Deutscher Fußball Botschafter e.V.

28.09.2021
Fußball

FC Bayern München gewinnt den Ehrenpreis 2021 des DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER e.V.

Die Übergabe an Karl-Heinz Rummenigge erfolgt am 06. Oktober in Berlin

PDF
20210927_PM_FCB_de.pdf
PDF
20210927_PR_FCB_en.pdf
Bild
©Deutscher Fußball Botschafter_Award.jpg

Berlin, 28.09.2021

Der Deutsche Fußball Botschafter e.V. verleiht am 06. Oktober 2021 in Berlin dem FC Bayern München den diesjährigen Ehrenpreis. Karl-Heinz Rummenigge wird die Auszeichnung am 06. Oktober persönlich in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin entgegennehmen.


Der gemeinnützige Verein vergibt jährlich den Preis für einen maßgeblichen Beitrag zum positiven Ansehen von Deutschland in der Welt, der mit der Unterstützung einer karitativen Einrichtung verbunden ist.

Aufgrund seiner Erfolge besitzt der FC Bayern München seit Jahrzehnten eine enorme Strahlkraft im Ausland und sorgt für ein positives Deutschlandbild in der Welt des Fußballs. 2020 sorgte der Verein dann für einen weiteren Coup: er gewann alle sechs großen Titel, von der Deutschen Meisterschaft über die UEFA Champions League bis zum Weltpokal, und erlangte so erneut weltweit Aufsehen.


Knapp 300.000 eingetragene Mitglieder machen den Club inzwischen zum mitgliederstärksten Verein der Welt. Bayern München ist zu einer weltweiten Fußballmarke geworden und pflegt zudem seit nahezu einem halben Jahrhundert sein gesellschaftliches Engagement. Dazu gehören u.a. Freundschaftsspiele zugunsten finanziell angeschlagener Vereine, Integration ehemaliger Bayern-Spieler in die "Bayern-Familie" oder auch der gemeinnützige Verein FC Bayern Hilfe e.V.


"Unsere Jury würdigt mit dem Ehrenpreis Deutscher Fußball-Botschafter somit nicht nur ein sportlich außergewöhnliches Jahr 2020, sondern den Gesamtbeitrag des FC Bayern München für das Bild von (Fußball)-Deutschland in der Welt" so Roland Bischof, der Präsident des gemeinnützigen Vereins.


Den Ehrenpreis des Deutscher Fußball Botschafter e.V. erhielten zuvor Dettmar Cramer, Thomas Hitzlsperger, Miroslav Klose, Karl-Heinz Schnellinger, Otto Pfister und das Duo Joshua Kimmich/Leon Goretzka.


Deutscher Fußball Botschafter e.V.

Der Deutsche Fußball Botschafter e.V. mit Sitz in Berlin wurde 2012 von Roland Bischof gegründet und zeichnet deutsche Trainer/innen und Spieler/innen aus, die durch ihr Auftreten und Engagement zum positiven Image von Deutschland beitragen. Die Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld für soziale Projekte verbunden. Von Nepal bis Namibia: Der Verein konnte seit 2013 insgesamt mehr als 30 Förderprojekte weltweit unterstützen. - www.fussballbotschafter.de


Pressekontakt

Birgitt Smelty I Media Relations

Deutscher Fußball Botschafter e.V.

Kurfürstendamm 234 I 10719 Berlin

Tel.: +49 30 2809 8798

E-Mail: presse@fussballbotschafter.de

Web: www.fussballbotschafter.de


www.facebook.com/fussballbotschafter

www.instagram.com/fussballbotschafter

© Deutscher Fußball Botschafter e.V.
Deutscher Fußball Botschafter e.V.
Zur Pressemappe

Kontakt

Deutscher Fußball Botschafter e.V.
Kurfürstendamm 234
DE-10719 Berlin

+49 30 28098798
presse@fussballbotschafter.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Fußball
» Soziales Engagement

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

3 Medien
20210927_PM_FCB_de.pdf
- Download
20210927_PR_FCB_en.pdf
- Download
©Deutscher Fußball Botschafter_Award.jpg
- Download

Mehr von Deutscher Fußball Botschafter e.V.

©Deutscher Fußball Botschafter_Award.jpg
28.09.2021 Fußball

FC Bayern München gewinnt den Ehrenpreis 2021 des DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER e.V.

Deutscher Fußball Botschafter e.V.