MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

19.06.2021
Fußball

Jürgen Klopp als Live-Gast im Vorlauf zum Deutschland-Spiel

EURO 2020 komplett live bei MagentaTV Jürgen Klopp präferiert Viererkette für Deutschland: „Da wäre jeder auf der Position, auf der er sich wohlfühlt.“

Bonn, 19.06.2021

Jürgen Klopp wünscht Joachim Löw bei MagentaTV den Europameister-Titel. „Das wäre die großartigste Krönung, in dieser tollen Zeit als Nationaltrainer.“ Aber Liverpools Erfolgstrainer bevorzugt ein anderes System: „Ich würde mit dieser Mannschaft Viererkette spielen“, so Klopp bei MagentaTV, „Ich könnte mir Joshua Kimmich, Toni Kroos und Ilkay Gündogan im Mittelfeld extrem gut vorstellen, um ehrlich zu sein. Da wäre jeder auf der Position, auf der er sich wohlfühlt. Das war auch das Problem im 1. Spiel, dass alle das Gefühl hatten, dass sie ein bisschen mehr Unterstützung aus dem Mittelfeld gebraucht hätten“ Bundestrainer Joachim Löw startet gegen Portugal mit der mit der gleichen Aufstellung wie bei der Auftaktniederlage gegen Frankreich. Löws Begründung bei MagentaTV: „Diese Mannschaft hat die Chance nochmals verdient.“ Er sei „optimistisch, dass es uns heute offensiv besser gelingt.“ MagentaTV-Experte Fredi Bobic zum 1:1 der Franzosen gegen Ungarn „Das Ergebnis ist keine Sensation, aber eine große Überraschung.“ 


Morgen startet MagentaTV mit der Exklusiv-Partie Türkei gegen Schweiz ab 17 Uhr, parallel wird das Spiel Italien gegen Wales live gezeigt. Nach den beiden Sonntagsspielen zieht eine Talkrunde, geführt von Johannes B. Kerner, eine Zwischen-Bilanz zur EURO2020 – mit dem Schwerpunkt Deutsche Nationalmannschaft. Nachfolgend die wichtigsten Infos und Stimmen bis jetzt. Bitte die Quelle MagentaTV benennen.


Jürgen Klopp präferiert Viererkette für Deutschland: „Da wäre jeder auf der Position, auf der er sich wohlfühlt.“


Jürgen Klopp zum Thema Dreier- oder Vierer-Kette im deutschen Team: „Es ist ein bisschen unangenehm, weil jeder Trainer hat das Recht, seine eigene Entscheidung zu treffen. Ich würde mit dieser Mannschaft Viererkette spielen. Das heißt jetzt erst mal gar nix. Wahrscheinlich hätte ich gegen Frankreich auch verloren. Ich könnte mir Joshua Kimmich, Toni Kroos und Ilkay Gündogan im Mittelfeld extrem gut vorstellen, um ehrlich zu sein. Da wäre jeder auf der Position, auf der er sich wohlfühlt. Das war auch das Problem im 1. Spiel, dass alle das Gefühl hatten, dass sie ein bisschen mehr Unterstützung aus dem Mittelfeld gebraucht hätten… Das ist für die beiden Spieler (Gosens & Kimmich) nicht einfach gewesen, weil beide extrem mit Absicherungsaufgaben bedacht sind. Dann hast du so oft 5 Spieler, die eigentlich nur am Absichern sind und das ist mir ein bisschen viel, um ehrlich zu sein. Deshalb mag ich das System nicht so gerne.“


Wie Jürgen Klopp die Mannschaft erwartet: „Wir haben das 1. Spiel verloren und brauchen heute ein Ergebnis. Die Situation ist jetzt so, dass wir die beiden stärksten Gegner der Gruppe direkt zu Beginn haben, was den Einstieg nicht ganz so einfach macht. Aber wenn wir heute das Ergebnis erzielen und gegen starke Ungarn auch was holen und dann weiterkommen? Es geht nicht darum, zu Beginn eines Turniers die beste Mannschaft zu sein. Man muss hinten raus da sein, wenn man noch dabei ist. Da habe ich aber ein ganz gutes Gefühl, wobei ich den Portugiesen extrem gerne zuschaue. Die haben eine große Ansammlung von Talenten.“


Ob er von den Italienern überrascht sei „Italien hat mich nicht überrascht. Die haben vor dem Turnier 26 Spiele in Folge gewonnen. Das gibt schon Selbstvertrauen. Dass die mit einer guten Stimmung angekommen sind, kann ich mir gut vorstellen. Da muss man abwarten, was passiert, wenn denen mal jemand ein bisschen einen Stock in die Speichen hält.“


Was er Löw bei seinem letzten Turnier wünscht: „Den Europameistertitel. Das wäre die großartigste Krönung, in dieser tollen Zeit als Nationaltrainer.“


Über die Belastung der Spieler, die in zahlreichen Fällen schon in der regulären Spielzeit Krämpfe haben, sagt Jürgen Klopp: „Das ist keine Überraschung. Es war die intensivste Saison für alle Fußballspieler jemals. Die Saison war kürzer mit der gleichen Anzahl an Spielen und es war klar, dass die Spieler dann Tribut zollen würden. Deswegen habe ich auch dafür gekämpft, dass wir 5mal auswechseln dürfen …..Es tut mir ein bisschen leid für die Spieler, weil bei so einem großen Turnier will man ja in der besten Verfassung sein.“


Folgende Exklusivspiele bei MagentaTV wurden weiter fixiert! Neu ist seit gestern die Partie Kroatien gegen Schottland am Dienstag ab 20 Uhr. Fix sind auch: Schweiz – Türkei, Finnland – Belgien, Nordmazedonien – Niederlande und Frankreich – Portugal laufen nur bei MagentaTV. Die Plattform zeigt alle Spiele der EURO2020 live, darunter 10 exklusiv.


Die UEFA EURO 2020 inklusive Vorberichte und Analysen LIVE bei MagentaTV


Sonntag, 20.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 10

Ab 17.00 Uhr: Italien – Wales: Jan Platte Kommentar

Ab 17.00 Uhr EXKLUSIV! Schweiz – Türkei: Benni Zander Kommentar + Alexander Frei Co-Kommentar


Montag, 21.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 11

Ab 17.00 Uhr: Ukraine – Österreich: Markus Höhner Kommentar + Martin Harnik Co-Kommentar

Ab 17.00 Uhr: EXKLUSIV! Nordmazedonien – Niederlande: Jan Platte Kommentar

Ab 20.20 Uhr EXKLUSIV! Finnland – Belgien: WOLFF C. FUSS Kommentar

Ab 20.20 Uhr: Russland – Dänemark: Christian Strassburger Kommentar


Dienstag, 22.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 12

Ab 20.00 Uhr: Tschechien – England: Markus Höhner + Moritz Volz Co-Kommentator

NEU EXKLUSIV: Ab 20.00 Uhr: Kroatien – Schottland: Christian Straßburger Kommentar


Mittwoch, 23.06.2021

Ab 13.30 Uhr: Update: Die Mannschaft, Tag 13

Ab 17.00 Uhr: Slowakei – Spanien: Jan Platte Kommentar

Ab 17.00 Uhr: Schweden – Polen: Benni Zander Kommentar

Ab 20.20 Uhr: DEUTSCHLAND – Ungarn: Wolff Fuss Kommentar + Lars Stindl Co-Kommentar

Ab 20.20 Uhr EXKLUSIV: Portugal – Frankreich: Marco Hagemann Kommentar

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Fußball
» EURO

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

28.09.2022 Fußball

Top-Team, umfangreiches Programm, modernste Technik: Die FIFA Fußball- Weltmeisterschaft 2022 bei MagentaTV

Die Deutsche Telekom zeigt ab dem 20. November die FIFA WM 2022 live bei MagentaTV. Heute hat das Unternehmen in Berlin das WM-Team und das Programm zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft vorgestellt. Mit dabei sind unter anderem WM-Moderator Johannes B. Kerner, das Expertenteam Michael Ballack und Tabea Kemme sowie Fußball-Kommentator Wolff Fuss. Neben dem WM-Personal präsentierte die Telekom weitere Details zur Berichterstattung: auf drei Kanälen wird es bei MagentaTV täglich bis zu 14 ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
28.09.2022 Fußball

MagentaTV stellt neues WM-Team vor, Michael Ballack sieht die DFB-Auswahl noch nicht weltmeisterlich, aber mit Ambitionen

Erster WM-Aufschlag für das neue WM-Team von MagentaTV. In Berlin wurden von Anett Sattler, Johannes B. Kerner sowie Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom, Reporter, Experten und Programm-Inhalte vorgestellt. Auch mit Michael Ballack, der gemeinsam mit der neuen MagentaTV-Expertin Tabea Kemme, über die Chancen der Deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar diskutierte. „In der Nations League hat man gesehen, woran noch zu arbeiten ist. Es ist natürlich wenig Zeit, wenig ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
26.09.2022 Basketball

MagentaSport bietet das größte Basketball-Angebot: Mittwoch startet die BBL mit Meister Berlin gegen Hamburg - kostenlos für alle

Das deutsche Basketball Nationalteam hat mit dem 3.Platz bei der EuroBasket über 10 Millionen Menschen allein bei MagentaSport begeistert. Jetzt soll der Schwung mitgenommen werden, wenn am Mittwoch der Meister ALBA Berlin mit seinen EM-Stars Maodo Lo und Johannes Thiemann gegen die Hamburg Towers zunächst die easyCredit BBL-Saison (ab 18.30 Uhr live) und der FC Bayern München am 6. Oktober die EuroLeague gegen Fenerbahce Istanbul (ab 20.15 Uhr) eröffnen. MagentaSport zeigt diese beiden ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
25.09.2022 Eishockey

Die PENNY DEL live bei MagentaSport – Der 4. Spieltag

Es bleibt eng zum Auftakt, jeder schlägt jeden und ein Team hat MagentaSport-Experte Patrick Ehelechner sowieso oben gesehen: „Die Pinguins sind in jeder Saison gut für die Playoffs!“ Bremerhaven feiert beim 4:1 in Straubing gab es bereits den 4. Erfolg im 4. Spiel. „Das fühlt sich gut“, erklärte Skyler Mckenzie zur Tabellenführung.  Die Eisbären Berlin verspielen eine 4:0-Führung gegen Frankfurt und holen am Ende doch noch den 5:4-Sieg in der Overtime. „Der Sieg ist ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH