MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Fußball

Die 3. Liga live bei MagentaSport – Das Auftaktspiel des 32. Spieltags

Schnee-Chaos, Hektik und Gelb-Rot für Kickers-Coach

Bonn, 08.04.2022

Einiges los zum Auftakt des 32. Spieltags. Der 1. FC Kaiserslautern siegt mit 2:1 bei den Würzburger Kickers und bleibt weiter auf Aufstiegskurs – Platz 2, 60 Punkte. Die Würzburger stehen derweil mit dem Rücken zu Wand und müssen langsam, aber sicher die Hoffnungen begraben. 7 Punkte beträgt mittlerweile der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Würzburg-Coach Santelli ist nach dem Spiel stinksauer. Warum? Das will er nicht verraten „sonst bekomme ich eine ganz hohe Geldstrafe“, verrät er nach dem Spiel. Für Kaiserslautern trifft auch Terrence Boyd wieder. Der zeigte sich nach dem Spiel „erleichtert.“

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen Spieltags – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Morgen geht es direkt weiter. Unter anderem mit dem Aufstiegskampf im Südwest-Derby zwischen Saarbrücken Mannheim – ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport.

 

Würzburger Kickers – 1. FC Kaiserslautern 1:2

Die Würzburger Kickers wollen in der 3. Liga bleiben, der 1. FC Kaiserslautern will in die 2. Liga aufsteigen. Bevor die beiden Teams dafür kämpfen konnten, war unklar, ob die Partie überhaupt stattfinden konnte. Aufgrund eines Schneesturms wurde die Begegnung schlussendlich 30 Minuten verspätet angepfiffen. Die Würzburger stehen mit dem Rücken zur Wand und haben mittlerweile 7 Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Nach dem Schlusspfiff war Würzburgs Trainer Ralf Santelli nicht mehr einzukriegen und fing sich auch die Gelb-Rote Karte ein. Was genau los war, wollte er nicht verraten: „Sonst bekomme ich eine ganz hohe Geldstrafe.“ Zum Spiel sagte der Coach: „Wir haben die ersten 25 Minuten sehr gut gespielt und 2 gute Chancen kreiert. Da fehlt dann halt der Lucky Punch. Dann kommst du in eine Euphorie rein, und das ist uns leider nicht gelungen. Danach hat man schon gesehen, warum Kaiserslautern oben steht. Nach meinem Geschmack haben sie dann doch ein glückliches Tor erzielt. Was uns nicht gelungen ist, ist das Anschlusstor in der 2. Halbzeit… Unterm Strich haben wir aber eine gute Leistung gezeigt.“

Die Roten Teufel holen einen weiteren und wichtigen Sieg auf dem Weg in die 2. Liga, haben zumindest bis morgen 5 Punkte Vorsprung auf Platz 3. Trainer Marco Antwerpen sagte nach dem Spiel: „Wir haben heute den Fans, die mitgereist sind, auch viel zurückgezahlt. Wir haben gesagt, dass wir das Spiel für die ganze zahlreiche Unterstützung, die wir die ganze Zeit erfahren, wiedergeben wollen. Ich glaube, das haben wir heute geschafft.“

Terrence Boyd traf zum zwischenzeitlichen 2:0 für den FCK: „Das war Mal etwas anderes. Wir waren sehr froh, dass es nicht verschoben wurde. Es war schon ein bisschen zäh, aber im Endeffekt haben wir gewonnen und das war ganz wichtig. Da sind wir jetzt erleichtert.“

Mike Wunderlich, Torschütze zum 1:0, über die Gegebenheiten und den verspäteten Anstoß: „Das waren extreme Bedingungen, wir wollten aber unbedingt spielen… Wir haben den Kampf angenommen. Das war ein Spiel, was Hin und Her ging. Ich glaube, wir hätten in der 2. Halbzeit den Deckel früher draufmachen müssen. Würzburg hat nicht aufgegeben und bei denen geht es auch um alles. Umso wichtiger, dass wir das Spiel gewonnen haben.“

 

Fußball LIVE bei MagentaSport

3. Liga

Samstag, 09.04.2022

Ab 13.45 Uhr: Borussia Dortmund II – Viktoria Berlin, MSV Duisburg – Hallescher FC, 1. FC Magdeburg – Viktoria Köln, 1. FC Saarbrücken – SV Waldhof Mannheim, Wehen Wiesbaden – Eintracht Braunschweig

Sonntag, 10.04.2022

Ab 12.45 Uhr: SC Freiburg II – TSV 1860 München

Ab 13.45 Uhr: TSV Havelse – FSV Zwickau

Montag, 11.04.2022

Ab 19.00 Uhr: VFL Osnabrück – SC Verl


Für weitere Rückfragen / MagentaSport

Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH

Mob.: +49 170 2268024

Mail: joerg.krause@thinxpool.de

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Fußball
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Basketball-Länderspiele am Freitag live und kostenlos bei MagentaSport: Frauen ab 17 Uhr gegen Nigeria

Mindestens 5 Stunden Top-Basketball kostenlos mit allen Infos zur Frauen- und Männer-Nationalmannschaft vor der Olympia-Teilnahme! MagentaSport zeigt den Doppel-Spieltag am Freitag ab 17 Uhr aus Berlin live. Das Motto: Testen für Olympia! Die deutschen Frauen starten gegen Nigeria. Japan, erster deutscher Gruppengegner in Frankreich, fordert den Weltmeister beiden Männern schon mal vorab. Beide Partien sind wieder kostenlos für alle empfangbar.   MagentaSport Experte Per Günther, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

3. Liga startet am 02. August mit Hammerduell TSV 1860 München – Saarbrücken live und kostenlos bei MagentaSport

Der Typ will „auch mal unbequem“ sein: Fabian Klos ist ab sofort neuer Experte in der 3. Liga bei MagentaSport. „Ich habe da Bock drauf“, sagt Klos nach über 500 Profi-Spielen. Er will seine Experten-Rolle „ehrlich und direkt“ angehen. Die neue Saison werde „noch wilder“, glaubt der 36jährige, denn einen wirklichen Top-Favoriten sieht er nicht – nicht mal Dynamo. „Dresden ist hinten raus buchstäblich die Luft ausgegangen. Thomas Stamm als Trainer eines Absteigers zu holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EM komplett live bei MagentaTV – das Finale: Spanien nach 2:1 gegen England zum 4. Mal Europameister

Spanien ist Europameister 2024 nach einem 2:1, England wartet nach 58 Jahren und 2 EM-Endspielen auch weiterhin auf einen Titel. „Spanien ist verdient Europameister. Das ist eine tolle Mannschaft, die auch wichtige Spieler immer ersetzen kann. Das ist vielleicht der Beginn einer neuen Epoche“, lobt MagentaTV-Experte Lothar Matthäus. Spaniens Trainer Luis de la Fuente droht schon mit einer neuen Domäne: „Das sind absolut die Besten. Wir möchten immer besser werden und weitere Titel holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Basketball

Basketball live und kostenlos bei MagentaSport: Deutschland – Niederlande 95:50

Der Weltmeister kommt allmählich in Olympiaform. Erstmals spielt Coach Gordon Herbert mit seinem Kader für die Olympischen Spiele. Deutschland dominiert den Test gegen Niederlande in jeder Sekunde, landen einen 95:50-Sieg. Andi Obst versenkte zu seinem 28. Geburtstag in der 1. Halbzeit gleich 6 Dreier: „Ja, war eine Frage der Zeit. Ich musste auch erst mal Rhythmus, meinen Körper, meine Beine finden.“ Johannes Voigtmann hängt diesen Erfolg geeb international eher zweitklassige Niederlä...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH