28.05.2022
Fußball

Real Madrid gewinnt die Champions League: „Herz und Intelligenz auf dem Platz“

Berlin/München, 28.05.2022

Real Madrid gewinnt die Champions League: „Herz und Intelligenz auf dem Platz“

• 1:0-Finalsieg gegen Liverpool – Titelsammler Kroos: „Fünfmal das Ding zu gewinnen ist unfassbar“

• Enttäuschter Klopp: „Der kleinste Abstand, der geht“

• DAZN-Experte Khedira: „Die Effektivität hat entschieden“


Berlin/München, 28.05.2022 - Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen zu der Partie FC Liverpool – Real Madrid (0:1) im Finale der UEFA Champions League live bei DAZN.

 

Jürgen Klopp (Teammanager FC Liverpool) …

... zum Spiel: „Wir hatten die Mehrzahl an Torschüssen, aber nur drei, vier richtig gute. Das müssen wir uns vorwerfen. Bei der brutalen Kontergefahr von Real verstehe ich, dass die Innenverteidiger nicht so richtig herausgerückt sind und die Mittelfeldspieler ein bisschen zu tief standen. Wenn wir uns in die Formation gespielt haben, war es echt schwer. Dann haben wir tolle Möglichkeiten gehabt, schießen den Ball an den Pfosten, dazu kamen tolle Parden von Courtois. Wenn der Torwart des Siegers Man of the Match ist, dann weißt du, dass irgendwas scheiße gelaufen ist.“

… zur Saison: „Die Stimmung ist natürlich bescheiden. Ich sehe schon, dass wir eine geile Saison gespielt haben, bei den Jungs dauert es natürlich noch einen Moment, das ist menschlich. Wir haben es in zwei Wettbewerben knapp nicht geschafft mit dem kleinsten Abstand, der geht. Ansonsten ist uns natürlich nichts vorzuwerfen. Dass man in allen vier Wettbewerben so weit kommt, macht so ein Finale natürlich noch schwerer. Ich glaube, dass wir körperlich mehr Körner gehabt hätten, aber das ist hypothetisch. Wir probieren es wieder, wir werden nochmal in einem Finale stehen.“

… zum angeschlagenen Thiago: „Er hatte Schmerzen in einem Bereich, den man nicht so ignorieren kann. Wir haben einen spanischen Kollegen einfliegen lassen und der hat gesagt, das kriegen wir hin. Er hat ihm Schmerzmittel reingespritzt, aber dann war der Fuß taub. Dann habe ich zu ihm gesagt, dass er mit einem tauben Fuß immer noch 80 Prozent mehr Ballgefühl hat als ich. Dann haben wir Naby warm gemacht, alles hat ewig gedauert und dann war der Fuß nicht mehr taub. Die jüngere Variante von Jürgen Klopp hätte vielleicht anders reagiert, aber mittlerweile kann ich sowas aussitzen.“


Jordan Henderson (Kapitän FC Liverpool) …

... zum Spiel: „Ich bin sehr enttäuscht. Es ist sehr schwierig, das Spiel zu bewerten. Wir hatten gute Chancen, aber der Keeper hat mehrfach weltklasse gehalten. Dass er Man of the Match wird, sagt einiges über das Spiel aus. Leider konnten wir nicht mehr auf den Gegentreffer reagieren.“

… zu Real: „Sie haben Weltklasse-Spieler und sind immer gefährlich, besonders im Konter. Wir haben das über weite Strecken sehr gut gemacht, sie hatten nicht allzu viele Möglichkeiten, aber haben die genutzt.“

… zur Saison: „Es ist schwierig, das gerade positiv zu bewerten. Aber wir haben in jedem Wettbewerb bis zum Schluss alles gegeben. Ich bin sehr stolz auf die Jungs, wir haben alles auf dem Platz gelassen und leider haben Kleinigkeiten entschieden. Ich hoffe, dass wir in ein paar Wochen immer noch stolz auf die Saison sein können und in Zukunft noch stärker sein werden.“

 

Carlo Ancelotti (Trainer Real Madrid) …

... zum Spiel: „Ich kann es nicht glauben. Es war ein schwieriges Spiel, aber wir waren sehr clever. In der ersten Hälfte haben wir unsere Spielidee nicht verloren. In der zweiten Hälfte hatten wir mehr Kontrolle und haben uns den Sieg verdient. Wir wollten ihnen nicht ermöglichen, unsere Defensive zu überspielen. Das haben wir sehr gut gemacht.“

… zum Erfolgsrezept: „Ein Teil der individuellen Qualität der Spieler ist der Teamgedanke. Sie sind in der Lage mitzudenken. Natürlich ist die individuelle Klasse wichtig, aber sie ist nicht alles. Man muss auch Herz und Intelligenz auf dem Platz zeigen.“


Toni Kroos (Real Madrid) ...

… zum Ausbau seines Champions-League-Titelrekords: „Ich habe vor der Saison nicht damit gerechnet, dass wir ins Champions-League-Finale kommen können, geschweige denn es gewinnen. Fünfmal das Ding zu gewinnen ist unfassbar.“

… zu seiner Familie: „Alle sind im Stadion heute, es war das erste Mal, dass alle meine Kinder im Stadion waren. Es war mein großes Ziel, dass das heute passiert. Es geht immer nur als Team. Bei uns zu Hause läuft es auch nur als Team.“

… zu Carlo Ancelotti: „Er hat einfach nur danke gesagt, dass er das nochmal mit uns erleben darf und den Dank können wir nur zurückgeben. Es gibt keinen Trainer, der so nah an der Mannschaft ist. Wie wichtig das ist, hat man heute gesehen.“


David Alaba (Real Madrid): „Es ist schwierig in Worte zu fassen. Es ist Wahnsinn, so geil.“

 

DAZN-Experte Sami Khedira

… zum Spiel: „Liverpool hat defensiv eine unfassbare Saison gespielt und war heute auch die bessere Mannschaft. Die Torchancen sprechen für sich. Thibaut Courtois hat eine geisteskranke Leistung gezeigt und ist Man of the Match. Respekt an Liverpool. Die Effektivität hat entschieden.“

… zu Carlo Ancelotti: „Er wurde damals vom Hof gejagt. Jetzt reißt hier so etwas ab wie im ersten Jahr. Das ist unbeschreiblich und muss man mit ganz hohem Respekt akzeptieren.“

… zu Ancelotti (vor dem Spiel): „Carlo ist ein sehr spezieller Trainer, der sehr ruhig ist, der seine Spieler immer wieder mit involviert. Er ist sehr menschlich, das macht ihn sehr, sehr besonders, ihn umgibt einfach eine Energie. Carlo hat im Bernabeu seinen Spielern vertraut und nur noch moderiert.“


DAZN-Experte Sandro Wagner

… zu Real: „Das kann man gar nicht greifen. Da ist sowas gewachsen. Das ist nicht nur die Mannschaft, das ist auch das drum herum.“

… zu Carlo Ancelotti: „Spiele werden immer noch in kurzen Hosen gewonnen und das weiß auch Carlo Ancelotti.“

… zu Liverpool: „Sie haben zwei Titel und jedes Finale gespielt, sie haben die Meisterschaft super knapp verloren. Was diese Mannschaf in der schwierigsten Liga dieses Jahr bei dieser Vielzahl an Spielen geleistet hat, ist unfassbar.“

 

PR DAZN DACH: 

E-Mail: pr-dach@dazn.com 

Mehr Infos unter: https://media.dazn.com/de/

© DAZN
DAZN
Zur Pressemappe

Kontakt

DAZN
Neue Schönhauserstraße 3-5
DE-10178 Berlin

dennis-julian.gottschlich@dazn.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Champions League
» Fußball
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von DAZN

14.08.2022 Fußball

Müller nach Arbeitssieg: „Nicht so ein rauschendes Fest wie die ersten beiden Spiele“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus den Sonntagsspielen 1. FSV Mainz 05 gegen 1. FC Union Berlin (0:0) sowie FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg (2:0) am 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN.   Julian Nagelsmann (Trainer FC Bayern München) ... … zum Spiel: „In der zweiten Halbzeit ging es viel um die Kontrolle des Spiels. Wolfsburg hat relativ wenig gewollt, gerade am Ende. Es ging darum, dass wir mehr Ballbesitz und Kontrolle ...

DAZN
12.08.2022 Fußball

Freiburgs Gregoritsch enttäuscht: „Der Ausgleich hat alles verändert“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus der Partie SC Freiburg gegen Borussia Dortmund (1:3) am 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN. Matthias Ginter (SC Freiburg) ... … zum Spiel: „Es ist extrem bitter, da wir wahnsinnig viel investiert haben. Wir sind verdient in Führung gegangen und hätten mit ein wenig Ruhe noch das 2:0 machen können. In der zweiten Halbzeit gab es viele Duelle und es ging hin und her. Am Ende haben wir die Qualität ...

DAZN
07.08.2022 Fußball

Schröder hadert mit dem VAR: „Ganz schlechtes Gefühl“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen aus den Sonntagsspielen VfB Stuttgart gegen RB Leipzig (1:1) sowie 1. FC Köln gegen FC Schalke 04 (3:1) – am 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN.   Domenico Tedesco (Trainer RB Leipzig) ... ... zum Spiel: „Wir haben die Tore nicht gemacht. Es lag an uns und den Abschlüssen. Es lag auch am gegnerischen Torwart, der hat einen guten Job gemacht. Daher müssen wir damit leben.“ ... zur fehlenden Konstanz...

DAZN
05.08.2022 Fußball

Bayerns Machtdemonstration zum Saisonstart – „Hat schon Bock gemacht“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie die wichtigsten Stimmen der Partie Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern München (1:6) - am 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga live bei DAZN. Julian Nagelsmann (Trainer FC Bayern München) … … zu seiner Mannschaft: „Die Energie die man spürt, die freut mich am meisten. Das Ergebnis ist davon dann eine Folge. Aber wenn ich sehe wie die Jungs mit den Fans feiern, Sadio ist auf dem Zaun und auch die restliche Mannschaft feiert. Es ist eine tolle...

DAZN