MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

EuroLeague live bei MagentaSport: Ulm spielt am Dienstag gegen Badalona um den Einzug ins Viertelfinale

„Große Erleichterung, wichtiger Sieg“ – der FC Bayern wahrt die Chance auf den Playoff-Einzug

Bonn, 01.03.2024

Nach dem Pokalsieg, das nächste Saisonziel im Visier! Der FC Bayern München wahrt die Chance auf die Play-Ins in der EuroLeague. Der FCB gewinnt knapp mit 74:66 gegen Roter Stern Belgrad. Damit stehen die Bayern bei einer Bilanz von 12 Siegen und 15 Niederlagen auf Platz 12. Der Vorteil nach 27 von 34 Spielen: die Konkurrenten Valencia, Kaunas und Mailand verlieren ihre Spiele. Die Chance lebt. „Die Erleichterung ist groß. Das ist ein wichtiger Sieg für uns“, sagt Weltmeister Andi Obst. Bester Bayern-Spieler ist Devin Booker mit 20 Punkten. „.Booker hat ein überragendes Spiel gemacht. Du brauchst irgendjemanden, der das Ding reinschmeißt, bei einer tollen Defensive. Er hat mit 20 Punkten so ein bisschen den Grundstein gelegt“, lobt MagentaSport-Experte Per Günther. Ob sich Isaac Bonga schwerer verletzt hat, ist unklar. Er knickte im Zweikampf um, musste direkt in die Kabine, saß am Ende aber wieder auf der Bank. Und jubelte mit seinem Bayern. 

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen und Clips aus der EuroLeague - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht’s am Dienstag im EuroCup für ratiopharm Ulm gegen Joventut Badalona im Achtelfinale. Bei Sieg geht´s für Ulm ins Viertelfinale – live ab 19.15 Uhr bei MagentaSport. 

 

FC Bayern München – Roter Stern Belgrad 74:66

Der FC Bayern bewahrt die Chance für die Playins und schlägt Belgrad. Gut für die Bayern: Konkurrenten Mailand, Valencia und Kaunas verlieren ihre Partien. Der FCBB steht damit bei einer Bilanz von 12 Siegen und 15 Niederlagen auf Platz 12. Die Bayern haben damit weiter gute Chancen. 

Andreas Obst, 9 Punkte, München: „Die Erleichterung ist groß. Das ist ein wichtiger Sieg für uns gewesen. Wichtig war für uns das Spiel vor 2 Tagen, um den Rost richtig rauszukriegen von der Pause, die wir hatten. Es war klar, dass es kein einfaches Spiel sein wird. Wir haben nach einem etwas zähen Start ziemlich gut agiert.“

 

MagentaSport-Experte Per Günther: „Sie haben es gut verteidigt. Auf beiden Seiten war die Frage, wo die Kreation und die guten Würfe herkommen. Booker hat ein überragendes Spiel gemacht. Du brauchst irgendjemanden, der das Ding reinschmeißt, bei einer tollen Defensive. Er hat mit 20 Punkten so ein bisschen den Grundstein gelegt.“ Der Link zu beiden Aussagen: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=OGo4cUYycXZhQjNEZEZnL2ZuOVBBMVZ3L1Z6bHhidlR4aVNEaDhjSS9kYz0=

 

Nick Weiler-Babb, München: „Ich bin sehr froh. Das war ein guter, umkämpfter Sieg. Wir haben gegen ein Team gespielt, das in der gleichen Position ist und den Sieg auch gebraucht hat. Ich bin stolz, dass wir es gemeinsam geschafft haben.“ Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=M2tGY0crT0tsL1R6cFpoczc3RnQ1NjRWMi8wUkwvWVozM041N3ZEeC9OMD0=

 

Im Zweikampf mit Balgrads Yago knickte Isaac Bonga um und musste humpelnd und mit Unterstützung in die Kabine. Nach dem Spiel meinte Andi Obst jedoch, dass Bonga schnell den Daumen hoch angezeigt hat. Gegen Ende saß Bonga auch wieder auf der Bank. Ob und wie lange ein Ausfall droht, ist unbekannt: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=YXRDc0drd3ZvN29MbXRIT2JpK0QrMXNMS0RHbWdIc1Rwc0FHaU92bGlLQT0=

 

Basketball live bei MagentaSport 

Dienstag, 05.03.2024

EuroCup Achtelfinale 

Ab 19.15 Uhr live: ratiopharm Ulm – Joventut Badalona 

Donnerstag, 07.03.2024

EuroLeague

Ab 18.15 Uhr: Anadolu Istanbul – FC Bayern München 

Ab 18.45 Uhr: AS Monaco - Roter Stern Belgrad 

Ab 19 Uhr: Die Konferenz der EuroLeague 

Ab 19.50 Uhr: Maccabi Tel Aviv – Zalgiris Kaunas

Ab 20.15 Uhr: Valencia Basket – FC Barcelona 

Ab 20.30 Uhr: Real Madrid – Fenerbahce Istanbul  

Ab 20.45 Uhr: Olympiakos Piräus – Virtus Bologna 

Freitag, 08.03.2024

Ab 20 Uhr: Panathinaikos Athen – LDLC ASVEL Villeurbanne 

Ab 20.15 Uhr: Mailand – Partizan Belgrad, Baskonia Vitoria-Gasteiz – ALBA Berlin

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» EuroLeague
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

3-Liga

3. Liga live bei MagentaSport, Nachholspiel: Saarbrücken – RW Essen 1:1, Freitag, 18.30 Uhr: Bielefeld - Lübeck

Ein Unentschieden im Nachholspiel, das keinem im Aufstiegskampf wirklich weiterhilft. Saarbrücken und Essen trennen sich 1:1, für beide Teams zu wenig. Dabei kündigte Essens Trainer Christoph Dabrowski am Sonntag bei MagentaSport noch an: „Wir wollen mehr.“ Ein Punkt reicht aber nicht, um Dresden (4. Platz, 55 Punkte) zu überholen oder bis auf einen Zähler an Münster (3. Platz, 58 Punkte) ranzukommen. Doch Dabrowski lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. „Am Ende haben wir mit dem ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Eishockey

Eishockey exklusiv und live bei MagentaSport, Freitag ab 19 Uhr Finale 5: Bremerhaven – Berlin

Die „Ty Ronning-Show“ verschafft den Eisbären den Matchball in den Finals um die Deutsche Meisterschaft: nach dem 4:1-Erfolg gegen Bremerhaven führt Berlin mit 3:1 in der Serie, braucht bei den Pinguins am Freitag (ab 19 Uhr live und exklusiv bei MagentaSport) nur noch einen Sieg für den Titel. „Das 4. Finale ist immer das schwerste. Das wussten wir und wir haben dafür alles gegeben“, sagt ein erleichterter Berliner Trainer Serge Aubin, der ein gutes Überzahlspiel und den 3fachen ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

3. Liga live bei MagentaSport 34. Spieltag: RWE spielt am Mittwoch in Saarbücken „um mehr“, SSV besiegt Regensburg 1:0

Gibt´s nach Elversberg in der letzten Saison nun den nächsten Durchmarsch von der Regionalliga in die 2. Liga? Ulm baut nach dem hochverdienten 1:0 im Top-Spiel gegen den Zweiten Regensburg die Tabellenführung um 4 Punkte aus. Aufstiegsstimmung im Donaustadion. Nur Trainer Thomas Wörle („Ich bin total beeindruckt von dieser Mannschaft“) hat noch eine arge Hemmschwelle, das Wort Aufstieg in den Mund zu nehmen: „Wenn es so weit wäre, würde ich es in den Mund nehmen.“ Gut, dafür ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

Eishockey live bei MagentaSport- Dienstag ab 19 Uhr Finale 4: Berlin – Bremerhaven - Stand Serie 2:1

Dieses 3. Spiel in der Finalserie schreibt Geschichte! Berlin siegt im längsten DEL-Finale aller Zeiten mit 2:1 nach zweifacher Overtime, Yannick Veilleux versenkt nach 97 Minuten und 54 Sekunden. Die Eisbären führen nun gegen Bremerhaven mit 2:1 in der Finale-Serie um die Deutsche Meisterschaft. „Ich habe mir aber gedacht, dass alle etwas müde sind. Der Torwart vermutlich auch. Wenn ich also flach schieße, ist er vielleicht etwas langsamer, wenn er runtergeht. Der ist dann auch rein. ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH