MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

EuroLeague komplett live bei MagentaSport: Konferenz mit beiden deutschen Teams am Donnerstag live ab 19.30 Uhr

112:109-Sieg! Weltmeister Giffey appelliert an die FCB-Mentalität: „Egal, wie eng das am Ende wird: die Chance ist immer noch da“

Bonn, 30.01.2024

Was für ein Krimi und was für ein hauchdünner, extrem wichtiger Sieg für den FC Bayern Münchenl! Baskonia rettet sich mit einem Dreier in die Overtime und der FC Bayern entscheidet diese für sich! Nach 5 Niederlagen in der EuroLeague endlich wieder ein Sieg für die Bayern. 112:109 heißt es nach 45 Minuten. Jetzt oder nie heißt es jetzt bei den Bayern. „Wir haben sonst keine Chance mehr“, sagt Weltmeister Niels Giffey und appelliert an die Mentalität, die den FC Bayern schon mal bis ins Viertelfinale brachte. „Wir haben es in der vergangenen Woche gegen Asvel ein bisschen vergeigt. Da hadern wir noch… Die Chance ist immer noch da. Egal, wie eng das am Ende wird, die Chance ist immer noch da.“ Die Offensiven der beiden Teams hatten auch einen Sahnetag. Zur Pause steht es bereits 56: 52 für die Bayern, die bei einer Bilanz von 10 Siegen und 14 Niederlagen auf Platz 14 festhängen. „Großes Lob an mein Team. Das war keine leichte Nacht für uns. Das war ein wichtiger Sieg, denn wir wissen, wie schwer es gegen Baskonia ist. Aber wir hätten nicht gedacht, dass es so schwer werden wird“, gibt FCB-Trainer Pablo Laso zu. Der kann sich aber auf Serge Ibaka verlassen, der mit 21 Punkten bester Werfer ist. ALBA Berlin kann hingegen keinen Lauf starten, kassiert die 19. Niederlage mit dem 87:101 bei Olympiakos Piräus, dem nächsten Münchner Gegner am Donnerstag – in der Konferenz schon ab 19.30 Uhr live.

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen und Clips aus der EuroLeague - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht’s am Donnerstag für die deutschen Teams in der EuroLeague ALBA Berlin trifft auf Valencia – live und exklusiv ab 19.45 Uhr bei MagentaSport. Der FC Bayern trifft auf Olympiakos Piräus – live und exklusiv ab 20.15 Uhr bei MagentaSport.

 

FC Bayern München – Baskonia Vitoria-Gasteiz 112:109 (OT)

Alles oder Nichts! Nach 5 Pleiten in der EuroLeague in Serie geht es jetzt für den FC Bayern um alles. Gegen Baskonia gewinnen die Bayern auch zum 2. Mal in der EuroLeague. Der FCBB steht jetzt bei einer Bilanz von 10 Siegen und 14 Niederlagen.

 

Pablo Laso, Trainer Bayern: „Ich denke, wir haben in der Offensive sehr gut gespielt. Wir haben den Ball sehr gut bewegt. Wir haben schwierige Würfe getroffen und wir haben einfach verworfen. So ist aber der Basketball. Großes Lob an mein Team. Das war keine leichte Nacht für uns. Das war ein wichtiger Sieg, denn wir wissen, wie schwer es gegen Baskonia ist, aber wir hätten nicht gedacht, dass es so schwer werden wird.“ Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=UzUyYmpkVHFmSW16TjNlKzV4aVVzOVBJRjE2VnB2aXhiRGJHSHQrUW8xYz0=

 

Serge Ibaka, 21 Punkte, FC Bayern: „Es fühlt sich gut an, wieder auf den Platz mit meinen Kollegen zu stehen. Besonders, wenn wir andere Spieler haben, die verletzt ausfallen. Jetzt konnte ich meinem Team helfen. Wir wussten, dass es nicht einfach wird. Wir waren aber da. Wir waren da. Wenn sie auf uns losgegangen sind, hatten wir eine Antwort.“ Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=UFE4Y3RhTERkYWVFTDIrZXlxWmNkc3VVMU10RDZVaVlvek1uSHArTENLST0=

 

Niels Giffey, 9 Punkte, Bayern: „Das war ein hartes Stück Arbeit. Schon in der 1. Halbzeit war super viel Energie im Spiel. Ich glaube, es waren 56 zu 52 Punkte zur Pause. Offensiv lief viel bei beiden Mannschaften.“

Braucht´s die Last-Chance-Mentalität? „Ja, auf jeden Fall. Wir haben ansonsten keine Chance mehr irgendwie in die Playoffs reinzurutschen. Wir haben es in der vergangenen Woche gegen Asvel ein bisschen vergeigt. Daran hadern wir noch… Die Chance ist immer noch da. Egal, wie eng das am Ende wird, die Chance ist immer noch da.“ Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=YlpJTlhRRS94K0ZjSElpMm5BcHZOWXN3MGpoM1o1NXdDdGJUUU5CWS8yWT0=

 

Olympiakos Piräus – ALBA Berlin 101:87

So richtig will es in der EuroLeague nicht klappen. Berlin verliert zum 19. Mal, bleibt Tabellenletzter hinter Lyon. Im 3. Viertel verliert Berlin quasi das Spiel, kassiert 33 Punkte und wirft lediglich 13 Punkte. Zu wenig gegen stark aufspielende Griechen. Israel Gonzalez, Trainer Berlin: „Wir hatten zu viele Ballverluste. Die Konsequenz war, dass wir viele Fastbreaks kassiert haben. Das waren zu viele einfache Punkte in der 2. Halbzeit für Piräus.“ Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=bkQ1YlU0RE1vdVRXQm5UaDNMd3RYTERucmpzM0pQdDRLMmdUem5rZncybz0=

 

Basketball live bei MagentaSport

Mittwoch, 31.01.2024

EuroLeague

Ab 18.45 Uhr: AS Monaco - Partizan Belgrad, Zalgiris Kaunas – Anadolu Istanbul

Ab 20 Uhr: Panathinaikos Athen - EA7 Mailand

Ab 20.15 Uhr: FC Barcelona – Bologna

EuroCup

Ab 17.50 Uhr: Ankara – Bourg en Bresse

Ab 18.20 Uhr: Ljubljana – London Lions

Ab 19.15 Uhr: ratiopharm Ulm – Thessaloniki

Ab 19.50 Uhr: Trento – Podgorica

Ab 20.50 Uhr: Gran Canaria – Cluj-Napoca

Donnerstag, 01.02.2024

EuroLeague

Ab 19.30 Uhr: Die Konferenz der EuroLeague

Ab 19.45 Uhr: ALBA Berlin – Valencia Basket

Ab 20.15 Uhr: FC Bayern München – Olympiakos Piräus, Baskonia Vitoria-Gasteiz – Maccabi Tel-Aviv 

Ab 20.30 Uhr: Real Madrid – LDLC ASVEL Villeurbanne

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» EuroLeague
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Erfolgreiche Olympia-Tests der deutschen Basketball-Nationalmannschaften in Berlin

Die deutsche Basketballmannschaft dominiert beim Test gegen Japan und sorgt für genug Selbstbewusstsein für‘s erste Spiel bei Olympia. Da heißt der Gegner ebenfalls Japan. DBB-Auswahl Kapitän Dennis Schröder könnte in Paris der deutsche Fahnenträger sein. Für ihn wäre das, sollte es dazu kommen, ein Zeichen: „Das wäre einfach ein kleiner dunkelhäutiger Junge, der aus Braunschweig kommt. Ich glaube, das würde vielen Leuten auch mit ausländischem Hintergrund viel geben.“ Beim ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.

Deutschlands Heim-EM 2024. Vier Wochen ein großes Fußballfest in gesellschaftlich bewegten Zeiten. Vereint im Herzen Europas. 24 Teams – 51 Spiele – 117 Tore. Und alle denkbaren Emotionen. In der 40-minütigen Doku „UEFA EURO 2024TM - VOLLDABEI! Die Doku.“ blickt MagentaTV zurück: auf das deutsche Abschneiden, Gefühle in allen Farben und das sportliche Geschehen in den 10 EM-Stadien. Zu sehen sind alte und neue Superstars auf der europäischen Fußballbühne, begeisterte und ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Basketball

Basketball-Länderspiele am Freitag live und kostenlos bei MagentaSport: Frauen ab 17 Uhr gegen Nigeria

Mindestens 5 Stunden Top-Basketball kostenlos mit allen Infos zur Frauen- und Männer-Nationalmannschaft vor der Olympia-Teilnahme! MagentaSport zeigt den Doppel-Spieltag am Freitag ab 17 Uhr aus Berlin live. Das Motto: Testen für Olympia! Die deutschen Frauen starten gegen Nigeria. Japan, erster deutscher Gruppengegner in Frankreich, fordert den Weltmeister beiden Männern schon mal vorab. Beide Partien sind wieder kostenlos für alle empfangbar.   MagentaSport Experte Per Günther, ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

3. Liga startet am 02. August mit Hammerduell TSV 1860 München – Saarbrücken live und kostenlos bei MagentaSport

Der Typ will „auch mal unbequem“ sein: Fabian Klos ist ab sofort neuer Experte in der 3. Liga bei MagentaSport. „Ich habe da Bock drauf“, sagt Klos nach über 500 Profi-Spielen. Er will seine Experten-Rolle „ehrlich und direkt“ angehen. Die neue Saison werde „noch wilder“, glaubt der 36jährige, denn einen wirklichen Top-Favoriten sieht er nicht – nicht mal Dynamo. „Dresden ist hinten raus buchstäblich die Luft ausgegangen. Thomas Stamm als Trainer eines Absteigers zu holen...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH