MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Fußball

3. Liga live bei MagentaSport - 29. Spieltag: TSV 1860 gewinnt bei Viktoria Berlin souverän 2:0

Sechzig top im Endspurt um den Aufstieg: "Das hat mich richtig begeistert" - TSV 1860 setzt Zeichen im Aufstiegskampf, Köllner richtig begeistert

Bonn, 11.03.2022

So spielt ein Aufstiegskandidat! Der TSV 1860 München gewinnt beim 2:0 souverän in Berlin zum 4. Mal in Folge, ist mit 49 Punkten nur noch 2 Punkte vom 3. Platz entfernt. Ein glücklicher Sechzig-Trainer Michael Köllner wollte zwar wieder nicht vom Aufstiegskampf reden, setzte aber eine Botschaft an die Konkurrenz im Schlussspurt: "So gut hat meine Mannschaft gespielt, das hat mich richtig begeistert!" Einzig die Chancenverwertung des TSV 1860 war mau: "Wir hätten hier sechs, sieben, acht Tore schießen können", meinte Köllner. Die Viktoria hielt nur eine Halbzeit dagegen, lag da schon 0:2 hinten. Nach nur 1 Punkt aus den letzten 4 Partien trotz Trainerwechsel stecken die Berliner nun akut im Abstiegskampf.


Nachfolgend die wichtigsten Stimmen vom Freitagabend - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Im Fokus des 30. Spieltags am Samstag: die Verfolger von Magdeburg und Lautern treffen direkt aufeinander: Braunschweig gegen Saarbrücken und alle weiteren Partien - ab 13.45 Uhr live als Einzelspiel oder in der Konferenz bei MagentaSport.


Viktoria Berlin - TSV 1860 München 0:2


"So gut hat meine Mannschaft gespielt, das hat mich richtig begeistert!" TSV 1860 Trainer Michael Köllner war glücklich über einen hochverdienten Dreier: "Wir wollten hier dominant auftreten, wir haben in der 2. Halbzeit keine Torchance des Gegners zugelassen. Wir hätten hier sechs, sieben, acht Tore schießen können. Aber egal: wir wollten hier gewinnen, das war der Auftrag. Bei all den Begleitumständen, die Mannschaft hat das super angenommen. Hut ab, dass wir die Englischen Wochen jetzt mal richtig vergolden konnten ...Wir spielen im Moment einen guten Fußball. Wir sind von der 1. Minute an griffig und spritzig. Auch schon in der 1. Halbzeit - da hat der Gegner vielleicht mal 2 Chancen."


Torjäger Marcel Bär erzielte mit seinem Foulelfmeter zum 2:0 sein 14. Saisontor: "Das soll nicht respektlos rüberkommen, aber: vier, fünf Stück in der 2. Halbzeit hätten es auf jeden Fall sein müssen. Das Wichtigste ist: wir haben die 3 Punkte, das 4. Spiel gewonnen, jetzt fahren wir glücklich nach Hause."


Über die Leistung der Löwen aktuell sagt Bär: "Es wird von Woche zu Woche besser. Da ist der Kritikpunkt, dass wir zu wenig Tore geschossen haben. Aber was sehr gut war, dass wir keine bekommen haben. Unser Defensivverhalten war sehr gut heute."


Viktoria-Trainer Farat Toku überraschte nach einer relativ einseitigen Partie in seiner Analyse: "Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert, gerade in der 1. Halbzeit. Wir waren vielleicht nicht effektiv genug, so wie Sechzig. Ärgerlich war, dass wir so früh in Rückstand geraten sind, trotzdem haben wir alles gemacht und getan ... Ich glaube, dass wir trotzdem, wenn man sich den Tabellenstand sich anschaut, nicht erkennen konnte, dass wir so einen großen Abstand haben wie in der Tabelle."


Fußball LIVE bei MagentaSport

3. Liga

Samstag, 12.03.22

ab 13.45 Uhr: Eintracht Braunschweig - 1. FC Saarbrücken, 1. FC Kaiserslautern - TSV Havelse, Türkgücü München - 1. FC Magdeburg, SC Verl - Waldhof Mannheim, Viktoria Köln - SV Wehen Wiesbaden


Sonntag, 13.03.2022

Ab 12.45 Uhr: FSV Zwickau - VfL Osnabrück

Ab 13.45 Uhr: Würzburger Kickers - Borussia Dortmund II


Montag, 14.03.2022

Ab 18.45 Uhr: SV Meppen - MSV Duisburg


Nachholspiel, Mittwoch, 16.03.2022

Ab 18.45 Uhr: Viktoria Berlin - FSV Zwickau


Für weitere Rückfragen / MagentaSport

Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH

Mob.: +49 170 2268024

Mail: joerg.krause@thinxpool.de

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» 3-Liga
» Fußball
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – Dienstag ab 16.30 Uhr: Türkei gegen Georgien

Blutiges Spiel für Frankreichs Topstars Mbappe (Nase blutig) und Griezmann (Stirn blutig), aber immerhin ein 1:0 gegen zähe Österreicher, die durch Wöber ein Eigentor fabrizieren. „Eigentlich ist das dann egal wie das Tor passiert. Wir haben im Großen und Ganzen wieder gezeigt, wie gut wir spielen können“, sagt Konrad Laimer und Experte Michael Ballack findet: „Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. Vorne hat ein wenig die Qualität gefehlt.“ Ralf Rangnick: „Unterm Strich hat ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV - Rangnick spricht vor seinem EM-Debüt über die FCB-Absage: „Die schwerste Entscheidung in meinem Leben“

  Österreich gegen Frankeich – und ein deutscher Trainer steht vor seinem EM-Debüt im Fokus: Ralf Rangnick. Österreich-Coach und doch kein FCB-Trainer, obwohl der Münchner Klub nachdrücklich um ihn warb: „Das war die schwerste berufliche Entscheidung in meinem Leben. Aber sie fühlt sich jetzt mit eineinhalb Monaten Abstand richtig an. Es wäre für mich unmöglich gewesen, beide Jobs auf dem höchstmöglichen Niveau zu machen“, so Rangnick am MagentaTV-Mikrofon vor dem Spiel. „Da...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – erster Auftritt des EM-Favoriten England, ab 20.15 Uhr

Das wird vermutlich eine Rekord-EM! Der schnellste Treffer der EM-Geschichte nach 22 Sekunden von Nedim Bajrami der jüngste EM-Spieler aller Zeiten mit Lamine Yamal und seinen zarten 16 Jahren und 338 Tagen. Und bereits 16 Treffer nach 2 Tagen Europameisterschaft. Italien erholt sich schnell vom Rekord-Tor und führt bereits nach 16 Minuten mit 2:1. Der amtierende Europameister bringt die Führung auch über die Zeit. MagentaTV-Experte Shkodran Mustafi: „Da fällt sehr viel Druck ab. Italien ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – heute erster Auftritt des EM-Favoriten England, ab 20.15 Uhr

Zwei Sender, eine Mannschaft! Gelungene Premiere zur EM-Kooperation RTL und MagentaTV beim 2:1-Sieg der Niederlande gegen Polen – der ersten von 12 gemeinsamen Partien. „Gutes Spiel, auf gutem Niveau“, bilanziert Michael Ballack. „Verdienter Sieg der Holländer, die über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft waren. Das Spiel war von der Ausgeglichenheit und Spannung her bislang das spannendste“, sagt Lothar Matthäus. „Polen hat mich sehr positiv überrascht, ich würde die noch...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH