Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH

21.09.2022
Inklusion

SCHUFA wird Partner der Special Olympics World Games Berlin 2023 und Special Olympics Deutschland

Von links: Charly Classen (Executive Vice President Sky), Tanja Birkholz (Vorsitzende des Vorstands der SCHUFA), Christian Pohler (Special Olympics Athlet und Athletensprecher NRW), Frank Busemann (Botschafter Special Olympics Nordrhein-Westfalen), Isabelle Körner (Moderatorin SPOBIS) und Carsten Schmidt (Präsidiumsmitglied Special Olympics Deutschland) nach der Gesprächsrunde beim SPOBIS 2022 in Düsseldorf.
Von links: Charly Classen (Executive Vice President Sky), Tanja Birkholz (Vorsitzende des Vorstands der SCHUFA), Christian Pohler (Special Olympics Athlet und Athletensprecher NRW), Frank Busemann (Botschafter Special Olympics Nordrhein-Westfalen), Isabelle Körner (Moderatorin SPOBIS) und Carsten Schmidt (Präsidiumsmitglied Special Olympics Deutschland) nach der Gesprächsrunde beim SPOBIS 2022 in Düsseldorf.

Langfristige Zusammenarbeit für und mit Menschen mit geistiger Behinderung

Pressemeldung Engagement der SCHUFA AG
PDF
Pressemeldung Engagement der SCHUFA AG
Pressemeldung Engagement der SCHUFA AG in leichter Sprache
PDF
Pressemeldung Engagement der SCHUFA AG in leichter Sprache
Von links: Charly Classen (Executive Vice President Sky), Tanja Birkholz (Vorsitzende des Vorstands der SCHUFA), Christian Pohler (Special Olympics Athlet und Athletensprecher NRW), Frank Busemann (Botschafter Special Olympics Nordrhein-Westfalen), Isabelle Körner (Moderatorin SPOBIS) und Carsten Schmidt (Präsidiumsmitglied Special Olympics Deutschland) nach der Gesprächsrunde beim SPOBIS 2022 in Düsseldorf.
Bild
Special Olympics

Berlin, 21.09.2022

Die SCHUFA Holding AG wird langfristiger Partner der Special Olympics Bewegung in Deutschland. Neben ihrem Engagement bei den Special Olympics World Games Berlin 2023 wird die SCHUFA Holding AG auch Partner von Special Olympics Deutschland (SOD). Schon bei den Special Olympics Nationalen Spielen im Juni 2022 hat die SCHUFA Holding AG mit dem Lokalen Organisationskomitee (LOC) der Weltspiele 2023 kooperiert.

 

„Das Engagement der Schufa geht weit über ein klassisches Sponsoring hinaus“, sagt Sven Albrecht, Bundesgeschäftsführer von Special Olympics Deutschland und CEO des LOC. “Gemeinsam werden wir in den kommenden Jahren Projekte auf die Beine stellen, die nicht nur unseren Athletinnen und Athleten zugutekommen, sondern allen Menschen mit geistiger Behinderung, um für sie die Teilhabe am Wirtschaftsleben zu erleichtern.“ Mark Solomeyer, Vizepräsident Athleten von Special Olympics Deutschland und Mitglied des Weltspielekomitees, sagt: „Ich freue mich, dass die Schufa jetzt Teil der Special Olympics Bewegung ist und sich mit uns gemeinsam für mehr Teilhabe in allen Lebensbereichen einsetzt.“

 

„Wir teilen die Vision, eine inklusivere Gesellschaft zu schaffen – in allen Lebensbereichen“, sagt Tanja Birkholz, Vorsitzende des Vorstands der SCHUFA Holding AG. „Wir wollen Wege finden, noch besser als bislang, wirtschaftliche Teilhabe für alle zu ermöglichen. Wir wollen zusammen mit Athletinnen und Athleten, ihren Familien, Verbänden und Organisationen Lösungen erarbeiten, um mehr Inklusion zu leben.“

 

SOD und SCHUFA setzen sich darüber hinaus dafür ein, Menschen mit geistiger Behinderung zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen – ganz im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention. Die Stärkung der Persönlichkeit durch sportliche Aktivitäten in Verbindung mit Aufklärung, Bildung und Beratung stehen dabei im Mittelpunkt des gemeinsamen Engagements. Der Schwerpunkt der Partnerschaft wird auf dem Thema „Teilhabe am Wirtschaftsleben“ liegen. Vor allem bei Projekten zur Finanzbildung für Menschen mit Behinderung, deren Familien, aber auch für Verbände und Institutionen will die SCHUFA ihr Wissen, ihr Netzwerk und Experten zur Verfügung stellen, um Inklusion zu fördern.

 

Albert Tuemann, CMO beim LOC: „Mit der Schufa haben wir einen absolut tollen Partner für uns und für SOD gewonnen. Getreu unserem Motto #ZusammenUnschlagbar sorgen wir mit der Schufa für einen weiteren Meilenstein für mehr Teilhabe und Selbstbestimmung unserer Athlet*innen.“ 

 

Bereits am 26. September 2022 werden die SCHUFA Holding AG und Special Olympics Deutschland einen „Hackathon“ in Berlin veranstalten. Im Rahmen dieser Ideenwerkstatt sollen Teams von Menschen mit geistiger Behinderung, darunter 40 Athlet*innen von Special Olympics, sowie Verantwortliche von Verbänden, aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Lösungen für mehr Inklusion rund um Finanzen und Geschäftsleben erarbeiten.



Medienkontakt:

Special Olympics World Games Berlin 2023

Gerd Graus 

gerd.graus@berlin2023.org

 

Special Olympics Deutschland 

Jan Neubert 

jan.neubert@specialolympics.de

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Warschauer Straße 70 A
DE-10243 Berlin

+49 (0)30 62933600
info@berlin2023.org

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Inklusion
» Veranstaltungen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

3 Medien
Pressemeldung Engagement der SCHUFA AG
- Download
Pressemeldung Engagement der SCHUFA AG in leichter Sprache
- Download
Special Olympics
© SPOBIS / Mika Volkmann Download

Mehr von Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH

06.12.2022 Inklusion

Medien-Akkreditierung geöffnet

Die Medien-Akkreditierung für das größte inklusive Sportevent der Welt ist seit dem 01. Dezember geöffnet. Die Special Olympics World Games kommen vom 17. bis 25. Juni 2023 nach Berlin und somit zum ersten Mal nach Deutschland.   Mehr als 1.000 Medienvertreter*innen aus der ganzen Welt werden im Juni in Berlin erwartet. Akkreditierungs-Anträge können über die offizielle Website bis zum 30. April 2023 unter folgendem Link gestellt werden: https://www.berlin2023.org/de/medien/...

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
05.12.2022 Inklusion

Wie werde ich Volunteer bei den Special Olympics World Games 2023?

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes, der das freiwillige Engagement von vielen Menschen würdigt. Auch die Special Olympics Bewegung benötigt die Unterstützung von freiwilligen Helfer*innen, ohne sie geht Vieles nicht. Im Sommer 2023 findet das größte inklusive Sport-Event der Welt statt. Für die Special Olympics World Games sucht das Organisationskomitee aktuell 20.000 freiwillige Hel- fer*innen, die nach Berlin kommen und mit anpacken, um zusammen etwas Großartiges zu erreichen. Wie ...

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Thumbnail Gala
Video
04.12.2022 Video

Special Olympics auf der Bühne bei den Berliner Champions 2022

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Special Olympics Athlet*innen bei der Champions Gala Berlin 2022
04.12.2022 Inklusion

Special Olympics Athlet*innen im Team der Champions Gala

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH