Allgemein

Neuer Rekord: Fast 20.000 Fans beim MMA

Rekordkulisse in Köln

Vor einer Rekordkulisse in Köln haben Kerim Engizek und Hatef Moeil, der sich den Schwergewichtstitel gesichert hat, wichtige Siege eingefahren. Superstar Christian Eckerlin musste sich der #2 im Ranking am Ende nach Punkten geschlagen geben.

OKTAGON49 Rückblick-aufs-Rekord-Event 19.11.23.pdf
PDF
OKTAGON49 Rückblick-aufs-Rekord-Event 19.11.23.pdf
Rekordkulisse in Köln
Bild
Rekordkulisse in Köln
+4
Weitere
Medien

Berlin / Köln, 19.11.2023

Das Ereignis, auf das viele Menschen seit seinem letzten Sieg in Frankfurt vor über einem Jahr gewartet haben, fand vergangenen Samstag endlich statt: Die Rückkehr von Christian Eckerlin gegen "Apollo" Silva bei OKTAGON 49, dem größten MMA-Event in der deutschen Geschichte. Eckerlin kam zu Beginn des Kampfes gut rein, musste dann aber nach einem Takedown Ende der ersten Runde und einem Niederschlag in der zweiten Runde den Gegner eigentlich finishen, um noch eine Chance auf den Sieg zu haben. Unter "Eckerlin, Eckerlin"-Sprechchören, wäre ihm dies auch fast noch gelungen, jedoch zeigte Apollo, dass er zurecht die #2 im Ranking ist. Eckerlin sagte im Anschluss: "Heute gibt es keine Verlierer, wir haben alle gewonnen!" und wer während des Kampfes in der Arena war, wird ihm sofort beipflichten.


Wichtige Siege holten zwei Düsseldorfer Fighter. Kerim Engizek, dessen Gegner kurz vorher nochmal gewechselt hat und der jetzt gegen 2-Meter-Mann Adam Horvath antreten musste, siegte erneut per KO in der ersten Runde. Danach betonte er noch mal lautstark "Ich will den Titel". Champion Patrik Kincl wird jedoch zuerst am 29.12. seinen Gürtel bei OKTAGON 51 verteidigen müssen, bevor er gegen Engizek kämpfen kann, weshalb Engizek seinen nächsten Kampf am 10.02. im nächsten Jahr in Oberhausen absolvieren wird. Einen Titel hat jetzt Hatef "Boss" Moeil, der sich in einem sehr intensiven Fight gegen Lazar Todev durchsetzte. Die beiden Schwergewichte lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, bei dem beide Kämpfer gute Treffer landeten, aber "Boss" Moeil der aktivere Mann war. Nach dem Drama bei der Pressekonferenz am Vortag und dem intensiven Kampf selbst, gaben sich beide aber schlussendlich die Hand. Trotzdem sagte Todev, dass er den Kampf definitiv anders gewertet hätte und sich direkt um ein Rematch beworben.


Weitere Highlights des Abends aus deutscher Sicht waren die Siege von Debütant Arijan Topallaj, sowie von den Rückkehrern Niklas Stolze und Konrad Dyrschka. Vor allem Stolze, der nach drei Niederlagen in Folge in der UFC nun bei OKTAGON wieder in die Erfolgsspur zurückfand und der erst 24-jährige Bahlinger Topallaj, wussten zu überzeugen. Beide konnten ihre Gegner bereits in der ersten Runde finishen. Local Hero Deniz Ilbay hat seinen Kampf leider trotz lautstarker Unterstützung durch eine Armbar in der ersten Runde verloren. Gleiches passierte Finn Griessmann, der früh per Knockout verlor und Cihad Akipa (Punkt-Entscheid).


OKTAGON 49: Moeil vs. Todev war das erhoffte Event für die Geschichtsbücher und hat beeindruckend gezeigt, wo es für den MMA-Sport in Deutschland in den nächsten Jahren hingehen kann. Unter den fast 20.000 Fans waren auch aktive und ehemalige Fighter, wie Abu Azaitar (UFC), Aleks Rakic (UFC), Senad Gashi (Boxer) und Christian Jungwirth, der bekannt gab in Stuttgart am 23.03.24 sein OKTAGON-Comeback geben zu wollen. Darüber hinaus besuchten das Event auch diverse bekannte Persönlichkeiten wie die BVB-Spieler Nico Schlotterbeck und Marius Wolf, Rapper Gzuz oder die Survival-YouTuber & "7 vs. Wild"-Stars Fritz Meinecke, Otto Bulletproof und Fabio Schäfer. Das nächste OKTAGON MMA-Event findet 9. Dezember in Tschechien statt, wenn der in Berlin lebende Niko Samsonidse um den Titel im Federgewicht gegen Losene Keita kämpft. In Deutschland gibt es die Stars wie Islam Dulatov und Kerim Engizek dann wieder am 10. Februar 2024 in Oberhausen zu sehen.


Tickets für die Veranstaltung sind ab sofort erhältlich auf OKTAGONTICKETS.de.


Bildmaterial zum Event:


Links zu OKTAGON MMA:

Alle Infos zu OKTAGON 49 und allen weiteren Events unter OKTAGONMMA.com


Pressekontakt:

Marc Schmidt

Head of Marketing Germany at OKTAGON MMA

+4915153986677

marc.schmidt@oktagonmma.com

© Oktagon
OKTAGON MMA
Zur Pressemappe

Kontakt

OKTAGON MMA
Uhlandstraße 20 - 25
DE-10623 Berlin

+4915153986677
marc.schmidt@oktagonmma.com

Social Media & Links

Facebook
Instagram
Homepage

Themen

» Allgemein

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

6 Medien
OKTAGON49 Rückblick-aufs-Rekord-Event 19.11.23.pdf
- Download
Rekordkulisse in Köln
© OKTAGON MMA Download
Christian Eckerlin
© OKTAGON MMA Download
Kerim Engizek
© OKTAGON MMA Download
Duplatov vs Palaiologos
© OKTAGON MMA Download
Kerim Engizek
© OKTAGON MMA Download

Mehr von OKTAGON MMA

Kincl vs. Wawrzyniak das Hauptevent in der Ostravar Arena am 02.03.2024.png
Allgemein

Das größte MMA-Turnier Europas bei OKTAGON 54

OKTAGON MMA
Islam Dulatov.jpg
Allgemein

Starkes OKTAGON-Debüt von MMA-Star Dulatov

OKTAGON MMA
Christian Eckerlin
Allgemein

OKTAGON MMA / Gegner für Jungwirth & Eckerlin stehen

OKTAGON MMA
OKTAGON MMA
Allgemein

OKTAGON MMA zurück in NRW

OKTAGON MMA