MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Medien / TV

MagentaTV startet am 15. April den ersten Kanal zur UEFA EURO 2024™

Highlights der EM-Historie unter anderem von Béla Réthy und Wolff Fuss kommentiert - Dazu fiktionale-Inhalte, Analysen, Hintergründe und preisgekrönte Sportdokus - Neuer EURO-Sender für alle MagentaTV-Kunden inklusive

Bonn, 25.03.2024

MagentaTV bietet mit „FUSSBALL.TV 1“ ab dem 15. April das passende Vorprogramm zur UEFA EURO 2024 in Deutschland. Damit startet der erste von drei MagentaTV Kanälen zur EURO und stimmt schon zwei Monate vor dem Eröffnungsspiel auf das Sport-Highlight des Jahres ein. Geboten wird ein Mix aus aktuellen Infos, neuen Formaten, preisgekrönten Sportdokus und Highlights der EM-Historie. Letztere komplett neu präsentiert unter anderem von den Kultkommentatoren Béla Réthy und Wolff Fuss, die ihre Reportagen mit Anekdoten und zusätzlichen Hintergründen anreichern. Der Sender „FUSSBALL.TV“ ist in allen MagentaTV-Tarifen inklusive und ohne Zusatzkosten für Kunden nutzbar.


„Wir starten bei MagentaTV ganz bewusst bereits im April in den Fußball-Sommer“, sagt Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom. „Ganz Deutschland freut sich auf das Sportereignis des Jahrzehnts und wir werden mit inhaltsstarken und unterhaltsamen Formaten auf die UEFA EURO 2024 hinführen, bevor es am 14. Juni in München mit Deutschland gegen Schottland losgeht. Nur MagentaTV bietet alle 51 Spiele des Turniers live und in UHD-Qualität. Unser Gesamtpaket ist somit die erste Wahl für alle Fußball-Begeisterten.“ 

Historisches und große EURO MOMENTE neu inszeniert u.a. mit Wolff Fuss und Béla Réthy

FUSSBALL.TV 1 bietet zum Sendestart ab dem 15. April historische Spiele wie den 2:1-Sieg Deutschlands im EM-Finale 1980 in Rom gegen Belgien. Oder das EM-Finale 1996 Deutschland-Tschechien im Wembley-Stadion, das Oliver Bierhoff in der Verlängerung mit dem legendären Golden Goal entschied. Die Reportagen zu den historischen Spielen werden u.a. von Bela Réthy und Wolff Fuss mit dem „Blick von heute“ neu vertont – Historische Spiele, erfrischend neu erzählt und aufbereitet. Die „EURO MOMENTE“ fassen Geschichte, Gegenwart und Anekdoten einzigartig zusammen, von den MagentaTV-Reportern wie Christian Straßburger, Thomas Wagner, Wolff Fuss und Legende Bela Réthy unterhaltsam reflektiert. Daneben gibt es eine TOP 10 der EM-Geschichte unter anderem mit Toren, Paraden und Elfmetern. 

„Analyse-Lab“ der Top-Favoriten mit Jan Henkel und Manuel Baum

Im Format „Analyse-Lab“ kommen alle Fans auf ihre Kosten, die wissen wollen: wie funktioniert moderner Fußball, welche Änderungen haben stattgefunden? Wie wird heute erfolgreich Fußball gespielt? Wer sind die herausragenden Akteure und welches Team ist am besten in Form? Jan Henkel und Manuel Baum werden darauf Antworten geben. Geplant sind sechs Ausgaben des „Analyse-Lab“, dazu Interviews mit bekannten Fußball-Trainern. Der Fan erfährt so vorab, wer die vermeintlich wahren EM-Top-Favoriten sind und wie Deutschland die Gruppengegner Schottland, Schweiz und Ungarn schlagen kann. 

Die UEFA EURO 2020 bei MagentaTV mit Doku und Euro-Flashback 

Auch einen Rückblick auf die EM 2020, die ebenfalls mit allen Spielen live bei MagentaTV übertragen wurde, gibt es ab dem 15. April zu sehen. Neben der Doku „Mehr EM geht nicht“ bietet FUSSBALL.TV 1 HD zudem einen „EURO Flashback“ mit Sendungen und Spielen aus den Übertragungen von MagentaTV zur EURO 2020. Darüber hinaus hat FUSSBALL.TV 1 HD zwölf Episoden von „Road to UEFA EURO 2024“ und UEFA-Features mit Portraits, Interviews und Highlights der UEFA im Angebot. Ein MagentaTV Podcast „4:3 Euro Spezial – VOD Cast“ wartet zudem ab Mai mit Spezialfolgen zur EURO auf. 

Preisgekrönte Dokumentationen und Top-Formate von MagentaTV+ runden Top-Angebot ab

Das abwechslungsreiche Programm-Angebot wird durch starke Dokumentationen und Porträts erweitert. Die Filme „Kroos“ und "Kroos – Eine Familie und der Fußball“ begleiten den Rückkehrer ins Nationaltrikot, Real Madrid-Star Toni Kroos. Im Dokumentarfilm „Schwarze Adler“ wiederum schildern erstmalig schwarze deutsche Nationalspierinnen und -Spieler ihre persönlichen Erfahrungen auf dem Weg an die Spitze. Ebenfalls im Angebot sind sehenswerte Lizenztitel wie „Das Wunder von Bern - die wahre Geschichte“ und das „Das Wunder von Bern – Das Spiel“ sowie die „wahre Geschichte über „Wembley 66“ mit dem umstrittenen Treffer von Geoff Hurst zum 3:2. 

Thematisch passende Originals von MagentaTV+ runden die Einstimmung auf die EURO ab. Zu sehen sind unter anderem die eindrucksvolle Sport-Doku „Ewald Lienen – eine griechische Tragödie“ und die exklusive Eigenproduktion „More than talking“, in der Moderatorin Verona Pooth mit Weltmeister Lukas Podolski unter anderem über seine Erwartungen zur EURO 2024 spricht. Darüber hinaus sind weitere aktuelle Originals geplant. Viel frisches Programm zum Kanalstart der EURO 2024 – der perfekte Mix aus Fußball und Unterhaltung. Zusätzlich werden die Inhalte auch auf Abruf bei MagentaTV+ für alle Kunden zur Verfügung stehen.

Die UEFA EURO 2024 bei MagentaTV

MagentaTV ist der einzige Anbieter, der alle EM Spiele 2024 live übertragen wird. Fünf Partien exklusiv, darunter die entscheidenden Spiele in der deutschen Gruppe und ein Achtelfinale. Die Inhalte werden zur EM auf drei Sendern FUSSBALL.TV 1 bis 3 präsentiert - mit zusätzlichen Angeboten zu den Top-Spielen wie einem Taktik Feed und einer Reaction Show. Am 3. Gruppenspieltag werden auf den Sendern dann jeweils beide Parallelspiele und exklusiv bei MagentaTV auch eine Konferenz zu sehen sein. Darüber hinaus können Kunden mit MagentaTV Boxen alle Spiele auch in UHD-Qualität verfolgen. 

© MagentaTV
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» EM
» Fußball
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Erfolgreiche Olympia-Tests der deutschen Basketball-Nationalmannschaften in Berlin

Die deutsche Basketballmannschaft dominiert beim Test gegen Japan und sorgt für genug Selbstbewusstsein für‘s erste Spiel bei Olympia. Da heißt der Gegner ebenfalls Japan. DBB-Auswahl Kapitän Dennis Schröder könnte in Paris der deutsche Fahnenträger sein. Für ihn wäre das, sollte es dazu kommen, ein Zeichen: „Das wäre einfach ein kleiner dunkelhäutiger Junge, der aus Braunschweig kommt. Ich glaube, das würde vielen Leuten auch mit ausländischem Hintergrund viel geben.“ Beim ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.

Deutschlands Heim-EM 2024. Vier Wochen ein großes Fußballfest in gesellschaftlich bewegten Zeiten. Vereint im Herzen Europas. 24 Teams – 51 Spiele – 117 Tore. Und alle denkbaren Emotionen. In der 40-minütigen Doku „UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.“ blickt MagentaTV zurück: auf das deutsche Abschneiden, Gefühle in allen Farben und das sportliche Geschehen in den 10 EM-Stadien. Zu sehen sind alte und neue Superstars auf der europäischen Fußballbühne, begeisterte und ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Basketball

Basketball-Länderspiele am Freitag live und kostenlos bei MagentaSport: Frauen ab 17 Uhr gegen Nigeria

Mindestens 5 Stunden Top-Basketball kostenlos mit allen Infos zur Frauen- und Männer-Nationalmannschaft vor der Olympia-Teilnahme! MagentaSport zeigt den Doppel-Spieltag am Freitag ab 17 Uhr aus Berlin live. Das Motto: Testen für Olympia! Die deutschen Frauen starten gegen Nigeria. Japan, erster deutscher Gruppengegner in Frankreich, fordert den Weltmeister beiden Männern schon mal vorab. Beide Partien sind wieder kostenlos für alle empfangbar.   MagentaSport Experte Per Günther, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

3. Liga startet am 02. August mit Hammerduell TSV 1860 München – Saarbrücken live und kostenlos bei MagentaSport

Der Typ will „auch mal unbequem“ sein: Fabian Klos ist ab sofort neuer Experte in der 3. Liga bei MagentaSport. „Ich habe da Bock drauf“, sagt Klos nach über 500 Profi-Spielen. Er will seine Experten-Rolle „ehrlich und direkt“ angehen. Die neue Saison werde „noch wilder“, glaubt der 36jährige, denn einen wirklichen Top-Favoriten sieht er nicht – nicht mal Dynamo. „Dresden ist hinten raus buchstäblich die Luft ausgegangen. Thomas Stamm als Trainer eines Absteigers zu holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH