Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH

14.06.2022
Inklusion

Noch 5 Tage bis zum Start der Nationalen Spiele Berlin 2022 - Newsletter

PDF
2022-06-14 SpOlym B22 Newsletter%2301.pdf

Berlin, 14.06.2022

Liebe Kolleg*innen,


wenn die Nationalen Spiele Berlin 2022 mit der Eröffnungsfeier am 19. Juni im Stadion An der Alten Försterei starten, sollten Sie bereits von uns auf den Stand der Dinge gebracht worden sein. 

Dazu verschicken wir nun regelmäßig einen Newsletter, um Ihnen einen kurzen Abriss der Themen rund um Deutschlands größtes inklusive Sportevent des Jahres zu liefern. Einige dieser Themen werden wir auch als redaktionelle Beiträge vorbereiten. Nach dem Auftakt, “Fest der Begegnung”, wird am 15. Juni ein Text zum Hintergrund der Bewegung Special Olympics folgen und ein Interview mit Juliana Rößler, Kanutin und Goldmedaillengewinnerin bei den Weltspielen 2019 in Abu Dhabi, am Freitag, 17. Juni, die Tage vor dem Beginn der Nationalen Spiele abrunden. 


Diese erste Ausgabe des Newsletters dreht sich natürlich (noch) um die Presse-Akkreditierung. Zudem blicken wir zurück auf die Pressekonferenz am Sonntag, 12. Juni, hoch oben über den Dächern der Stadt, bei den Kollegen des Rundfunks Berlin-Brandenburg, zur Preview der rbb-Produktion “Special Olympics – Spiele ohne Grenzen” mit Teilnehmenden der Nationalen Spiele Berlin 2022. Und es geht um die Eröffnungsfeier, die mit einem besonderen musikalischen Highlight aufwarten wird. Mehr noch, finden Sie hier auch ein paar kreative Dinge, die uns zuletzt bewegt haben. 


Tage zum Start der Nationalen Spiele Berlin 2022: 5


Akkreditierung Nationale Spiele Berlin 2022  


Für Kurzentschlossene: Wenn Sie über die Nationalen Spiele Berlin 2022 berichten möchten und noch nicht akkreditiert sind, stellen Sie fix eine Anfrage per Mail an media@berlin2023.org.


Folgende Informationen bräuchten wir dann noch von Ihnen: 

  • Vorname, Nachname  
  • Geburtsdatum 
  • Geschlecht (männlich, weiblich, divers, keine Angabe)  
  • Name der Organisation  
  • Für welche Tage benötigen Sie die Akkreditierung? 
  • Möchten Sie zu einer oder zu mehreren Sportstätten kommen? 
  • (Pass-)Foto, auf dem das Gesicht gut erkennbar ist, bitte im .JPG-Format; Selfie vor neutralem Hintergrund geht notfalls auch. 


Wichtig:  


  • Bei der Übergabe der Akkreditierung werden wir Sie bitten, unsere Erklärung zu Film- und Fotorechten bei der Veranstaltung zu unterzeichnen.  
  • Außerdem müssen Sie einen 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) erbringen. Eine Kontrolle an den Sport- und Veranstaltungsstätten erfolgt nicht, denn der Besitz der Akkreditierung stellt den COVID-Nachweis dar.  
  • Akkreditierte Personen können den ÖPNV in Berlin kostenlos benutzen. Die Akkreditierung dient als Nachweis.  
  • Bitte teilen Sie uns Wünsche in Bezug auf Interviews mit Athlet*innen möglichst frühzeitig per E-Mail an media@berlin2023.org mit.


Pressekonferenz am 12. Juni in der rbb-Dachlounge  


Trotz Sternfahrt auf den Straßen der Hauptstadt – die meisten Medienvertretende haben es zeitig zur Pressekonferenz am Sonntag, 12. Juni, im Studio 14 in der Dachlounge des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) geschafft. 


Special Olympics Athletin Juliana Rößler stellte sich den Fragen von Moderatorin Daniela Ulbing. Außerdem berichteten die Sängerin Claudia Emmanuela Santoso, die die Special Olympics Hymne zusammen mit Gitarrist Uwe Bossert neu-arrangiert hat und Katrin Günther, Leiterin der Sportsparte beim rbb, von der Aufregung und den Vorbereitungen auf dieses größte inklusive Sportevent des Jahres. 


Als Sven Albrecht, CEO Organisationskomitee Special Olympics World Games Berlin 2023, endlich dem Stau auf der A100 entkommen war, lud er noch einmal alle Menschen ein, “mit uns dieses Fest zu feiern – nicht nur die Berliner und Berlinerinnen.” Denn Berlin 2022 wird nicht nur für die Athlet*innen unvergesslich werden, ist Sven Albrecht überzeugt. 


Er beschrieb die hervorragenden Bedingungen für die Sportler*innen, die in Berlin dank der Unterstützung des Senates und des BMI geschaffenen werden konnten. "Für die Athlet*innen und uns als Organisatoren sind die Spiele die Qualifikation und Generalprobe für die Weltspiele 2023. Für Besucher und Besucherinnen aber ist es noch weitaus mehr. Sie können gemeinsam mit den Athlet*innen zeigen, wie wir unsere Gesellschaft verändern und Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung den Weg in ein gleichberechtigtes Leben ebnen können. Ihr Besuch bei den Spielen ist ein aktiver Beitrag dafür, unser Denken zu verändern”, sagte Sven Albrecht. 


Im Anschluss an die Pressekonferenz hatten die Medienvertreter die Möglichkeit, den Film “Special Olympics – Spiele ohne Grenzen” in Anwesenheit der Filmemacherin Yvonne App exklusiv vor Erstausstrahlung am 18.Juni um 17:20 Uhr im rbb zu sehen.

Eröffnungsfeier in der Alten Försterei

Am 19. Juni ab 19:30 Uhr 

Eine bunte inklusive Show mit nationalen wie internationalen Künstler*innen. Für die Ohren, für Herz und Bauch: die Hits der Berliner Band MiA. und die Special Olympics Hymne. 

Rockt die Alte Försterei Die Berliner Band MiA. spielt bei der Eröffnungsfeier der Nationalen Spiele Berlin 2022 – Credit: AnnaKO  


Kern der Feier wird der Einzug der Delegationen, die "Athletenparade". Das Entzünden der Flamme und das Hissen der Special Olympics Flagge gehören ebenfalls zum festen Teil der offiziellen Zeremonie.

Die Hymne der Spiele wird von Claudia Emmanuela Santoso gesungen. Sie gewann 2019 das Finale der TV-Show The Voice of Germany. Zusammen mit Gitarrist Uwe Bossert hat sie der Special Olympics Hymne einen modernen Anstrich verpasst. Claudia Emmanuela Santoso: “Es hat Spaß gemacht, zusammen mit Uwe die Hymne an meine Stimmlage anzupassen und zu arrangieren, ihr einen poppigen Vibe zu geben. Ich fühle mich geehrt, die Hymne dann im Stadion bei der Eröffnung der Nationalen Spiele zu performen, und bin überzeugt, dass die Kraft dieser Hymne rüberkommt.” 


Bei der Eröffnungsfeier steht nur eine begrenzte Anzahl an Fotografenpositionen und Plätzen auf der Pressetribüne zur Verfügung. Die Karten für die Pressetribüne und die Leibchen für Zugang zum Innenraum werden am 18./19. Juni von 9:00-16:00 Uhr am Südtor des Olympiastadions ausgegeben. Dazu bitten wir um vorherige Anmeldung über das Anmeldeformular (Link).


Fackellauf zu den Nationalen Spielen  


Robert Herberg, Gesicht der Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022, und Kanutin Juliana Rößler haben gemeinsam die Fackel von Special Olympics beim Pokalfinale des Deutschen Fußball Bunds (DFB) im Rund des Berliner Olympiastadions präsentiert. Sie treten für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung von Menschen mit geistiger Behinderung ein. 


Mit dem Fackellauf auf der blauen Laufbahn des Olympiastadions bekamen Athlet*innen und Zuschauer*innen einen ersten Eindruck von den Special Olympics Nationalen Spielen Berlin 2022. Am 18. Juni ab 16:30 Uhr werden die Fackeln der Special Olympics Landesverbände auf dem Special Olympics Festival am Neptunbrunnen in einer Zeremonie zu einer Flamme vereinigt. Die Schlussetappe führt am 19. Juni ab 13:00 von der Insel der Jugend durch den Treptower Park und dann per Boot bis zum Mellow Park. Am Abend des 19. Juni wird die Flamme der Special Olympics bei der Eröffnungsfeier entzündet.   


Offizieller Webshop „Von Athlet*innen für Athlet*innen“ 


Wenige Tage vor dem Start der Nationalen Spiele Berlin 2022 (19. bis 24. Juni) bekommen die Special Olympics eine eigene Plattform für Fanartikel: specialolympics.shop, der offizielle Webshop der Special Olympics. 


Klassisches Merchandise und ausgewählte Design-Produkte, hergestellt in Berliner Manufakturen – alles im Webshop erhältlich und dem Credo von Special Olympics folgend „Von Athlet*innen für Athlet*innen“. Bei der Produktion, der Farbgestaltung, beim Design und der digitalen Barrierefreiheit: Menschen mit Behinderung und die Special Olympics Athlet*innen haben mitgedacht, mitgemacht und kräftig getestet. So trägt der Webshop die Vision der Special Olympics Bewegung nach außen, die Gesellschaft Stück für Stück inklusiver zu machen. 


Kreativ-Workshop mit Anja Gockel 


Hot! Hot! Hot! Neue Shirts für den Special Olympics Webshop: Die Bewegung Special Olympics gestaltet gemeinsam mit der Designerin Anja Gockel den Look des Sommers. 

In einem inklusiven Workshop im Atelier von Anja Gockel nutzen sie die Elemente und Farben des Logos der Special Olympics World Games Berlin 2023, um neue T-Shirts zu entwerfen und produzieren zu lassen.  


Wir laden Medienvertreter herzlich ein, dem Workshop beizuwohnen und darüber zu berichten. Richten Sie ihre Anmeldung bitte an media@berlin2023.org


Wann? Donnerstag, 16.Juni; Start ab 10:30 Uhr 

Wo? Pariser Straße 44, 10707 Berlin 

Wer? Anja Gockel und Team, Special Olympics Athlet*innen, Mitarbeiter*innen der Special Olympics World Games Berlin 2023 


Eventkampagne für die Nationalen Spiele Berlin 2022 


Augen auf für das Einzigartige! Bis zur großen Eröffnungsfeier der Nationalen Spiele Berlin 2022 am 19. Juni im Stadion An der Alten Försterei machen Special Olympics und Wall das Unsichtbare sichtbar: die Athlet*innen von Special Olympics. Sie stehen im Zentrum der Eventkampagne zu den Special Olympics Nationalen Spielen Berlin 2022. 


Bis zur Eröffnung der Nationalen Spiele am Sonntag, 19. Juni, werden im Stadtbild von Berlin und Potsdam vier unterschiedliche Bildmotive digital und analog zu sehen sein. Stellvertretend für die 4.000 Teilnehmer*innen bei den Nationalen Spielen: der Radfahrer Robert Herberg, „Gesicht der Nationalen Spiele Berlin 2022“, die Judoka Laura Holzmüller und Josie Zoske, der Fußballer Osman Aydogdu, die Golferin Petra Pithan, die Artistin Soledad Rein-Saunders, die Tennisspielerin Giovana Corinna Zell, der Basketballer Michael Freisinger und Arthur Hackenthal, Mitarbeiter im Organisationskomitee der Special Olympics World Games Berlin 2023. 


 

Mehr ist nicht. Vorerst. So long,

das Medienteam der Special Olympics

© Special Olympics
Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Warschauer Straße 70 A
DE-10243 Berlin

+49 (0)30 62933600
info@berlin2023.org

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Inklusion

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

1 Medien
2022-06-14 SpOlym B22 Newsletter%2301.pdf
- Download

Mehr von Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH

Feierlaune
25.06.2022 Inklusion

Wenn die ganze Welt nach Berlin kommt: Die Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022 sind vorbei, die Weltspiele 2023 stehen vor der Tür

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Auf Wiedersehen in Berlin Ausgelassene Stimmung zum großen Finale am Brandenburger Tor
25.06.2022 Inklusion

Inklusives Echo zum Finale: Vor dem Brandenburger Tor feiern Athlet*innen, Angehörige und Fans der Special Olympics sich und ihre Leistungen beim großen Abschluss der Nationalen Spiele Berlin 2022

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Positives Echo
25.06.2022 Inklusion

Special Olympics Nationale Spiele 2022 – Stimmen zu den Spielen - „Wir kommen auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder!“

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Vorschaubild Closing Ceremony
Video
24.06.2022 Video

Closing Ceremony und Abschluss-PK zum Ende der Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH