MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Eishockey

Eishockey-WM bei MagentaSport – Halbfinals am Samstag ab 13 Uhr live mit Kanada vs Lettland zum Start

Deutschland gegen USA ab 16.30 Uhr live: „Die Jungs freuen sich auf den nächsten Schritt“

Bonn, 26.05.2023

Deutschland holt die Weltmeisterschaft! Zumindest schon mal für das Jahr 2027 nach Deutschland. Sportlich herrscht eine Aufbruchstimmung im deutschen Team vor dem WM-Halbfinale gegen die USA am Samstag (ab 16.30 Uhr live bei MagentaSport). Es bereits das dritte und wichtigste Duell binnen 3 Wochen nach 2 Niederlagen im letzten WM-Test und WM-Gruppenspiel. Zeit für einen Sieg! Denn das deutsche Team strotzt vor Selbstbewusstsein und Lust auf eine Medaille. Dafür steht „der Eishexer“  Mathias Niederberger, der nach 3 Deutschen Meisterschaften in Folge jetzt auch was „Zählbares“ aus Finnland mitnehmen will: „Das ist der Grund, warum ich jedes Jahr zu einer WM fahre und mir den Arsch aufreiße.“ Der „megastolze“ Bundestrainer Harold Kreis sagt: „Die Jungs freuen sich auf den nächsten Schritt.“ Im anderen Halbfinale, ab 13 Uhr live bei MagentaSport, trifft der Vizeweltmeister Kanada auf Lettland, deren Sieg gegen Schweden ein ganzes Land zum Weinen brachte. MagentaSport zeigt alle Entscheidungen am Samstag und Sonntag live. 

 

Nachfolgend Stimmen und ein Ausblick auf das Halbfinale Deutschland gegen USA sowie das Live-Programm bei MagentaSport am Samstag und Sonntag. Schafft Deutschland die Sensation und zieht ins Finale ein? Die Antwort gibt es ab 13.00 Uhr – live bei MagentaSport. Sascha Bandermann meldet sich aus Tampere, Alex Kunz und Kai Hospelt kommentieren und analysieren im Studio. 

 

Samstag Deutschland – USA – Stimmen zum Halbfinale:

Bundestrainer Harold Kreis: „Die Jungs freuen sich aufs nächste Spiel, die freuen sich auf den nächsten Schritt. Ich bin megastolz auf sie.“

Der Link zum Interview: https://cloud.thinxpool.de/s/SHpPXtnJ2dNa3gx

 

Der „Eishexer“ Mathias Niederberger ist bislang bester WM-Goalie – seine Titel-Gier ist nach 3 Deutschen Meisterschaften auch bei der WM groß: „Das ist der Grund, warum ich jedes Jahr zu einer WM fahre und mir den Arsch aufreiße.“

Der Link zum Interview: https://cloud.thinxpool.de/s/DnqncM6Z2axtrpD


Kapitän Moritz Müller: „Das Vertrauen in uns selber, das war eigentlich schon das ganze Turnier da. Wir spüren selber, dass wir eine gute Mannschaft sind.“ 

Mo Müller über die weiteren Medaillen-Chancen: „Wir haben schon in der Vorrunde gezeigt, dass wir gegen jede Mannschaft mithalten können. Wenn wir uns auf unsere Qualitäten besinnen.“

Der Link zum Interviewhttps://cloud.thinxpool.de/s/QqMcxSjiW8ksxyX

 

Nico Sturm über die nächsten beiden Partien und vielleicht Edelmetall?  „Ja, wieso sollten wir die nächsten beiden Spiele nicht auch noch gewinnen?!“

Der Link zum Interview: https://cloud.thinxpool.de/s/xgTsH3qy2riTtKF

 

Lettland – Schweden 3:1: Ganz Lettland heult vor Glück – nach dem Sieg gegen Schweden stehen die Letten im Halbfinale gegen Vize-Weltmeister Kanada. Die letzten Sekunden und die anschließenden Emotionen - Gänsehaut: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=N1JSQUhYNFZLdnUrNUhkaEEzK3Vtek9tUVZ1aEx1cXJnNEZJaEFCTzBXQT0=

 

Kanada – Finnland 4:1: Wenn die k.o-Runde startet, springt beim Vize-Weltmeister Kanada irgendwo ein Motor an. Nach einer recht durchschnittlichen Gruppenphase besiegen bärenstarke Kandier den Weltmeister Finnland im eigenen Land mit 4:1. Für Kanada trafen Jack Quinn, Sammy Blais, Michael Carcone und Tyler Toffoli. Kanada trifft im Halbfinale auf Lettland. 

Marko Anttila, Finnland: „Das war ein sehr gutes und enges Hockeyspiel. Sie waren sehr effektiv mit ihren Chancen. Ich denke, es war sehr umkämpft, aber am Ende waren sie besser… Hier zu spielen, ist eine Ehre. Davon habe ich geträumt als ich mit 6 Jahren mit Hockey angefangen habe. Das Trikot war immer eine große Sache für mich. Ich bin sehr dankbar für das alles.“

Der Link zum Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=UFVoNkpxRW9zd2EwUVFBd3RpeG56M3M3TnBJdTNUN3kxNDJvMjRNYVBMRT0=


 

Die Eishockey-WM live bei MagentaSport

27. Mai: Halbfinalspiele

Ab 13.00 Uhr: Kanada – Lettland

Ab 16.30 Uhr: USA – Deutschland 

28. Mai: Finaltag (Sendezeiten werden noch angepasst)

Bully ab 14.20 Uhr: Spiel um Platz drei

Bully ab 19.20 Uhr: Finale

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Eishockey
» Medien / TV
» Stimmen
» WM

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – Donnerstag exklusiv ab 13.30 Uhr: Slowenien gegen Serbien

„Eines der schönsten Unentschieden, das wir seit langem gesehen haben“, lobt MagentaTV-Experte Tim Borowski ein packendes 1:1 der Schotten gegen die Schweiz. Schottland erhält sich somit die kleine Chance, am Sonntag mit einem Sieg gegen Ungarn (live ab 19.30 Uhr in der Konferenz und als Einzelspiel bei MagentaTV) noch ins Achtelfinale. „Mit der Leistung ist mir gar nicht bange, dass sie das noch schaffen“, sagt MagentaTV-Michael Ballack über die Schotten. Kapitän Andrew Robertson ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 nur bei MagentaTV komplett live - Freitag top Frankreich gegen Niederlande

Nix „Sweet Caroline-Choreo“! MagentaTV-Experte Owen Hargreaves war nach dem 1:0-Auftakt der Engländer schon kritisch, nach dem 1:1 des Vize-Europameisters gegen freche Dänen wirkt er angesäuert. „So viele geile Kicker, aber sie müssen einfach den Ball schneller bewegen. Das läuft einfach nicht zusammen. Sie müssen einfach was ändern.“ MagentaTV-Experte Michael Ballack erklärte ebenso: „Von England bin ich enttäuscht!“ Seine Kritik richtet sich auch an Trainer Gareth ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – Ab 17.15 Uhr: Deutschland - Ungarn

Auftakt-Sieg für Cristiano Ronaldo und Portugal! Der Superstar und Team profitieren von 2 Fehlern der Tschechen, gewinnen durch ein Tor in der Nachspielzeit von Francisco Conceicao mit 2:1. Mit Pepe (41 Jahre) gibt es jetzt auch einen neuen Altersrekord bei einer EM. „Die Portugiesen waren insgesamt zu pomadig, zu einfallslos, zu kontrolliert, zu langsam, um die Tschechen vor größere Probleme zu stellen“, moniert MagentaTV-Experte Michael Ballack. Nach Abschluss des 1. Spieltages fällt ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – heute ab 17.15 Uhr: Deutschland – Ungarn, Rose und seine EM-Euphorie: „Boah, Laura, geht“

Kai Havertz steht heute vor der Partie gegen Ungarn (live ab 17.30 Uhr bei MagentaTV) mit seinen 25 Jahren bereits vor seinem 48. Länderspiel - bei beachtlichen 17 Toren. Havertz und seine Rolle als Stürmer, das ist auch gern eine öffentliche Diskussion. Aber Havertz lässt im exklusiven MagentaTV-Interview keinen Zweifel daran, wo er am liebsten spielt. „Viele Leute sehen mich nicht als Stümer. Auch wenn ich persönlich sagen muss, dass ich mich ganz klar hier in der Nationalmannschaft, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH