19.08.2021
Medien / TV

3. Liga live bei MagentaSport – Ausblick auf den 4. Spieltag mit Überflieger Berlin am Freitag

Vor dem Top-Spiel gegen Sechzig: Lauterns Frage nach dem richtigen Weg

Bonn, 19.08.2021

Ein Pünktchen, noch kein Tor, zuletzt ein 0:4 beim Aufsteiger Viktoria Berlin und jetzt kommt am Samstag (ab 13.45 Uhr live bei MagentaSport) der TSV 1860 München, gegen den vor 3 Jahren der letzte Sieg gelang: beim 1. FC Kaiserslautern ist die Euphorie zur neuen Saison schon wieder verflogen. Trainer Marco Antwerpen kritisiert zu einem frühen Zeitpunkt die Mannschaft öffentlich, schont sich auch selbst nicht: „Wir müssen wir uns alle mal hinterfragen, ob das der richtige Weg ist, den wir gehen.“ Rund 20.000 Fans sollen gegen Sechzig für Unterstützung sorgen. Ebenso spannend ist das Duell zweier weiterer Traditions-Klubs am Samstag: Der Dritte Magdeburg empfängt Duisburg. MagentaSport-Experte Rudi Bommer lobt den MSV nach dem 1:0 in Osnabrück: „Da lebt was!“ Wie Saarbrückens neuer Trainer Koschinat die Chancen des letztjährigen Fünften sieht und wie er Dennis „Earthman“ Erdmann erdete – in der neuen Folge von „3. Liga Top-Thema“.  

 

Ab Freitag startet der 4. Spieltag ab 18.30 Uhr mit dem Überflieger Viktoria Berlin (9 Punkte, 10:1 Tore) gegen Hallescher FC. Am Samstag folgen ab 13.45 Uhr 6 Spiele, darunter gleich 3 Top-Spiele: Lautern – TSV 1860 München, Magdeburg – Duisburg und der Zweite BVB II – Saarbrücken. Als Einzelspiel oder in der Konferenz – MagentaSport zeigt alle Spiele der 3. Liga live. 

 

Wie Trainer Koschinat den „Earthman“ erdete, sich selbst und Saarbrückens Chancen sieht!

Saarbrückens neuer Trainer Uwe Koschinat dämpft den „komplett verfrühten“ Wunsch im Saarland „nach ganz, ganz hehren Zielen, nur weil wir vernünftig gestartet sind.“ Genauer: mit 2 Siegen, einer Niederlage. Vor dem Spiel beim noch besser gestarteten BVB II (7 Punkte) hat er sich in der neuen Folge „3. Liga Top-Thema“ bei MagentaSport vorgestellt. 

„Zur Wahrheit gehört auch, dass ich ein Typ bin, der sehr viel Reibung erzeugt.“ Wie das aussieht, bekam Dennis Erdmann, nun mit dem Künstlernamen „Earthman“ auf dem Trikot und immerhin mit über 200 Profi-Spielen in den Beinen, nach dem 1:2 gegen Osnabrück zu spüren. „Dennis soll hier schon ein wichtiger Spieler werden. Aber das funktioniert nur, wenn er das ganze Brimborium, das er zum Teil um seine eigene Person macht, relativ schnell wieder einmottet!“ 

Bumms, das ist mal eine Trainer-Ansage, die den „Earthman“ zumindest im anschließenden Spiel beim 2:0 gegen Duisburg wieder erdete. Die Beziehung zu Erdmann bleibt also spannend, Uwe Koschinat gibt sich in „3. Liga Top-Thema“ auch als bodenständiger Mensch, der sich gern mit seiner Frau Kyra zum Fußball austauscht. Das Gespräch mit Christian Strassburger und Alexander Klich gibt´s hier:

https://www.youtube.com/watch?v=xvdgcyv0ucI

       

Mutig, selbstbewusst, hungrig – bleibt Viktoria Berlin Tabellenführer? 

Der 4. Spieltag wird durch Aufsteiger Viktoria Berlin am Freitag ab 18.30 Uhr bei MagentaSport eröffnet. Gegner ist Halle. Viktoria-Trainer Benedetto Muzzicato predigt Mut, die Spieler sind selbstbewusst. Tolcay Cigerci erklärte nach den 3 Siegen gegen Braunschweig, Köln und Lautern: „Ich bin nicht überrascht. Jeder kennt seine Qualitäten und wir setzen das einfach sehr gut um auf dem Platz.“

 

Antwerpen trägt die „Verantwortung in diesem Laden“ 

Die positive Nachricht aus Kaiserslautern kam am Dienstag: Felix Götze war nach seiner Kopfverletzung aus dem Spiel gegen Viktoria aus dem Krankenhaus entlassen worden, erholt sich nun zu Hause. Derweil steht das Team gegen den TSV 1860 München unter Druck. Dass Marco Antwerpen schon am 4. Spieltag über „die Verantwortung in diesem Laden“ spricht, ist mindestens bemerkenswert. „Der stelle ich mich und da werden wir Lösungen für diese und die nächsten Wochen finden und sehen, dass wir dann erfolgreichen Fußball spielen“, meinte Antwerpen nach dem 0:4 in Berlin bei MagentaSport. In der Pfalz sehen sich nach der letzten Pleite-Saison mit nur 8 Siegen und historischen 19 Unentschieden nach Erfolgen, ohne Sorgen um den Klassenerhalt.  

 

3. Liga bei MagentaSport - 4. Spieltag komplett live

Freitag, 20.08.2021

Ab 18.30 Uhr: Viktoria Berlin – Hallescher FC

Samstag, 21.08.2021

Ab 13.45 Uhr live in der Konferenz oder als Einzelspiel abrufbar: 1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München, BVB II – 1. FC Saarbrücken, 1. FC Magdeburg – MSV Duisburg, Eintracht Braunschweig – FSV Zwickau, Viktoria Köln – Waldhof Mannheim, SV Meppen – SC Verl

Sonntag, 22.08.2021

Ab 12.45 Uhr: Würzburger Kickers – VfL Osnabrück

Ab 13.45 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – TSV Havelse

Ab 14.45 Uhr: Türkgücü München – SC Freiburg II

MagentaSport
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport
Landgrabenweg 151
DE-53227 Bonn

+49 228 18149494
medien@telekom.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» 3-Liga
» Ballsport
» Bundesliga
» Fußball
» Medien / TV
» O-Ton

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport

15.10.2021 Medien / TV

EuroLeague 4. Spieltag: FCB mit 4. Niederlage, Trinchieri dennoch zuversichtlich

ALBA verpasst den 2. Sieg in der EuroLeague nach einer starken Aufholjagd gegen den spanischen Klub Baskonia, bei dem die Ex-Berliner Jayson Granger und Simone Fontecchio überragten. „Ich bin da nicht so emotional. Außerhalb des Spielfelds sind es Freunde, auf dem Court sind es Gegner“, meinte Berlins Luke Sikma über das Wiedersehen, sportlich empfahl er seinem Team: „Wir müssen 40 Minuten zusammenarbeiten, gerade in der EuroLeague.“ Der FC Bayern verliert auch das 4.Spiel – ...

MagentaSport
14.10.2021 Eishockey

PENNY DEL komplett live bei MagentaSport - 12. Spieltag startet heute mit Düsseldorf gegen Bremerhaven ab 19.15 Uhr

Große Erwartungen, nicht eingelöst ist gleich: Krisenstimmung bei 2 Klubs in der PENNY DEL. Der letztjährige Halbfinalist Ingolstadt dümpelt nach nur 2 Siegen auf Platz 11, am Freitag spielt der ERC erst gegen den Vize-Meister Wolfsburg (ab 19 Uhr live), am Sonntag beim Meister Berlin (ab 13.45 Uhr live). "Jeder muss sich an der eigenen Nase packen", fordert Sportdirektor Larry Mitchell im MagentaSport-Interview vom Team und auch von Trainer Doug Shedden, der zuletzt Fragen nach ...

MagentaSport
12.10.2021 Basketball

Basketball LIVE bei MagentaSport: EuroLeague 3. Spieltag: Berlin schlägt Fenerbahce, München verliert unnötig in Kazan

ALBA furioso und endlich der erste deutsche Sieg in der EuroLeague. Berlin gewinnt dank „einer phänomenalen 2. Halbzeit“ mit 84:70 gegen Fenerbahce Istanbul. „Der Wille der Mannschaft war unfassbar“, lobte ALBA-Trainer Israel Gonzalez. „Es war geil“, Louis Olinde war stehend k.o., grinste aber übers gesamte Gesicht: „Heute haben wir gezeigt, was in uns steckt.“ Komplett anderes Stimmungsbild beim FC Bayern München, trotz Halbzeitführung unnötig in Kazan verliert. Im 3. Spiel...

MagentaSport
10.10.2021 Basketball

Basketball LIVE bei MagentaSport: Die easyCredit BBL – Abstellungspflicht für Nationalspieler konsequenter geregelt

Die MHP Riesen Ludwigsburg erleben „einen schönen Abend“ und schlagen Meister Berlin mit 74:62, weil sie „furchtlos“ gespielt haben und „Spaß hatten“. Berlins Neuer, Oscar da Silva, kehrte kurz nach seinem ALBA-Wechsel nach Ludwigsburg zurück, kassierte wütende Pfiffe und Buhrufe. „Ich bin mit mir im Reinen und ich weiß nicht, wer hier die ganze Story kennt“. Mit Meister Berlin sucht auch mit Da Silva noch nach seiner Form. Die hat Heidelberg definitiv gefunden - nach dem 68...

MagentaSport