Medien / TV

Leipzig startet erfolgreich in Champions League - Xavi: „Wollten unbedingt gewinnen“

RB-Coach Rose zu Neuzugang Xavi: „Er gibt uns sehr viel“ - Berns Trainer Wicky realistisch: „Eine andere Welt“ - DAZN-Experte Kneißl lobt einen RB-Spieler: „Speziell Xaver Schlager war extrem auffällig“

Berlin/München, 19.09.2023

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus der Partie BSC Young Boys gegen RB Leipzig (1:3) – am 1. Spieltag der Gruppenphase der UEFA Champions League live bei DAZN.

 

Xavi Simons (RB Leipzig) ...

... zum Spiel: „Wir sind mit viel Energie gestartet, wollten unbedingt gewinnen. Dann sank die Energie, sie haben den Ausgleich erzielt. In der Pause haben wir darüber geredet, dass wir die Energie wieder hochhalten müssen. Dann war es gut.“

... zur kritischen Elfmetersituation: „Für mich war es ein Elfmeter. Leider hat er nicht so entschieden, also haben wir weitergemacht.“

… zu seinem neuen Klub: „Ich genieße meine Zeit in Leipzig und mit meinen Mitspielern. Tag für Tag und Schritt für Schritt ist mein Fokus. Ich will dem Team beim Erreichen der Ziele helfen.“

 

Marco Rose (Trainer RB Leipzig) zum Neuzugang Xavi Simons (vor dem Spiel): „Xavi haben wir geholt, weil er zu uns passt. Er gibt uns sehr viel – gerade, wenn Dani Olmo fehlt. Er hat sich super integriert, die anderen Jungs tragen aber auch ihren Teil dazu bei.“

 

Raphael Wicky (Trainer BSC Young Boys) zu den Ambitionen der Young Boys (vor dem Spiel): „Der Bundesligist wird grundsätzlich der Favorit gegen eine Schweizer Mannschaft sein. Wenn man rein finanziell die Möglichkeiten sieht, ist es eine andere Welt, in der wir als Schweizer Verein teilnehmen dürfen. Es ist eine Ehre für jeden Spieler und Trainer, in der Champions League spielen zu können. Es ist wichtig, dass wir mit großen Zielen und Ambitionen in die Saison gehen. Wir wollen die Großen ärgern, das ist das Ziel.“

 

DAZN-Experte Sebastian Kneißl …

… zum Spiel: „Leipzig war in der zweiten Halbzeit griffiger, speziell Xaver Schlager war extrem auffällig. RB hat die Kontrolle übernommen, einstig die 20 Minuten vor der Halbzeit gilt es zu kritisieren.“

… zur Leistung von Xavi Simons: „Er hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Kurze, schnelle Körpertäuschungen – es macht sehr viel Spaß, ihm zuzugucken.“

 

PR DAZN DACH: 

E-Mail: pr-dach@dazn.com 

Mehr Infos unter: https://media.dazn.com/de/

© DAZN
DAZN
Zur Pressemappe

Kontakt

DAZN
Neue Schönhauserstraße 3-5
DE-10178 Berlin

dennis-julian.gottschlich@dazn.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Champions League
» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von DAZN

Fußball

Coach Terzic ärgert schläfrige BVB-Abwehr: „Extrem frustrierend“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus den Sonntagsspielen Eintracht Frankfurt gegen VfL Wolfsburg (2:2) sowie Borussia Dortmund gegen TSG 1899 Hoffenheim (2:3) und FC Augsburg gegen SC Freiburg (2:1) am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN.   Edin Terzic (Trainer Borussia Dortmund) ... ... zum Spiel: „Sehr schwer zu erklären. Wir sind extrem nervös ins Spiel gestartet, aber danach haben wir eine gute erste Halbzeit gezeigt. Uns hat in der ...

DAZN
Fußball

Leverkusen feiert Arbeitssieg gegen Mainz - Andrich: „Haben kein gutes Spiel gemacht“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus der Partie Bayer 04 Leverkusen gegen den 1. FSV Mainz 05 (2:1) am 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN.  Robert Andrich (Torschütze Bayer 04 Leverkusen) ...  ... zum Sieg: „Arbeit gehört immer dazu. Mainz, mit dem Sieg im Rücken und dem neuen Trainer, haben Aufwind gehabt. Wir müssen ehrlich zu uns sein, dass wir kein gutes Spiel gemacht haben und etwas glücklich gewonnen haben. Am Ende beschweren...

DAZN
Medien / TV

Goretzka nach dritter Bayern-Pleite in Folge: „Wie ein Horrorfilm, der einfach nicht aufhört“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus den Sonntagsspielen SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt (3:3) sowie VfL Bochum gegen FC Bayern München (3:2) am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN.   Thomas Letsch (Trainer VfL Bochum) ... ... zum Spiel: „Es fühlt sich immer gut an, zu gewinnen. Unabhängig, ob es die Bayern sind: Wir haben 25 Punkte, gestern der Spieltag war so, dass unten einige gepunktet haben. Daher tut es doppelt gut, Punkte zu...

DAZN
Medien / TV

FC-Kapitän Kainz wütend auf Schiedsrichter: „Dürfen machen, was sie wollen“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus dem Freitagsspiel 1. FC Köln gegen SV Werder Bremen (0:1) am 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN.   Timo Schultz (Trainer 1. FC Köln) ... ... zum Spiel: „Nicht gut. Wir haben keine gute 1. Halbzeit gespielt, uns haben der Mut und die Überzeugung gefehlt, unsere Abläufe in der Offensive durchzuspielen. Wir starten schlecht mit den zwei Chancen für Bremen, die wir ihnen mehr oder weniger auf dem ...

DAZN