13.08.2021
Umfrage

Wieder Zuschauer in den Stadien: Die Meinungen der Fans sind überwiegend positiv

FanQ-Blitz-Umfrage: 68,0 % der Fans würden sich in Stadien sicher fühlen. - 75,8 % der Befragten würden selbst ins Stadion gehen. - 92,0 % der Befragten sagen, Fans im Stadion machen auch das Spiel im Fernsehen attraktiver.

PDF
PDF der Meldung

Köln, 13.08.2021

Am Wochenende rollt wieder der Ball in den Stadien der Fußball-Bundesliga und das nun nicht mehr vor leeren Rängen. Bis zu 25.000 Zuschauer erlaubt die DFL ab der neuen Saison. Die Voting-Plattform FanQ hat im Auftrag des Sport-Informations-Dienst (SID) Deutschlands Fußball-Fans gefragt, wie sie das Zuschauerkonzept bewerten. Über 1.000 Fans haben an der Befragung teilgenommen.

 

Das Infektionsrisiko wird mehrheitlich als gering eingeschätzt. Demnach würden sich 68,0 % der Fans im Stadion sicher fühlen. Nur 15,9 % der Befragten sagen, sie würden sich nicht sicher fühlen. 17,1 % stehen neutral zur Sicherheitsfrage.

 

Ob bei steigenden Inzidenzen die Anzahl zugelassener Fans reduziert werden sollte, ist unter den Befragten sehr umstritten. Während 49,9 % gegen eine Reduzierung sind, stimmen 46,5 % dafür. 3,5 % enthalten sich. 

 

Für die neue Saison sind bis zu 25.000 Zuschauer im Stadion erlaubt. 36,8 % aller Befragten würden sich laut Umfrage sogar eine volle Auslastung der Stadionkapazität wünschen. 11,8 % sind für eine Auslastung von 61-80 %. 21,9 % finden eine Auslastung von 41-60 % vertretbar. 15,0 % sagen, es solle eine Auslastung von 21-40 % geben und nur 8,6 % sind für eine 1-20 %ige Auslastung. Für das Fortführen von Geisterspielen sind nur 3,4 %. 2,9 % enthalten sich.  

           

46,5 % bewerten das Zuschauerkonzept der Bundesliga als gut oder sehr gut. 24,9 % bewerten es schlecht bis sehr schlecht. 28,6 % geben eine mittelmäßige Bewertung ab.          

Fans im Stadion beeinflussen nicht nur das Fußballerlebnis vor Ort. 92,0 % der Befragten sagen, Fans im Stadion machen auch das Spiel im Fernsehen attraktiver. Nur 1,9 % finden, Zuschauer vor Ort machen das Spiel im TV weniger attraktiv. 4,9 % sagen, es gibt weder einen positiven noch negativen Effekt. Der steigenden Attraktivität der Fußball-Übertragungen entsprechend sagen 65,5 %, sie würden mehr Fußball im Fernsehen schauen, wenn Fans im Stadion sind. 30,7 % verneinen diese Frage.

 

75,8 % der Befragten würden selbst ins Stadion gehen. 21,6 % sind einem Stadionbesuch momentan noch abgeneigt.

Dass die Fans im Stadion sich an die vorgegebenen Hygieneregeln halten werden, bezweifeln 58,6 % der Befragten. 32,6 % glauben es wird keine Regelverstöße geben. Insgesamt sind 62,7 % gegen das Verbot von Alkohol im Stadion. 33,6 % der Fans sind dafür. 3,7 % enthalten sich.  

           

Bei redaktionellen Rückfragen zu den Umfrageergebnissen nehmen Sie gerne Kontakt auf zu FanQ-Gründer Dr. Joachim Lammert, joachim.lammert@fanq-app.com, 0163-52 93 000

 

Das ist FanQ

FanQ ist die “Stimme der Fans”. Es ist die einzige Fußball-Plattform, bei der die Meinung der Fans im Mittelpunkt steht. Erfahrene FanQ-Redakteure stellen täglich aktualisierte Umfragen online und versorgen die Teilnehmer mit allen wichtigen Hintergrundinformationen, die benötigt werden. Fans können zu ihren Lieblingsclubs und allen relevanten Themen des Fußballs ihre Stimme abgeben. FanQ ist interaktiv. Fans können Meinungen austauschen, sozial interagieren und eigene Fragen stellen. Daraus entsteht ein repräsentatives Stimmungsbild, wie es um den Zustand des Fußballs steht. Außerdem erstellt FanQ Langzeitstudien, um komplexe Themen zu erforschen. Die FanQ-App ist kostenlos in allen relevanten Stores. Außerdem kann man sich für die FanQ-Web-Community registrieren. FanQ hat seinen Sitz in Köln.

 

Kontakt

FanQ                                                   

Im Mediapark 5

50670 Köln                                           

info@fanq-app.com

0163-5293000

Kilian Weber/Joachim Lammert

Geschäftsführer

FanQ
Zur Pressemappe

Kontakt

FanQ
Im Mediapark 5
DE-50670 Köln

+49 163 5293000
joachim.lammert@fanq-app.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Bundesliga
» Fußball
» Umfrage

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

1 Medien
PDF der Meldung
- Download

Mehr von FanQ

07.01.2022 Umfrage

Rückrundenstart der Bundesliga: Fans rechnen nicht mehr mit Titelkampf

Am Freitagabend steht der Rückrundenstart der Bundesliga auf dem Programm. Obwohl der FC Bayern vor dem Duell gegen Gladbach personell schwer angeschlagen ist, gelten die Münchner als unangefochtener Favorit auf den Titel, sind im Moment neun Punkte vom Tabellenzweiten entfernt. Die Voting-Plattform FanQ hat im Auftrag des Sport-Informations-Dienst (SID) über 1.000 deutsche Fußballfans befragt, was sie von der zweiten Hälfte der Spielzeit im deutschen Oberhaus erwarten, wie sie die Chancen ...

FanQ
27.12.2021 Fußball

Bundesliga Hinrunden-Awards: Der SC Freiburg ist bis jetzt die Überraschung der Saison - Fans freuen sich auf die Rückrunde

Die Hinrunde der Bundesliga-Saison 2021/22 ist vorbei und der Herbstmeister heißt wieder einmal Bayern München. Dennoch war der Kampf um die Tabellenspitze bis zum Ende der Hinrunde spannend. Aber auch sonst hielt die erste Hälfte der Saison einige Highlights, Kuriositäten und auch einen Abschied bereit. Vom Modeste-Torjubel mit Steffen Baumgarts Schiebermütze über Pantovics Zauberfüßchen in Bochum bis hin zum Abschied aus dem Freiburger Dreisamstadion. FanQ hat im Auftrag des SID über ...

FanQ
13.12.2021 Umfrage

Champions League-Auslosung: FC Bayern München für Fans Titelfavorit – BVB größte Enttäuschung

Vergangene Woche fand der letzte Spieltag der diesjährigen Champions League-Saison statt. Heute ist die Auslosung für die nächste Spielrunde. RB Leipzig und Borussia Dortmund verabschiedeten sich mit zwei Siegen aus der Königsklasse, während Wolfsburg im Heimspiel verliert und ebenfalls ausscheidet. Der FC Bayern München wirft den FC Barcelona aus dem Wettbewerb und RB Salzburg qualifiziert sich als erst zweites Team aus Österreich für das Achtelfinale der Champions League. FanQ hat im ...

FanQ
09.12.2021 Umfrage

Fans in Deutschland: DFL sollte Schiedsrichter hauptberuflich beschäftigen

Nach dem Bundesliga Top-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München entbrannte erneut eine Schiedsrichter- und Videoschiedsrichter-Diskussion im deutschen Fußball. Des Öfteren gab es in der bisherigen Saison strittige Entscheidungen, von denen einige sogar spielentscheidend waren. Die Voting-Plattform FanQ hat zu der Schiedsrichter-Diskussion über 1.500 Fußballfans in Deutschland befragt. Laut Fanumfrage fordern 82,1 % der befragten Fans, dass die DFL ihre Schiedsrichter ...

FanQ