MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

02.12.2021
Basketball

Basketball LIVE bei MagentaSport - EuroLeague: FC Bayern München – Villeurbanne 73:65

Lucic: „Es ist ein großer Sieg, aber nicht mehr – es geht weiter“

Bonn, 02.12.2021

Der FC Bayern gewinnt ein schwieriges Spiel gegen Villeurbanne mit 73:65, dominiert nach einem schwachen 1. Viertel. Schwierig, weil sich der zuletzt beste Bayern-Scorer Darrun Hilliard schwer verletzte und fehlte. Schwierig, weil die großgewachsenen Franzosen ihre körperliche Überlegenheit zunächst besser einsetzen. „Ich habe keine Zeit, um frustriert zu sein. Ich habe nicht das Recht, frustriert zu sein“, sagte Andrea Trinchieri zur Hilliard-Verletzung und zu den Erfolgsgründen des 6. Siegs in der EuroLeague meinte er: „Wir waren in der Lage, uns an ein neues Spiel anzupassen und unsere Defense.“ Vladimir Lucic über eine beeindruckende Leistung, vor allem in der 2. Halbzeit: „Der Gegner hatte einen starken Start, wir nicht. Vielleicht, weil wir die freien Tage nicht gewohnt sind. Es ist ein großer Sieg, aber nicht mehr – es geht weiter.“ 

 

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen vom EuroLeague-Abend in München – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Morgen spielt ALBA Berlin gegen Mailand - ab 19.45 Uhr live bei MagentaSport. Außerdem gibt es im Laufe des Freitags ein Interview mit Paul Zipser, der über seinen schwierigen Weg zurück ins Training berichtet und wer ihm dabei besonders unterstützt. 

 

Stimmen EuroLeague: FC BAYERN MÜNCHEN - Villeurbanne 73:65

 

Andrea Trinchieri nach dem Spiel zu den Erfolgsgründen: „Wir waren in der Lage, uns an ein neues Spiel anzupassen und unsere Defense.“

Vladimir Lucic: „Das war ein großer Sieg. Der Gegner hatte einen starken Start, wir nicht. Vielleicht, weil wir die freien Tage nicht gewohnt sind. Es ist ein großer Sieg, aber nicht mehr – es geht weiter.“ 

 

Corey Walden: „Wir sind schwierig gestartet, es war dadurch etwas anstrengender. Ich habe auch einige Fehler gemacht. Der Trainer hat zu mir gesagt: denke nicht so viel über deine Fehler nach, spiele dein Spiel, das wird schon. Der Sieg war sehr wichtig für uns, er bringt uns alle in eine bessere Lage.“ 

 

MVP wurde Augustine Rubin mit 19 Punkten und 12 Rebounds: „Vermutlich haben wir noch die überflüssige Niederlage in Russland im Kopf gehabt. Da haben wir das Spiel abgegeben, wollten jetzt wieder zurück in die Spur finden. …Heute haben wir sehr hart gespielt. Das war der Schlüssel zum Sieg.“

 

Trinchieri über die Hilliard-Verletzung: „Ich habe keine Zeit, frustriert zu sein.“ 

FC Bayern-Trainer Andrea Trinchieri vor dem Spiel über die Verletzung von Darrun Hilliard – fünftbester Scorer mit 15,75 Punkten und mit 33 Punkten die zweitmeisten Dreier in der EuroLeague erzielt - der sich am Knie so schwer verletzte, dass er mehrere Wochen ausfällt. Bitter für das Team – und Trinchieri: „Wenn du wieder einen Spieler auf den Boden liegen siehst - pfff (schnauft durch) – das ist wirklich hart. Es ist eine harte Saison. Ich habe aber keine Zeit, um frustriert zu sein. Ich habe nicht das Recht, frustriert zu sein.“ Er wolle Hilliard nun in der schwierigen Situation unterstützen.

Wie Trinchieri die langen Franzosen besiegen wolle: „Wenn sie groß sind, müssen wir sie in Bewegung bringen.“


Basketball live bei MagentaSport:

Freitag, 03.12.21

EuroLeague

Ab 18.15 Uhr: Efes Istanbul – FC Barcelona

Ab 19.45 Uhr: ALBA Berlin – Armani Mailand

easyCredit BBL

Giessen 46ers – ratiopharm Ulm

Samstag, 04.12.21

Ab 17.45 Uhr: Brose Bamberg – medi Bayreuth, Academics Heidelberg – BG Götingen

Ab 20.15 Uhr: SYNTAINICS MBC – FC Bayern München, Telekom Baskets Bonn – EWE Baskets Oldenburg

Sonntag, 05.12.21

Ab 14.45 Uhr: FRAPORT Skyliners – Merlins Crailsheim, Hamburg Towers - Löwen Basketball, MHP Riesen Ludwigsburg – s. Oliver Würzburg

Ab 17.30 Uhr: ALBA Berlin – NINERS Chemnitz

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Basketball
» BBL
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

16.01.2022 Fußball

3. Liga Live bei MagentaSport – 21. Spieltag am Sonntag: Verl schlägt die Kickers 2:0

Würzburg bleibt nach einem 0:2 in Verl ein Abstiegskandidat – Vorletzter mit 17 Punkten und schlechtester Angriff mit nur 14 Toren. Die Kickers-Gegentreffer fielen in der 90. und 93. Minute. „Das ist gefühlt das 10. Spiel, das man in der letzten Sekunde hergibt“, ärgerte sich Trainer Danny Schwarz einmal mehr. Schwarz fordert jetzt: „Ich erwarte, dass die Mannschaft punktet. Ich erwarte, eine Reaktion.“ So rum geht´s auch. Guerino Capretti hat seinen Abschied als Trainer beim SC ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
16.01.2022 Eishockey

Die PENNY DEL live bei MagentaSport – Köln wiederholt auch gegen DEG die alten Fehler - und wieso die Grizzlys auch Rennpferde sind

Starkes Top-Spiel mit einem 3:2-Sieg für Mannheim und fast wäre Berlin nach einem 0:3-Rückstand noch der Ausgleich gelungen. „Man muss Mannheim zum 1. Drittel gratulieren. Da wurde das Spiel einfach entschieden“, bilanzierte Berlins Goalie Mathias Niederberger. „Wir haben´s über die Zeit gebracht“, sagte Mannheims David Wolf und „verdient gewonnen!“ In München ist die Stimmung nach einer schwierigen Phase wieder deutlich besser. „Da war - ich sag´s mal so: ein bisschen die ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
15.01.2022 Eishockey

Die PENNY DEL live bei MagentaSport – Sonntag mit Mannheim gegen Berlin sowie Köln gegen DEG

Die Eisbären Berlin verlieren das Spitzenspiel gegen München mit 2:3 in der Overtime. „Wir hätten deutlich selbstbewusster auftreten können“, meinte Matthew White nach dem Spiel, der die Partie schnellstmöglich abhaken will: „Wir haben ein großes Spiel am Sonntag, deswegen müssen wir das hinter uns lassen und uns auf Sonntag konzentrieren.“ Dann geht es nämlich zum nächsten Kracher nach Mannheim – ab 16.45 Uhr live bei MagentaSport. Die Münchner konnten nach der Corona-Pause ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
15.01.2022 Fußball

3. Liga live bei MagentaSport – 21. Spieltag: Magdeburg schüttelt sich und siegt 3:2 bei starken Freiburgern, Lautern erstmals seit über 2 Jahren wieder auf einem Aufstiegsplatz

Der 1. FC Kaiserslautern steht erstmals seit über 2 Jahren wieder auf einem Aufstiegsplatz. Durch das 4:0 gegen den SV Meppen rutschen die Pfälzer auf den 2. Rang. „Der Plan ist komplett aufgegangen“, lobte Lauterns Trainer Marco Antwerpen und hob auch den Team-Spirit hervor, selbst wenn er in der Defensive Defizite sah. Ohne Mölders läuft´s beim TSV 1860 München: 0:2-Rückstand gegen den SV Wehen Wiesbaden gedreht. „Lustig, ihr mit euren Geschichten immer“, flachste Trainer ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH