03.03.2022
Fußball

68% der Fans fühlen sich bei der Präsidentschaftswahl des DFB nicht ausreichend repräsentiert – Spitzenkandidaten schneiden bei Umfrage schlecht ab

FanQ-Umfrage: Am 11. März wird die nächste DFB-Präsidentschaftswahl auf dem Bundestag des Dachverbandes stattfinden. Die Fans in Deutschland haben zu der Kandidatenauswahl eine klare Meinung: Mehr als zwei Drittel fühlen sich bei der Präsidentschaftswahl kaum bis gar nicht repräsentiert.

PDF
FanQ - PM - DFB-Wahl.pdf

Köln, 03.03.2022

Am 11. März tagt der 98. Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes im World Conference Center in Bonn. Dabei wird auch die Präsidentschaftswahl abgehalten, bei der Bernd Neuendorf und Peter Peters als Favoriten gelten. Seit dem Rücktritt von Fritz Keller Mitte Mai 2021, wird der Verband interimsweise von Rainer Koch und Peter Peters geführt. FanQ hat im Auftrag des SID über 2.000 Fußballfans in Deutschland befragt, ob sie sich bei der Kandidatenwahl genügend repräsentiert fühlen und wie zufrieden sie mit der Arbeit der DFB-Spitze sind.                                                                                                                                                  


Laut der Umfrage fühlen sich 68,6% der Fans bei der Präsidentschaftswahl kaum bis gar nicht repräsentiert. Ebenfalls über zwei Drittel der Fans wünschen sich einen anderen Präsidenten als die beiden Spitzenkandidaten Peter Peters und Bernd Neuendorf.

 

Für die kommende Präsidentschaftswahl würden 68,7% der Fans in Deutschland lieber einen anderen Kandidaten / eine andere Kandidatin als Bernd Neuendorf (10,8%) oder Peter Peters (12,8 %) an der Spitze des DFB sehen. 76,0 % können sich eine Frau als DFB-Präsidentin vorstellen.

 

Bei der DFB-Präsidentschaftswahl fühlen sich 68,6% der Fans kaum bis gar nicht repräsentiert. 62,4% haben dabei nicht den Eindruck, dass die Delegierten der Landesverbände die Vielfalt der Fußballfans angemessen vertreten. Dass Fans keine direkte Beteiligung am Wahlprozess haben, bewerten 71,3 % der Umfrageteilnehmer als schlecht bis sehr schlecht.

 

Ungefähr zwei Drittel der Stimmen auf dem DFB-Bundestag kommen von Delegierten der Landesverbände. Nur 36,6% der Fans halten dies für ausreichend, um den Amateurbereich im Fußball bei der Präsidentschaftswahl genügend zu repräsentieren. 40,7% hingegen sehen den Amateurbereich damit als unterrepräsentiert an. Der Profibereich kommt auf ein Drittel der Stimmen auf dem DFB-Bundestag. Nach 56,0 % der Befragten ist er damit ausreichend vertreten.

 

Insgesamt fühlen sich 69,7% der Fans kaum bis gar nicht vom DFB über die anstehende Präsidentschaftswahl informiert. Nur 36,6% der Befragten, die in einem Fußballverein Mitglied sind, wussten vor der Umfrage wie die Wahl vonstattengeht.

 

Auf die Frage, wie die Fans die Arbeit der DFB-Spitze in den letzten zwölf Monaten bewerten, fanden sich klare Antworten. 78,7% beurteilen die Tätigkeiten der DFB-Spitze in diesem Zeitraum als schlecht oder sehr schlecht.

 

94,7% aller Befragten halten eine Reform des DFB für erforderlich. Allerdings glauben nur 27,3%, dass der aktuelle Wahlprozess eine Reform einleiten kann.

 

Bei redaktionellen Rückfragen zu den Umfrageergebnissen nehmen Sie gerne Kontakt auf zu FanQ-Gründer Dr. Joachim Lammert, joachim.lammert@fanq-app.com, 0163-52 93 000

 

Das ist FanQ

FanQ ist die “Stimme der Fans”. Es ist die einzige Fußball-Plattform, bei der die Meinung der Fans im Mittelpunkt steht. Erfahrene FanQ-Redakteure stellen täglich aktualisierte Umfragen online und versorgen die Teilnehmer mit wichtigen Hintergrundinformationen, die benötigt werden. Fans können zu ihren Lieblingsclubs und allen relevanten Themen des Fußballs ihre Stimme abgeben. FanQ ist interaktiv. Fans können Meinungen austauschen, sozial interagieren und eigene Fragen stellen. Daraus entsteht ein repräsentatives Stimmungsbild zu relevanten Themen im Fußball. Außerdem erstellt FanQ Langzeitstudien, um komplexe Themen zu erforschen. Die FanQ-App ist kostenlos in allen relevanten Stores. Außerdem kann man sich für die FanQ-Web-Community registrieren. FanQ hat seinen Sitz in Köln.


Kontakt

FanQ                                                

Im Mediapark 5 I 50670 Köln                                      

info@fanq-app.com

0163-5293000

Kilian Weber/Joachim Lammert, Geschäftsführer

© FanQ
FanQ
Zur Pressemappe

Kontakt

FanQ
Im Mediapark 5
DE-50670 Köln

+49 163 5293000
joachim.lammert@fanq-app.com

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Fußball
» Umfrage

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

1 Medien
FanQ - PM - DFB-Wahl.pdf
- Download

Mehr von FanQ

11.08.2022 Fußball

Die Top-Ligen Europas im Fan-Vergleich! - Großteil der Befragten überzeugt: Englisches Fußballoberhaus ist die europäische Top-Liga mit dem besten Fußball und dem spannendsten Meisterschaftskampf

Wer wird Meister? Wer qualifiziert sich für die Champions League? Und wer wird eigentlich Torschützenkönig? Diese Fragen stellen sich nicht nur eingefleischte Bundesligafans, viele von ihnen blicken auch über den Tellerrand hinaus und interessieren sich für die anderen europäischen Topligen. FanQ hat deshalb im Auftrag des SID über 1700 Fußballfans zu genau diesen Themen befragt.   Eine deutliche Mehrheit von 62,9 % die englische Premier League von allen ausländischen Ligen am ...

FanQ
05.08.2022 Umfrage

Bundesliga-Start: Fans in Deutschland rechnen mit Hertha-Abstieg und Mané als Torschützenkönig!

Zum Start der Bundesliga hat FanQ über 1700 Fußballfans in Deutschland befragt, wie groß die Vorfreude auf den Wettbewerb ist, wer die besten Titelchancen hat, welche Mannschaft um den Klassenerhalt zittern muss und welches Team sich am besten verstärkt hat.    Die Vorfreude auf eine neue Bundesliga-Saison ist bei den Fußballfans in Deutschland groß. 86,2 % der Befragten gaben an, sich auf die kommende Spielzeit zu freuen. 68,5 % glauben zudem, dass die nächste Saison „attraktiv“ ...

FanQ
03.08.2022 Umfrage

Große Studie zur sozialen, ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit: Bundesliga-Vereine schneiden positiv ab, haben aber Luft nach oben!

Die verschiedenen Säulen der Nachhaltigkeit gewinnen in der gesamten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. In einer großen Studie hat FanQ nun zusammen mit Sports for Future rund 2.500 Fußballfans in Deutschland befragt, wie diese ihren Lieblings-Bundesligaclub in nachhaltigen Kategorien bewerten.   Initiatoren des Projekts sind FanQ und Sports for Future. Wissenschaftliche Expertise steuerten Prof. Dr. Harald Lange (Institut für Sportwissenschaft der Universität Würzburg), Prof. Dr. ...

FanQ
29.07.2022 Umfrage

1. Runde des DFB-Pokals: Fans in Deutschland hoffen auf den Underdog!

Der DFB-Pokal startet in die erste Runde und traditionell treffen einige Underdogs auf die großen Namen aus der Bundesliga. RB Leipzig und der FC Bayern werden allerdings nicht direkt ins Geschehen eingreifen, die beiden Klubs absolvieren ihre Erstrunden-Partien erst einen Monat später. Zum Start der ersten Runde des DFB-Pokals hat FanQ über 1100 Fußballfans in Deutschland befragt, wie groß die Vorfreude auf den Wettbewerb ist, wer die besten Chancen auf den Titel hat und wie die generelle ...

FanQ