MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Basketball

Beste Liga Europas mit den meisten Weltmeistern im Fokus: EuroLeague-Auftaktduell FC Bayern München gegen ALBA Berlin

Start am 5. Oktober mit vier Weltmeistern und kostenloser Konferenz - Erstmals EuroCup komplett live mit Meister Ulm und Hamburg ab 3. Oktober - Europas bester Basketball plus Podcast „Abteilung Weltmeister“ mit Per Günther

Bonn, 28.09.2023

Die stärkste Basketball-Liga, die meisten Weltmeister, immer donnerstags eine Konferenz und ein Hammer-Duell zum Auftakt am 5. Oktober: Die Turkish Airlines EuroLeague startet mit dem Spiel FC Bayern München gegen ALBA Berlin mit vier aktuellen Weltmeistern live, kostenlos und exklusiv bei MagentaSport. Nach dem deutschen WM-Triumph mit insgesamt mehr als zehn Millionen Zuschauern setzt die Telekom auch im Basketball weiterhin auf beste Qualität – sportlich, inhaltlich, über die MagentaSport-Plattformen und die digitalen Angebote immer abrufbar. Alle Spiele der EuroLeague mit den 18 Teams um Titelverteidiger Real Madrid werden live gezeigt, dazu ab dem 3. Oktober erstmals der komplette EuroCup als zweitstärkster europäischer Wettbewerb mit dem Deutschen Meister Ulm sowie Hamburg. Die besten Analysen und gute Unterhaltung garantieren das Experten- und Moderationsteam Per Günther, Pascal Roller, Alex Vogel, Benni Zander sowie Jan Lüdeke.  


Gleich zum Auftakt der neuen Saison kommt es in der EuroLeague am 5. Oktober zum Duell zwischen den deutschen Teilnehmern Bayern München und Alba Berlin (ab 20.00 Uhr live bei MagentaSport). Das Spiel läuft auch in der Konferenz, künftig immer donnerstags. Sie wird ab 19.30 Uhr diesmal mit fünf Partien kostenfrei gezeigt. Die interaktive Reaction Show mit den Gurk-Brüdern wird ab 20.10 Uhr als digitales Zusatzangebot erstmalig parallel bei Youtube, Tiktok, Instagram und Facebook auf den jeweiligen MagentaSport-Kanälen live ausgestrahlt.  

Im Kader des ambitionierten FC Bayern München stehen neben der spektakulären Neuverpflichtung des NBA-Champions, Serge Ibaka, die Weltmeister Isaac Bonga, Niels Giffey und Andreas Obst. ALBA wird angeführt vom WM-Helden Johannes Thiemann. Die Weltmeister Maodo Lo und Jo Voigtmann spielen künftig für Mailand, Justus Hollatz für Anadolu Istanbul – sieben Weltmeister in der EuroLeague dazu eine ganze Reihe Ex-BBL-Stars wie Luke Sikma (Piräus), Jaleen Smith (Bologna) oder Oscar Da Silva (Barca). 


Die „Königsklasse“ EuroLeague war noch nie so vom deutschen Basketball geprägt! 

Diese neue EuroLeague-Saison bietet nicht nur die meisten Weltmeister und die besten Spieler Europas, sie wird nun noch spannender. Die Plätze für die K.o.-Runde werden im neuen Format „Play-In-Showdown“ ermittelt. Das Finale des Turkish Airlines EuroLeague Final Four 2024 wird am 26. Mai in der Mercedes-Benz Arena Berlin ausgetragen. MagentaSport zeigt alle Spiele der Turkish Airlines EuroLeague inklusive der Konferenz live. Die Spiele mit deutscher Beteiligung gibt es exklusiv nur bei MagentaSport, jeden Spieltag außerdem eine Partie kostenlos für alle. 


Jetzt wöchentlich: „Abteilung Weltmeister“ mit Günther, Zander und Ulrich

Eröffnet wird der Spieltag in der Regel schon mittwochs mit dem Podcast „Abteilung Weltmeister“ und der Top-Besetzung Per Günther, Basti Ulrich und Benni Zander. Das renommierte WM-Trio bearbeitet die wichtigen Basketball-Themen, diskutiert und unterhält nach dem Vorbild des „WM Tagebuchs“, das auch jenseits der Basketball-Community eine große Fan-Gemeinde gewann. Die erste Ausgabe „Abteilung Weltmeister“ erscheint am 4. Oktober.

„MagentaSport zeigt auch nach der fulminanten Weltmeisterschaft und einer tollen Frauen-EM weiter den besten Basketball mit spannenden Akteuren und einer hohen Affinität für den deutschen Markt“, sagt Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom. „Mit der EuroLeague, dem EuroCup, dem Olympic Qualifying Tournament 2024, der FIBA EuroBasket 2025 und FIBA Women‘s EuroBasket 2025 sowie allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft bieten wir den Fans live alle Top-Basketball-Wettbewerbe. Jenseits unseres klassischen, überall empfangbaren Live-Angebots bedienen wir über digitale sowie soziale Kanäle erfolgreich und konsequent die jüngere Generation.“ Die Telekom hält die Basketball-Rechte langfristig, an der EuroLeague noch bis einschließlich der Saison 2025/26. 


Neuer Modus erhöht die Chancen für München und Berlin

Der deutsche Pokalsieger München ist festes Mitglied der EuroLeague, ALBA erhielt wie in den vergangenen Jahren eine Wildcard. Zur kommenden Spielzeit ändert sich der EuroLeague-Modus. Dadurch erhöhen sich die Chancen für die beiden deutschen Vertreter auf einen Play-off-Einzug. Zum Ende der Hauptrunde wird es in der EuroLeague künftig eine Play-in-Runde nach Vorbild der nordamerikanischen NBA geben. Die ersten sechs Teams ziehen direkt in die K.o.-Runde ein, die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zehn spielen im „Play-In Showdown“ zwei weitere Viertelfinalteilnehmer aus. Die vier siegreichen Mannschaften bestreiten am 26. Mai in der Mercedes-Benz Arena Berlin das Final Four. Zum Auftakt ihrer EuroLeague-Saison treffen die deutschen Teilnehmer München und Berlin am 1. Spieltag am 5. Oktober aufeinander. Amtierender EuroLeague -Titelträger ist Real Madrid, das einen Tag später bei Vitoria-Gasteiz antritt (ab 20.15 Uhr live bei MagentaSport).


Komplett live: der neue BKT EuroCup mit Meister Ulm und Hamburg

Auch der BKT EuroCup startet die Saison mit Neuerungen. Für den EuroCup sind die deutschen Teilnehmer mit Meister ratiopharm Ulm und Veolia Towers Hamburg qualifiziert. Erstmals werden alle Spiele des BKT EuroCup live bei MagentaSport gezeigt.

Der Überraschungsmeister der letzten BBL-Saison, ratiopharm Ulm, tritt neben den Veolia Towers Hamburg nicht in der Königsklasse, sondern erneut im EuroCup an. Die Ulmer bestreiten ihr Auftaktspiel am 3. Oktober gegen Dolomiti Energia Trento (ab 19.15 Uhr live bei MagentaSport), die Hamburger treten am 5. Oktober auswärts bei Promoetey Slobozhanske an (ab 17.50 Uhr live bei MagentaSport). Auch im BKT EuroCup hat sich der Modus geändert: Ab dieser Saison können die beiden besten Teams jeder Gruppe das Achtelfinale überspringen und direkt ins Viertelfinale einziehen. Die Halbfinal- und Finalspiele des EuroCups werden nun als Best-of-three-Serien ausgetragen.


Europas Bester Basketball live bei MagentaSport

MagentaSport zeigt Europas besten Basketball mit allen Spielen der Turkish Airlines EuroLeague und des BKT EuroCup. Zusätzlich das Olympic Qualifying Tournament 2024, die FIBA EuroBasket 2025 und FIBA Women‘s EuroBasket 2025 sowie alle Spiele der deutschen Herren- und Damen-Nationalmannschaften live. 


Die deutschen Spiele am 1. Spieltag in der EuroLeague und im EurpCup live bei MagentaSport 

Dienstag, 3. Oktober

Eurocup Spieltag 1

ab 19.15 Uhr: ratiopharm Ulm- Dolomiti Energia Trento


Mittwoch, 4. Oktober

ab 17.50 Uhr: Promoetey Slobozhanske- Veolia Towers Hamburg


Donnerstag, 5. Oktober

EuroLeague Spieltag 1

ab 19.30 Konferenz

ab 20.00 Uhr: FC Bayern München- ALBA Berlin

© MagentaSport
MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» BBL
» EuroLeague
» Medien / TV

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Medien / TV

EURO 2024 nur bei MagentaTV komplett live – 4 Stunden Top-Programm ab 19 Uhr rund um Deutschland- Schottland

Was für ein Auftakt in München, Köln und Berlin! MagentaTV startet mit einem herausragenden Aufgebot zum EM-Auftakt Deutschland gegen Schottland am Freitag. Laura Wontorra eröffnet die Studio-Sendung in Köln mit Tabea Kemme sowie „Mr. Analyse“, Jan Henkel, ab 19 Uhr, Johannes B. Kerner wird das Live-Spiel in München mit den Experten Michael Ballack und Robin Gosens moderieren. Wolff Fuss kommentiert. Im Vorlauf bis zur Eröffnungszeremonie um 20.44 Uhr werden DFB-Sportdirektor Rudi Vö...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

EURO 2024 nur bei MagentaTV komplett live – am Freitag schon ab 19 Uhr Vorberichte zu Deutschland - Schottland

Die Spannung nimmt zu vor dem EM-Start am 14. Juni mit dem Auftaktspiel Deutschland gegen Schottland (live schon ab 19 Uhr bei MagentaTV). Von Jamal Musiala steht im Blickpunkt, von ihm versprechen sich Mannschaft und die Fans viel. „Den Druck zu spüren ist normal. Wenn wir zu viel über alles da draußen nachdenken, wird das unser Spiel stören. Deshalb wollen wir alle frei sein, Spaß haben und nicht zu viel nachdenken“, sagt der 21jährige im exklusiven MagentaTV-Interview. Der deutsche...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

Die EURO 2024 mit allen 51 Spielen nur bei MagentaTV komplett live, neuen starken Experten nominiert

Die nächste Top-Verstärkung! MagentaTV holt mit Robin Gosens einen weiteren meinungs- und analytisch-starken Experten ins Team. Der 29jährige Gosens verstärkt die herausragende MagentaTV-Auswahl, der außerdem Michael Ballack, Tabea Kemme, Owen Hargreaves, Shkodran Mustafi, Tim Borowski, Patrick Ittrich und seit letzter Woche auch Lothar Matthäus angehören. „Ich habe Lust auf diese EM im eigenen Land! Für mich war nach meiner Nicht-Nominierung klar, dass ich die EM dennoch als Fan ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
EURO

Die EURO 2024 mit allen 51 Spielen nur bei MagentaTV komplett live

Top-Verstärkung! Der Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus wird als Co-Kommentator ab dem Achtelfinale der EURO 2024 mindestens viermal zusätzlich bei MagentaTV eingesetzt. Bislang sieht die Kooperation mit RTL vor, dass Matthäus bei den gemeinsamen Live-Spielen - insgesamt sind es 12 - auch bei MagentaTV zu sehen sein wird. Mit den Stadion-Einsätzen in der K.O.-Phase wird die Zusammenarbeit im Bereich Live-Reportage und Analysen mit dem Weltmeister von 1990 ausgebaut. Matthäus verstärkt...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH