MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

11.06.2022
Basketball

BBL-Finals alle live bei MagentaSport – Spiel 1: ALBA Berlin - FC Bayern München 86:73

„Es gab jetzt einen Tritt in den Hintern“ – ALBA-Lektion für den FC Bayern im Schlussviertel

Bonn, 11.06.2022

Finale 1 der beiden beste deutschen Klubs geht deutlich an den Titelverteidiger aus Berlin. Die Albatrosse bezwingen den FC Bayern mit 86:73 in eigener Halle. Bis Mitte des letzten Viertels sah es noch nach einem knappen Spiel aus, dann setzten sich die Berliner allerdings ab: „Wir haben vor 48 Stunden gespielt. Wir hatten keine Energie mehr. Erst physisch und dann mental“, versuchte Head Coach Trinchieri zu erklären. Sein Spieler, Andreas Obst, sah das anders: „Ich hatte nicht das Gefühl, dass das eine Rolle spielt… Wir müssen einfach am Ende im Kopf ein bisschen smarter sein.“ Berlin zauberte im Schlussviertel über eine „sehr, sehr starke Defense“, so Johannes Thiemann: „Vorne haben wir dann smart gespielt. “ In Spiel 2 kann es für Trinchieri natürlich nur eine Richtung geben: „Es gab jetzt einen Tritt in den Hintern und damit wird auf dem Court am Dienstag eine entsprechende Reaktion erwartet.“ Ab 18.45 Uhr live bei MagentaSport.

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen des Tages – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Am Dienstag gibt es Spiel 2 der Finalserie in Berlin – ab 18.45 Uhr live bei MagentaSport. Mit dabei: Nationalspieler Basti Doreth als Experte. Gespielt wird im Best of 5-Modus.

 

ALBA Berlin – FC Bayern München 86:73 – Serie: 1:0

Mit 6 Turnovern im letzten Viertel gibt der FC Bayern München Spiel 1 in der Finalserie aus der Hand und verliert am Ende recht deutlich gegen ALBA, weil Berlin das Schlussviertel mit 25:11 dominiert.

Berlins Johannes Thiemann: „Wir haben mit sehr, sehr starker Defense das letzte Drittel gestartet und beendet. Das war der Schlüssel. Vorne haben wir dann smart gespielt. “

Berlins Yovel Zoosman, Topscorer der Berliner mit 14 Punkte: „Ich bin glücklich, dass wir gewonnen haben, aber es ist nur das 1:0. Wir haben noch Arbeit zu erledigen.“

Münchens Head Coach Andrea Trinchieri über das letzte Viertel: „Wir haben vor 48 Stunden gespielt. Wir hatten keine Energie mehr. Erst physisch und dann mental. ALBA war da einfach besser. Wir haben das Spiel über 35 Minuten sehr gut kontrolliert und haben es dann verloren.“ Was für eine Reaktion er erwartet: „Es gab jetzt einen Tritt in den Hintern und damit wird auf dem Court am Dienstag eine entsprechende Reaktion erwartet.“

Münchens Andreas Obst, sah den Energieeffekt anders als sein Trainer: „Das glaube ich nicht. Ich hatte nicht das Gefühl, dass das eine Rolle spielt. Wir haben die ganze Saison so gespielt. Wir müssen einfach am Ende im Kopf ein bisschen smarter sein.“

 

FC Bayerns Geschäftsführer Marko Pesic vor dem Spiel über die hohe Belastung der Münchner, die vor 2 Tagen erst das letzte Halbfinalspiel hatten, und Berlin, die 7 Tage Pause hatten: „Es spielt einfach keine Rolle. Wir haben jetzt das Endspiel und maximal 5 Spiele. Die Mannschaft hat am Mittwoch sehr gut reagiert. Gestern haben wir uns regeneriert und heute ein bisschen vorbereitet. Wir werden sehen, was wir im Tank haben… Mal schauen, was dabei rauskommt.“

Der Link zum Spiel: www.youtube.com/watch?v=cUJ-cdYG8Hw

 

Basketball LIVE bei MagentaSport

Playoffs-Finale easyCredit BBL – Runde 2


Dienstag, 14.06.2022

Ab 18.45 Uhr: FC Bayern München – ALBA Berlin

Kommentar: Michael Körner, Moderation Jan Lüdeke, Experte Basti Doreth


Freitag, 17.06.2022 – Finale Runde 3

Ab 18.45 Uhr: ALBA Berlin – FC Bayern München

Kommentar Benni Zander, Moderation Anett Sattler, Experte Denis Wucherer

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

11.08.2022 Basketball

Die Basketball Europameisterschaft 2022 live bei MagentaSport: NBA-Stars und Europas Basketball-Elite zu Gast in Köln und Berlin

 ·       Frei empfangbarer Kanal „MS Sport“ neu auf Programmplatz 50 bei MagentaTV   ___________________________________________________________________ Internationaler Basketball der Extraklasse mit einem starken Star-Aufgebot aus der NBA und Europa: MagentaSport zeigt vom 1. bis 18. September 2022 alle 76 Spiele der FIBA EuroBasket 2022 live. Alle deutschen Spiele werden kostenlos übertragen. 24 Nationen treten in Deutschland, Italien, Georgien und der Tschechischen Republik ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
10.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 3. Spieltag: Saarbrückens Super-Joker Grimaldi trifft wieder spät

Jetzt dürfen die Dynamo-Fans nach 8 sieglosen Monaten wieder im eigenen Stadion feiern: 2:0 gegen dezimierte Verler. „Ich glaube, dass wir wesentlich besser spielen können“, meinte Trainer Markus Anfang bei aller Freude über nunmehr 6 Punkte etwas zwiegespalten: „Wir kommen aus einer schweren Saison, das merkt man. Es war wichtig, dass wir jetzt 2 Erfolgserlebnisse hatten. Mit mehr Selbstvertrauen wird auch das Spielen etwas einfacher.“ Es war der Abend der Last Minute-Tore: ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
09.08.2022 Fußball

3. Liga komplett live bei MagentaSport – 3. Spieltag: Morgen ab 18.45 Uhr Mannheim gegen Aue, Dresden gegen Verl

Die Neuen beim TSV 1860 München stechen und verhelfen zu einem Musterstart mitsamt Tabellenführung: beim 4:0-Sieg nach 2 Treffern von Fynn Lakenmacher sowie einem Tor von Martin Kobylanski, trifft sogar Kapitän Stefan Lex. „Das war unser Ziel, dass wir einen perfekten Start hinlegen, 9 Punkte aus 3 Spielen holen“, erklärte Lakenmacher, der letzte Saison noch mit Havelse abstieg und jetzt für Furore sorgt. Emotion allein hilft nicht: Aufsteiger RW Essen kassiert gegen Viktoria Köln ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
08.08.2022 Eishockey

Eishockey bei MagentaTV und MagentaSport: Die U20 WM und erstmals die Frauen WM live und kostenlos

Zweimal Eishockey-Weltmeisterschaft bei MagentaTV sowie MagentaSport live und kostenlos! Die U20 WM in Kanada eröffnet die Eishockey-Saison bei MagentaSport bereits morgen, 10. August 2022. Alle deutschen Spiele in der Gruppenphase sowie die K.O.-Begegnungen ab den Viertelfinals werden live und kostenfrei gesendet. Bundestrainer Tobias Abstreiter hat den Kader stark verjüngt, verfolgt aber hohe Ziele: „Ich denke, wir haben sehr gute Chancen, ins Viertelfinale einzuziehen.“ Danach erhält ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH