MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

EuroLeague komplett live bei MagentaSport: FC Bayern am Freitag in Piräus, ab 20 Uhr live

Mauer Abend für deutsche Weltmeister: nur Hollatz jubelt mit Anadolu in Berlin, weil Larkin noch besser als ein starker Thiemann ist

Bonn, 08.12.2023

Gut gespielt, Weltmeister Thiemann erzielt mit 31 Punkten seinen Bestwert in der EuroLeague, aber trotzdem wieder nix geholt: ALBA Berlin verliert gegen Anadolu Istanbul mit 89:97. Auch weil einer auf der anderen Seite noch besser als Jo Thiemann war: Shane Larkin dreht die Partie fast im Alleingang – 32 Punkte. Die Berliner bleiben damit Tabellenletzter in der EuroLeague. Immerhin zeigen die Berliner, dass sie sich deutlich verbessert haben. „Ich bin stolz auf die Mannschaft, wie wir gekämpft haben. Das war sehr gut. Eine gute Einstellung, gerade nach dem letzten Sieg“, lobt Thiemann trotz der Pleite. Auf Seiten der Türken durfte Weltmeister-Kumpel Justus Hollatz jubeln, der mit über 35 Minuten die meiste Spielzeit erhielt, dabei auf 9 Punkte kam. „Wir haben in der Defensive ein bisschen aggressiver verteidigt. Letztendlich haben wir die Würfe getroffen, die ALBA nicht getroffen hat“, so Hollatz und fügt an: „Wenn wir den Ball bewegen, sind wir sehr schwer aufzuhalten, da wir sehr viele Waffen haben.“ Gegen Partizan Belgrad verlieren die Weltmeister um Maodo Lo und Johannes Voigtmann mit Mailand 69:82. Die Italiener rennen ihren Erwartungen weiter hinterher. Mailand führte zwischenzeitlich im 3. Viertel sogar mit 15 Punkten. Für den Sieg reichte es trotzdem nicht, trotz der 12 Punkte von Lo.

 

Nachfolgend die Stimmen und Clips aus der EuroLeague – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Weiter geht es am Freitag mit u.a. dem FC Bayern gegen Olympiakos Piräus – live ab 20 Uhr bei MagentaSport.

 

ALBA Berlin – Anadolu Istanbul 89:97

Berlin wird immer besser, verliert aber gegen Istanbul. So bleibt ALBA bei 2 Siegen und auf dem letzten Tabellenplatz in der EuroLeague. Bester Berliner Werfer war Weltmeister Johannes Thiemann mit starken 31 Punkten.

Die Thiemann-Highlights: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=VDA5TUlGek9sMUI0KzFZMlZzaWROYkM4aGx3QlVaZGI4WWpoR1d1djErYz0=

Johannes Thiemann, 31 Punkte Career-High in der EuroLeague, Berlin: „Ich bin stolz auf die Mannschaft, wie wir gekämpft haben. Das war sehr gut. Eine gute Einstellung, gerade nach dem letzten Sieg. Es war sehr tough, was wir gemacht haben, mit dem dezimierten Kader. Es wäre mehr drin gewesen, aber hinten raus hat Istanbul Shane Larkin und Thompson, die einfach sehr viel individuelle Qualität haben.“

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=N1owOUJYdnUzRkRDdjR5TGoweGpNRTNZcWlzd2hJOGtXelhmZUhpWlE3Yz0=

Justus Hollatz, Istanbul: „Shane Larkin und Mike Daum haben 3er getroffen. Das war relativ wichtig. Wir haben in der Defensive ein bisschen aggressiver verteidigt. Letztendlich haben wir die Würfe getroffen, die ALBA nicht getroffen hat… Wenn wir den Ball bewegen, sind wir sehr schwer aufzuhalten, da wir sehr viele Waffen haben.“ Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=dHFCOTF1K0Y3WndpRk5hLzY5Y1pscEJOb1JGMWJhNnRuNUttUm9ycEVGQT0=

Die Hollatz-Highlights: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=OTJVNm84WGRnQnpxUVFrenJGdGlBVVdOVnM0MGR4VHdJTTQ2cmF0WlQrVT0=

 

Partizan Belgrad – EA7 Mailand 82:69

Mailand verliert gegen Belgrad. Dabei führen die Italiener insgesamt fast 30 Minuten, brechen im 4. Viertel aber ein. Für Mailand ist es die 9. Pleite in der EuroLeague – Platz 16.

Die Weltmeister-Highlights von Maodo Lo und Johannes Voigtmann: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=STBQeVZjV0o5ejl6MFYwZmowbTJkd0kyL0tMcWVJUlFnTHZwdDE3ZzlQUT0=

 

Basketball live bei MagentaSport

Freitag, 08.12.2023

Ab 18.45 Uhr: Zalgiris Kaunas - AS Monaco

Ab 20 Uhr: Olympiakos Piräus - FC Bayern München

Ab 20.15 Uhr: FC Barcelona - Fenerbahce Beko Istanbul, Baskonia Vitoria-Gasteiz - Roter Stern Meridianbet Belgrad, Virtus Segafredo Bologna - Maccabi Playtika Tel Aviv

Ab 20.45 Uhr: LDLC ASVEL Villeurbanne - Valencia Basket

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» BBL
» EuroLeague
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – Dienstag ab 16.30 Uhr: Türkei gegen Georgien

Blutiges Spiel für Frankreichs Topstars Mbappe (Nase blutig) und Griezmann (Stirn blutig), aber immerhin ein 1:0 gegen zähe Österreicher, die durch Wöber ein Eigentor fabrizieren. „Eigentlich ist das dann egal wie das Tor passiert. Wir haben im Großen und Ganzen wieder gezeigt, wie gut wir spielen können“, sagt Konrad Laimer und Experte Michael Ballack findet: „Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. Vorne hat ein wenig die Qualität gefehlt.“ Ralf Rangnick: „Unterm Strich hat ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV - Rangnick spricht vor seinem EM-Debüt über die FCB-Absage: „Die schwerste Entscheidung in meinem Leben“

  Österreich gegen Frankeich – und ein deutscher Trainer steht vor seinem EM-Debüt im Fokus: Ralf Rangnick. Österreich-Coach und doch kein FCB-Trainer, obwohl der Münchner Klub nachdrücklich um ihn warb: „Das war die schwerste berufliche Entscheidung in meinem Leben. Aber sie fühlt sich jetzt mit eineinhalb Monaten Abstand richtig an. Es wäre für mich unmöglich gewesen, beide Jobs auf dem höchstmöglichen Niveau zu machen“, so Rangnick am MagentaTV-Mikrofon vor dem Spiel. „Da...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Medien / TV

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – erster Auftritt des EM-Favoriten England, ab 20.15 Uhr

Das wird vermutlich eine Rekord-EM! Der schnellste Treffer der EM-Geschichte nach 22 Sekunden von Nedim Bajrami der jüngste EM-Spieler aller Zeiten mit Lamine Yamal und seinen zarten 16 Jahren und 338 Tagen. Und bereits 16 Treffer nach 2 Tagen Europameisterschaft. Italien erholt sich schnell vom Rekord-Tor und führt bereits nach 16 Minuten mit 2:1. Der amtierende Europameister bringt die Führung auch über die Zeit. MagentaTV-Experte Shkodran Mustafi: „Da fällt sehr viel Druck ab. Italien ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 komplett live bei MagentaTV – heute erster Auftritt des EM-Favoriten England, ab 20.15 Uhr

Zwei Sender, eine Mannschaft! Gelungene Premiere zur EM-Kooperation RTL und MagentaTV beim 2:1-Sieg der Niederlande gegen Polen – der ersten von 12 gemeinsamen Partien. „Gutes Spiel, auf gutem Niveau“, bilanziert Michael Ballack. „Verdienter Sieg der Holländer, die über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft waren. Das Spiel war von der Ausgeglichenheit und Spannung her bislang das spannendste“, sagt Lothar Matthäus. „Polen hat mich sehr positiv überrascht, ich würde die noch...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH