MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

23.02.2022
Fußball

3. Liga Live bei MagentaSport – „3. Liga Top-Thema“ mit 2 Top-Keepern und dem besten deutschen Schiri, der ohne Videobeweis pfiff und aufgeregt war

Löwe Hiller deutet Vertragsverlängerung an, Lauterns Raab lässt seine Zukunft noch offen

Bonn, 23.02.2022

Welcher Top-Torhüter spielt nächstes Jahr wo und: wie hat es Deutschland bestem Schiedsrichter Deniz Aytekin beim Drittliga-Debüt ohne Video-Beweis gefallen? Die Gesprächsreihe „3. Liga Top-Thema“ lieferte einige heiße Hinweise. Lauterns Nummer 1, Matheo Raab, etwa wich einem klaren Bekenntnis zum FCK aus: „Ich würde euch gerne sagen, wenn es etwas Neues gibt, aber das kann ich im Moment leider noch nicht.“ Anders sah es bei Marco Hiller aus. Der Keeper der Löwen will mit 1860 aufsteigen, egal wann: „Ich habe immer gesagt, dass ich gerne mit Sechzig in der 2. Liga spielen will und wenn es dieses Jahr nicht klappt, dann eben im nächsten Jahr.“ Schiedsrichter Deniz Aytekin, übrigens auch Hobby-DJ, hat schon sehr viel erlebt, vor dem Derby Mannheim gegen Kaiserslautern war aber selbst der international erfahrene Top-Schiri nervös: „Ich war wirklich aufgeregt.“ Und wie hat es Aytekin ohne Videos-Beweis gefallen? „Das schärft noch mal die Sinne. Ich habe mich da auch schon bewusst vorbereitet.“

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen des „3. Liga Top-Themas“ – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Abstiegskampf pur am Freitag. Schafft Viktoria Köln gegen Havelse einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt oder kommt der TSV noch mal an das rettende Ufer ran? Ab 18.30 Uhr live bei MagentaSport. Das Topspiel am Samstag ab 13.45 Uhr live in der Konferenz oder als Einzelspiel: Braunschweig gegen Duisburg.

 

Starke Gäste bei den singenden Moderatoren Christian Straßburger und Alexander Klich in der unterhaltsamen Reihe „3. Liga Top-Thema“. Der Link zur aktuellen Folge:  www.youtube.com/watch?v=D5MflV751nE&t=4007s

                                                                                                                 

Raab weiß noch nicht, ob er bleibt

Lautern-Keeper Matheo Raab wich der Frage, ob er in der nächsten Saison noch in Kaiserslautern spielt etwas aus: „Wir haben momentan noch eine heiße Phase. Das ist mein 1. Jahr. Ich glaube, ich tue ganz gut daran, alle Energie und alles was ich habe, samstags oder sonntags in die Spiele zu stecken. Sobald es da etwas Neues gibt, werde ich natürlich die Fans informieren… Ich würde euch gerne sagen, wenn es etwas Neues gibt, aber das kann ich im Moment leider noch nicht.“ Lautern spielt am Samstag gegen den SC Verl – ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport.

 

Zuletzt waberte das Gerücht herum, dass 1860-Torwart Marco Hiller - nur noch Vertrag bis zum Sommer - die Löwen zur nächsten Saison die Löwen verlässt. Die Nummer 1 der Löwen sorgte nun für mehr Klarheit: „Ich habe es immer gesagt. Ich würde gerne bei 1860 bleiben. Wir sind aktuell auch in Gesprächen und ich bin da sehr guter Dinge… Ich habe immer gesagt, dass ich gerne mit Sechzig in der 2. Liga spielen will und wenn es dieses Jahr nicht klappt, dann eben im nächsten Jahr.“ Kling wie ein Einlenken – der TSV 1860 spielt am Samstag beim FSV Zwickau, ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport.

 

Fifa- und Bundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin über seinen ersten Einsatz beim Drittliga-Derby zwischen Mannheim und Kaiserslautern: „Das war ein besonderes Spiel. Ich war noch nie in Mannheim und dann gleich so ein Spiel leiten zu dürfen war super. Ich war wirklich aufgeregt… Ich habe mich so gefreut, vor so einer Kulisse so ein Spiel leiten zu dürfen… Diese Atmosphäre beim Warmmachen hat mich schon einfach berührt, weil ich das wirklich 2 Jahre nicht hatte.“ Ob er noch öfters die 3. Liga pfeifen würde: „Ich pfeife alles. Wenn Bedarf ist. Ich mache das aus Leidenschaft und habe da wirklich Spaß dran und da ist es mir egal, welche Liga das ist.“

Wie´s für ihn war, wie „früher“ ohne Videobeweis pfeifen zu können – eine Oase? „Ich weiß nicht, ab das eine Oase ist, wenn du jedes Wochenende einen zusätzlichen Support hast, egal über den Video-Schiedsrichter oder den 4. Offiziellen. Und wenn die dann fehlen - die Jungs spielen ja einen sehr guten Fußball und die spielen auch einen schnellen Fußball, da passieren Situationen, die du teilweise auch nicht wahrnehmen kannst. Da bist du dann auch dankbar, wenn dir was durchrutscht, dass du die Unterstützung hast. In dem Fall musstest du dich nochmals besonders auf deine beiden Kollegen verlassen. Das schärft noch mal die Sinne. Ich habe mich da auch schon bewusst vorbereitet.“

 

Fußball LIVE bei MagentaSport

3. Liga

Freitag, 25.02.2022

Ab 18.30 Uhr: Viktoria Köln – TSV Havelse

Samstag, 26.02.2022

Ab 13.45 Uhr als Einzelspiel oder in der Konferenz: 1. FC Kaiserslautern – SC Verl, FSV Zwickau – TSV 1860 München, SV Meppen – VfL Osnabrück, Eintracht Braunschweig – MSV Duisburg, Hallescher FC – SV Waldhof Mannheim, Würzburger Kickers – 1. FC Magdeburg

Sonntag, 27.02.2022

Ab 12.45 Uhr: Viktoria Berlin – SC Freiburg II

Ab 13.30 Uhr: Borussia Dortmund II – SV Wehen Wiesbaden

Montag, 28.02.2022

Ab 18.45 Uhr: Türkgücü München – 1. FC Saarbrücken

Dienstag, 01.03.2022

Ab 18.45 Uhr: TSV 1860 München – 1. FC Kaiserslautern

Mittwoch, 02.03.2022

Ab 18.45 Uhr: Hallescher FC – Viktoria Berlin

 

 

FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Sonntag, 27.02.2022

Ab 13.45 Uhr: SC Sand – VfL Wolfsburg

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» 3-Liga
» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

28.06.2022 Basketball

Basketball: WM-Qualifikationsspiele live und kostenfrei bei MagentaSport

Das wird ein heißer Basketball-Sommer bei MagentaSport. Nur knapp 2 Wochen nach dem Titelgewinn von ALBA Berlin in der BBL setzt eine mit Dennis Schröder verstärkte deutsche Nationalmannschaft ihre Qualifikationsrunde für die WM 2023 am Donnerstag, 30. Juni, in Estland fort. MagentaSport zeigt diese Partie aus Talinn sowie gegen Polen am Sonntag in Bremen jeweils ab 17.45 Uhr live und kostenfrei. Aktuell führt das deutsche Team die Gruppe an. Die nächste WM-Qualifikations-Phase startet am ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
19.06.2022 Basketball

BBL-Finals live bei MagentaSport – Spiel 4: ALBA Berlin verteidigt Deutsche Meisterschaft nach 96:81 in München

ALBA Berlin ist zum 3. Mal in Folge Deutscher Basketball-Meister! Die Berliner gewannen souverän mit 96:81 das 4. Finale gegen den FC Bayern München, der erneut ohne Titel in dieser Saison bleibt. FCB-Präsident Herbert Hainer erklärte: „Ich bin zufrieden, aber nächstes Jahr muss es mehr sein.“ Riesenfreude dagegen bei den Berlinern, die zudem schon Pokalsieger wurden. „Ich bin unglaublich glücklich, denn das ist wirklich unfassbar. Wir lieben das, was wir machen“, jubelte Israel ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
17.06.2022 Basketball

BBL-Finals alle live bei MagentaSport – Spiel 3: ALBA Berlin - FC Bayern München 60:90, Finale 4 am Sonntag ab 14.45 Uhr live

Der FC Bayern verdirbt ALBA die Meister-Feier mit 15.000 Fans - und wie: 90:60-Sieg in Berlin. Das Finale 4 am Sonntag in München ist somit gesichert (live ab 14.45 Uhr bei MagentaSport). „Heute sind die großen Jungs mal von der Leine gelassen worden“, lobte MagentaSport-Experte Denis Wucherer den FC Bayern: „Die wollten von Anfang an hier als Spielverderber auftreten.“ Ist gelungen, weil Münchens Trainer Andrea Trinchieri zuvor „nicht viel über Basketball“ redete, nur die „...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
14.06.2022 Basketball

BBL-Finals alle live bei MagentaSport – Spiel 2: FC Bayern München - ALBA Berlin 58:71

Berlin sichert sich den 1. Matchball um die Meisterschaft. Die Albatrosse schlagen den FC Bayern im Audi Dome deutlich mit 71:58 und gewinnen damit das 2. Spiel in der Finalserie. Noch ein Erfolg fehlt den Berlinern damit, um die Deutsche Meisterschaft zu verteidigen. Berlins Oscar da Silva sprach von einem „Etappensieg. Das wichtigste Spiel wird jetzt kommen.“ Und das findet am Freitag in Berlin statt – ab 18.45 Uhr live bei MagentaSport. FCB-Trainer Andrea Trinchieri wurde nach der nä...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH