MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

09.11.2021
Medien / TV

Komplett live bei MagentaSport ab 11.11. - Frauen Olympia-Qualifikation und Deutschland Cup

Olympia-Qualifikation der Frauen "sehr wichtig, dass wir es schaffen" - Rieder und seine NHL-Pläne

Bonn, 09.11.2021

Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft im Doppelpack komplett live bei MagentaSport: am Donnerstag, 11.11., startet die deutsche Frauen-Auswahl ab 17 Uhr in die Olympia-Qualifikation gegen Österreich. Der Auftakt des Männer-Nationalteams im Deutschland Cup erfolgt ab 19.30 Uhr gegen Russland. In der neuen Folge des Podcasts "Die Eishockey-Show" erzählt Laura Kluge, wie wichtig die erfolgreiche Olympia-Qualifikation für die Frauen wäre: die finanzielle Förderung im bisherigen Umfang stehe auf dem Spiel, auch die Anstellungen etwa bei der Bundeswehr-Sportkompanie. "Wir haben im Moment 16 Plätze und wenn man es nicht schafft, können die auch gestrichen werden. Von daher ist es schon sehr wichtig, dass wir es schaffen." Deutschland Cup-Premiere für Tobias Rieder, aus der NHL im Sommer zum schwedischen Meister Växjö gewechselt - die Partie gegen Russland wird sein 50. Länderspiel. "Die Nationalmannschaft ist ein Riesenspaß", sagt Rieder, der im MagentaSport-Podcast seine NHL-Rückkehr nicht ausschließt: "Für mich ist das noch gar nicht abgehakt." MagentaSport zeigt beide Turniere bis Sonntag, 14. November, komplett live und für MagentaTV-Kunden kostenlos.


Nachfolgend die wichtigsten Stimmen aus "Die Eishockey-Show" - bei Verwendung bitte die Quelle benennen. Der Link zur Folge: https://dieeishockeyshow.podigee.io/100-neue-episode


Die Länderspiele beginnen am 11.und enden am 14. November. Die Frauen treffen in der Olympia-Qualifikation auf Österreich, Italien und Dänemark - nur der Gruppenerste qualifiziert sich für Olympia 2022 in Peking. Beim Deutschland Cup spielt das Team von Trainer Toni Söderholm gegen Russland, Slowakei und Schweiz. Zusätzlich zu den Einzelspielen bietet MagentaSport täglich eine Konferenz mit Live-Einblendungen zu beiden Turnieren an.


Bevor Rick Goldmann, Basti Schwele und Sascha Bandermann für MagentaSport zum Deutschland Cup nach Krefeld reisen, haben sie die neue Folge des Pocasts "Die Eishockey-Show" produziert. Mit Tobias Rieder und Laura Kluge.


"Wir haben 4 gute Reihen"

Die 25-jährige Kluge gilt nach 4 WM-Teilnahmen als gestandene Frau im Nationalteam und Hoffnungsträgerin. "Wir sind sowohl offensiv wie defensiv sehr ausgeglichen aufgestellt. Wir haben 4 gute Reihen", sagt Laura Kluge, die nach ihrem Abitur zunächst nach Schweden ging, dann ein USA-Stipendium absolvierte. Sie spielt aktuell in Memmingen. "Olympia ist das Größte, was man erreichen kann. Davon träumt jedes Kind. Deshalb ist das Turnier am Wochenende sehr hoch einzuschätzen." Als stärkste, gleichwertige Gegner gelten Österreich (Spiel am 11.11.) und Dänemark (14.11.), Italien (13.11.) wird schwächer eingeordnet.


Druck wegen Förderung und Vorbehalte gegen Frauen-Eishockey: "Ja klar nervt das!"

Aber die Olympia-Qualifikation für Peking 2022 sei nicht nur sportlich wichtig, so Laura Kluge: "Finanziell steht das auf dem Spiel mit der Förderung. Dann auch Bundeswehr-Plätze. Wir haben im Moment 16 Plätze und wenn man es nicht schafft, können die auch gestrichen werden. Von daher ist es schon sehr wichtig, dass wir es schaffen." Und dann gibt´s noch die leidigen Vorbehalte gegen Frauen-Eishockey. "Ja klar nervt das", findet Laura Kluge.


"Die Nationalmannschaft ist ein Riesenspaß"

Unterstützung fürs Frauen-Team kommt von Tobias Rieder, aus der NHL im Sommer zum schwedischen Meister Växjö Lakers gewechselt und jetzt erstmals beim Deutschland Cup dabei: "Ich wünsche den Damen ganz viel Glück." Rieder bestreitet beim Auftakt gegen Russland sein 50. Länderspiel ("Echt?"), freut sich einfach auf die Team-Kollegen: "Die Nationalmannschaft ist ein Riesenspaß! Da sind Superleute!" Der 28jährige will den Deutschland Cup nutzen, um sich als Fix-Größe in der DEB-Auswahl für Olympia 2022 in Peking und die Weltmeisterschaft zu empfehlen: "Das deutsche Eishockey ist in den letzten Jahren immer weiter nach vorne gegangen. Es kommen so viele überragende junge Spieler nach. Das macht den ganzen Kader natürlich viel stärker."


Rieders NHL-Rückkehr "ist das noch gar nicht abgehakt!"

Tobias Rieder ist seit seinem Wechsel zu Växjö "wieder glücklich!" Regelmäßige Eiszeiten, ein ambitioniertes Team, Tore - die Entscheidung für Schweden im Sommer sei richtig gewesen. Eine DEL-Rückkehr war dagegen kein Thema. "Ehrlich gesagt, war ich in dem Jahr noch nicht so nah dran. Ich habe mir gedacht, wenn ich zurück in die DEL gehe, dann gehe ich auch nicht mehr weg aus Deutschland." Er wolle noch einige Jahre im Ausland spielen, das Kapitel NHL habe er nach fast 10 Jahren in Nordamerika nicht abgeschlossen. "Für mich ist das noch gar nicht abgehakt." Jetzt das eine Jahr in Schweden gut spielen, dann wird wieder neu entschieden, so Tobias Reder im Podcast "Die Eishockey-Show": "Natürlich ist es dann interessant: wie groß ist das Interesse, wo habe ich am meisten Spaß. Im Sommer sehen wir dann, was passiert."


Das Länderspiel-Programm live bei MagentaSport mit Besetzung im Überblick:

  • Frauen-Qualifikation in Füssen mit Reporter Christoph Fetzer und Expertin Ronja Jenike
  • Deutschland Cup in Krefeld mit Rick Goldmann, Basti Schwele und Sascha Bandermann
  • Die Konferenz eröffnet als zusätzliche Angebot täglich das Live-Programm. Mit Alex Kunz und Patrick Ehelechner.
  • Alle Partien sind auch als Einzelspiel abrufbar.


Donnerstag, 11.11.2021

Ab 16.00 Uhr: DEB-Konferenz Slowakei - Schweiz (Deutschland Cup)

Ab 17.00 Uhr: DEUTSCHLAND - Österreich (Olympia-Quali Frauen)

Ab 19.30 Uhr: DEUTSCHLAND - Russland (Deutschland Cup)

Ab 20.30 Uhr: Dänemark - Italien (Olympia-Quali Frauen)


Samstag, 13.11.2021

Ab 11.45 Uhr: DEB-Konferenz, Italien - DEUTSCHLAND (Olympia-Quali Frauen)

Ab 14.15 Uhr: DEUTSCHLAND - Schweiz (Deutschland Cup)

Ab 15.15 Uhr: Dänemark - Österreich (Olympia-Quali Frauen)

Ab 17.45 Uhr: Russland - Slowakei (Deutschland-Cup)


Sonntag, 14.11.2021

Ab 10.45 Uhr: DEB-Konferenz, Schweiz - Russland (Deutschland Cup)

Ab 11.45 Uhr: DEUTSCHLAND - Dänemark (Olympia-Quali Frauen)

Ab 14.15 Uhr: DEUTSCHLAND - Slowakei (Deutschland Cup)

Ab 15.15 Uhr: Österreich - Italien (Olympia-Quali Frauen)


Für weitere Rückfragen / MagentaSport

Jörg Krause, Leiter Kommunikation thinXpool TV GmbH

Mob.: +49 170 2268024

Mail: joerg.krause@thinxpool.de

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Eishockey
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

01.10.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 10. Spieltag: TSV 1860 München nach 1:1 beim BVB wieder Erster, Dresden nur 1:1 beim Letzten

Der TSV 1860 München schafft beim BVB II nur ein 1:1, übernimmt aber wieder die Tabellenführung, weil Überraschungs-Erster Elversberg gegen Verl mit 1:2 patzt. Sechzig-Trainer Michael Köllner bewertete das Remis als Erfolg: „Auswärts ein Punkt, zu Hause gewinnen, das ist am Ende schon eine Erfolgsformel, wenn du vorne blieben willst.“ Böse Schlappe für Aufstiegsaspirant Waldhof Mannheim – 0:5 in Osnabrück. Mannheims Trainer Christian Neidhart war an seinem 54. Geburtstag ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
30.09.2022 Fußball

3. Liga live bei MagentaSport – 10. Spieltag: Aue feiert 1. Saisonsieg durch ein 3:0 gegen Meppen

Wird´s nun endlich besser bei Ergebirge? Aue feiert den 1. Saisonsieg, beendet eine monatelange Pleitenserie begleitet von viel Fan-Ärger, Rücktritt des Präsidenten Leonhardt, der Trainer Rost wurde entlassen. Unter Interimstrainer Carsten Müller gelingt Erzgebirge trotz Unterzahl ein 3:0 gegen den SV Meppen, ist nun nicht mehr Letzter. „Es ist nur ein Schritt!“ Interimstrainer Carsten Müller hatte der Mannschaft vermittelt: „Wir müssen auch leidensfähig sein!“ Ein Garant für ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
28.09.2022 Fußball

Top-Team, umfangreiches Programm, modernste Technik: Die FIFA Fußball- Weltmeisterschaft 2022 bei MagentaTV

Die Deutsche Telekom zeigt ab dem 20. November die FIFA WM 2022 live bei MagentaTV. Heute hat das Unternehmen in Berlin das WM-Team und das Programm zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft vorgestellt. Mit dabei sind unter anderem WM-Moderator Johannes B. Kerner, das Expertenteam Michael Ballack und Tabea Kemme sowie Fußball-Kommentator Wolff Fuss. Neben dem WM-Personal präsentierte die Telekom weitere Details zur Berichterstattung: auf drei Kanälen wird es bei MagentaTV täglich bis zu 14 ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
28.09.2022 Fußball

MagentaTV stellt neues WM-Team vor, Michael Ballack sieht die DFB-Auswahl noch nicht weltmeisterlich, aber mit Ambitionen

Erster WM-Aufschlag für das neue WM-Team von MagentaTV. In Berlin wurden von Anett Sattler, Johannes B. Kerner sowie Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom, Reporter, Experten und Programm-Inhalte vorgestellt. Auch mit Michael Ballack, der gemeinsam mit der neuen MagentaTV-Expertin Tabea Kemme, über die Chancen der Deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar diskutierte. „In der Nations League hat man gesehen, woran noch zu arbeiten ist. Es ist natürlich wenig Zeit, wenig ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH