mir sehr ans Herz gewachsen die letzten Wochen“, meinte MagentaTV-Experte Fredi Bobic. Italien ist nun seit 33 Spielen in Folge ohne Niederlage, steht als erster Finalist fest: am Sonntag ab 20 Uhr live bei MagentaTV. „Das hatte mit italienischem Fußball nichts zu tun!“ Trainer Roberto Mancini reagiert etwas unwirsch auf die Frage nach der ungewohnt defensiven Ausrichtung und blieb auch sonst sachlich: „Das Ganze ist ein Projekt von 3 Jahren, aber die Arbeit muss noch beendet werden.“


Morgen startet MagentaTV ab 20 Uhr der Countdown auf das 2. Halbfinale England gegen Dänemark - im Studio mit Johannes B. Kerner, Jan Henkel und Michael Ballack. Marco Hagemann kommentiert ab 21 Uhr. MagentaTV zeigt alle Spiele der EURO2020 live.


Italien - Spanien 5:3 n.E.


Zwischenstand aus der 116. Minute, vorgetragen vom Reporter Wolff Fuss: 299: 812 lautet das Pass-Verhältnis zugunsten von Spanien. Es stand dennoch 1:1. Es passiert nicht viel in der Verlängerung. Aber dann: Italien viel cooler im Elfmeterschießen. Fredi Bobic, ob Italien nach dem Spiel heute auch Europameister wird: „Vom Gefühl her ja. Dadurch, dass es noch Italien ist, sie haben irgendwas und erzwingen sich auch dieses Glück, was sie brauchen. Sie haben diese Leidenschaft und diesen Spirit. Ich bin gespannt morgen auf das Halbfinale, aber die Italiener sind mir ans Herz gewachsen in den letzten Wochen.“ Über den Teamspirit der Italiener: „Solche Triumphe und die ganze Geschichte, auch tragische Dinge wie die Verletzung von Spinazzola, das schweißt aber auch nach der Karriere zusammen. Das ist eigentlich schön.“


Italiens Trainer Roberto Mancini: „Das hatte mit italienischem Fußball nichts zu tun… Wir hatten heute ein Spiel, in dem wir gelitten haben. Das war ein unglaublich hartes Spiel für uns. Aber das wussten wir vorher. Wir wussten vorher, dass wir das Spiel nur dann gewinnen können, wenn wir auch fähig sind zu leiden… Das Ganze ist ein Projekt von 3 Jahren, aber die Arbeit muss noch beendet werden. Wir müssen jetzt noch mal Kräfte sammeln und uns vorbereiten, denn wir sind noch nicht am Ende.“


Italiens Torschütze und „Star of the Match“ Federico Chiesa: „Ich kann meine Emotionen nicht in Worte fassen. Es war ein schweres Spiel. Aber jetzt sind wir im Finale und kommen hierher zurück. Wir werden sehen.“


Bobic kritisiert Top-Klubs wegen Olympia-„Boykott“: „Es muss es uns wert sein, eine gute deutsche Mannschaft da hinzuschicken.“


Fredi Bobic ist bekennender Olympia-Fan, hat mit Arne Meier und Jordan Torunarigha 2 Spieler abgestellt. Bundestrainer Stefan Kuntz monierte die geringe Bereitschaft der Top-Klubs, Spieler abzugeben. Johannes B. Kerner fragte deshalb zum deutschen Kader: „Kein Spieler von Bayern, keiner von Dortmund, keiner von Frankfurt, keiner von Gladbach. Ist das zu wenig Engagement von den deutschen Spitzenvereinen zur Unterstützung der deutschen Olympiamannschaft? Bayern hat noch nicht mal einen Ersatztorwart gelassen.“ Fredi Bobic: „Es ist eigentlich schade. Normalerweise musst du stolz drauf sein, den ein oder anderen wegzuschicken… Es muss es uns wert sein, eine gute deutsche Mannschaft da hinzuschicken. Am Ende wollen wir doch alle Erfolg haben. Dann ist es eine Selbstverständlichkeit.“ Zumal die Spieler maximal die erste Pokalrunde nicht da wären. Bobic unterstrich die Chancen gerade für Nachwuchsspieler und erinnerte an Serge Gnabry, der sich 2016 ins Rampenlicht spielte. „Für die Jungs ist das eine Riesenchance!“ Damals holte Deutschland Silber.


Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV


Mittwoch, 07.07.2021

Halbfinale2

Ab 20.00 Uhr: England – Dänemark

Moderation: Johannes B. Kerner; Experte: Michael Ballack; Kommentar: Marco Hagemann

Gast: Simone Laudehr


Sonntag, 11.07.2021

Das Finale

Ab 20.00 Uhr: Sieger HF1 – Sieger HF 2

Moderation: Johannes B. Kerner; Experten: Michael Ballack, Fredi Bobic, Patrick Ittrich

Kommentar Kanal 1: Wolff C. Fuss

Kommentar Taktik-Feed: Benni Zander und Manuel Baum

 



Für weitere Rückfragen / MagentaSport

Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH

Mob.: +49 170 2268024

Mail: joerg.krause@thinxpool.de

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen
» EURO

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Erfolgreiche Olympia-Tests der deutschen Basketball-Nationalmannschaften in Berlin

Die deutsche Basketballmannschaft dominiert beim Test gegen Japan und sorgt für genug Selbstbewusstsein für‘s erste Spiel bei Olympia. Da heißt der Gegner ebenfalls Japan. DBB-Auswahl Kapitän Dennis Schröder könnte in Paris der deutsche Fahnenträger sein. Für ihn wäre das, sollte es dazu kommen, ein Zeichen: „Das wäre einfach ein kleiner dunkelhäutiger Junge, der aus Braunschweig kommt. Ich glaube, das würde vielen Leuten auch mit ausländischem Hintergrund viel geben.“ Beim ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.

Deutschlands Heim-EM 2024. Vier Wochen ein großes Fußballfest in gesellschaftlich bewegten Zeiten. Vereint im Herzen Europas. 24 Teams – 51 Spiele – 117 Tore. Und alle denkbaren Emotionen. In der 40-minütigen Doku „UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.“ blickt MagentaTV zurück: auf das deutsche Abschneiden, Gefühle in allen Farben und das sportliche Geschehen in den 10 EM-Stadien. Zu sehen sind alte und neue Superstars auf der europäischen Fußballbühne, begeisterte und ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Basketball

Basketball-Länderspiele am Freitag live und kostenlos bei MagentaSport: Frauen ab 17 Uhr gegen Nigeria

Mindestens 5 Stunden Top-Basketball kostenlos mit allen Infos zur Frauen- und Männer-Nationalmannschaft vor der Olympia-Teilnahme! MagentaSport zeigt den Doppel-Spieltag am Freitag ab 17 Uhr aus Berlin live. Das Motto: Testen für Olympia! Die deutschen Frauen starten gegen Nigeria. Japan, erster deutscher Gruppengegner in Frankreich, fordert den Weltmeister beiden Männern schon mal vorab. Beide Partien sind wieder kostenlos für alle empfangbar.   MagentaSport Experte Per Günther, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

3. Liga startet am 02. August mit Hammerduell TSV 1860 München – Saarbrücken live und kostenlos bei MagentaSport

Der Typ will „auch mal unbequem“ sein: Fabian Klos ist ab sofort neuer Experte in der 3. Liga bei MagentaSport. „Ich habe da Bock drauf“, sagt Klos nach über 500 Profi-Spielen. Er will seine Experten-Rolle „ehrlich und direkt“ angehen. Die neue Saison werde „noch wilder“, glaubt der 36jährige, denn einen wirklichen Top-Favoriten sieht er nicht – nicht mal Dynamo. „Dresden ist hinten raus buchstäblich die Luft ausgegangen. Thomas Stamm als Trainer eines Absteigers zu holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH