Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH

28.04.2022
Inklusion

Ein inklusives Fest für alle – die Nationalen Spiele Berlin 2022 von Special Olympics Deutschland

Zusammen unschlagbar: Special Olympics Athlet*innen aus Berlin und Brandenburg, die "Gesichter der Spiele" Robert Herberg (untere Reihe, 1. v. links) und Lilly Binder (untere Reihe, 3. v. rechts). Außerdem im Bild: Sven Albrecht (1. v. links), CEO Special Olympics World Games Berlin 2023 und SOD, Ian Harper (2. v. links), Global Messenger, Iris Spranger (Mitte), Sportsenatorin, stehend neben Christiane Krajewski (kniend), SOD-Präsidentin, und Timothy Shriver (hinten rechts), Vorsitzender Special Olympics International.
Zusammen unschlagbar: Special Olympics Athlet*innen aus Berlin und Brandenburg, die "Gesichter der Spiele" Robert Herberg (untere Reihe, 1. v. links) und Lilly Binder (untere Reihe, 3. v. rechts). Außerdem im Bild: Sven Albrecht (1. v. links), CEO Special Olympics World Games Berlin 2023 und SOD, Ian Harper (2. v. links), Global Messenger, Iris Spranger (Mitte), Sportsenatorin, stehend neben Christiane Krajewski (kniend), SOD-Präsidentin, und Timothy Shriver (hinten rechts), Vorsitzender Special Olympics International.
PDF
PM Special Olympics Auftaktpressekonferenz.pdf
Zusammen unschlagbar: Special Olympics Athlet*innen aus Berlin und Brandenburg, die "Gesichter der Spiele" Robert Herberg (untere Reihe, 1. v. links) und Lilly Binder (untere Reihe, 3. v. rechts). Außerdem im Bild: Sven Albrecht (1. v. links), CEO Special Olympics World Games Berlin 2023 und SOD, Ian Harper (2. v. links), Global Messenger, Iris Spranger (Mitte), Sportsenatorin, stehend neben Christiane Krajewski (kniend), SOD-Präsidentin, und Timothy Shriver (hinten rechts), Vorsitzender Special Olympics International.
Bild
Gruppenbild PK Special Olympics 28042022.jpg
PDF
Leichte Sprache Special Olympics Pressekonferenz.pdf

Berlin, 28.04.2022

Sie sind das größte inklusive Sportevent des Jahres: die Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022. Vom 19. bis zum 24. Juni wird die Hauptstadt im Zeichen der Inklusion stehen. Gut 4.000 Athlet*innen mit geistiger Behinderung und Unified Partner*innen treten in 20 Sportarten an.

 

Die beiden “Gesichter der Spiele” Lilly Binder und Robert Herberg sind voller Vorfreude. „Kommt alle vorbei und guckt euch an, was wir draufhaben – und macht mit!“, lädt Radfahrer Robert alle ein. Lilly, in der Leichtathletik-Staffel als Unified Partnerin aktiv, schließt sich an: „Genau, probiert’s aus, seid dabei und habt viel Spaß!“

 

Timothy Shriver, Chairman von Special Olympics International, ist stolz in Berlin zu sein und freut sich auf die Nationalen Spiele Berlin 2022: "Die Nationalen Spiele sorgen für viel Freude und senden ein wichtiges Zeichen von Freiheit in bedrückenden Zeiten. Sie zeigen, dass es richtig und wichtig ist, Freude und Hoffnung zu haben. Die Nationalen Spiele sind eine Einladung an ganz Deutschland, sportliche Angebote zu machen für Menschen mit Behinderung – überall und zu jeder Zeit."

 

Vom 26. bis 29. April 2022 ist Shriver, Sohn der Special-Olympics-Gründerin Eunice Kennedy-Shriver, zu Gast in Berlin. Er besucht das Organisationskomitee der Weltspiele 2023, nimmt an der Sitzung des Weltspiele Komitees am Donnerstag, 28. April 2022, teil und ist beim Parlamentarischen Abend dabei, zu dem Special Olympics Deutschland (SOD) und der Berliner Senat für Donnerstag eingeladen haben.

 

„Diese Nationalen Spiele 2022 werden in schwieriger Zeit mutmachende Signale für Teilhabe und Inklusion aussenden, dafür sorgen schon die 4.000 teilnehmenden Athletinnen und Athleten sowie ihre Unified Partnerinnen und Partner“, sagt Christiane Krajewski, Präsidentin von Special Olympics Deutschland. „Angesichts der Pandemie und des Krieges in der Ukraine fällt die Ausrichtung einer Großsportveranstaltung dieser Dimension nicht leicht; umso dankbarer sind wir für die große Unterstützung und den breiten gesellschaftlichen Rückhalt, den wir erfahren. Das betrifft unseren Weltverband SOI – sichtbar bezeugt durch die heutige Anwesenheit von Chairman Tim Shriver – ebenso wie die Bundesregierung, den Senat von Berlin sowie die vielen Unterstützenden und Helfenden bundesweit. Jetzt freuen wir uns mit den Athletinnen und Athleten auf die Nationalen Spiele im Juni und haben dabei die Special Olympics World Games Berlin 2023, das größte inklusive Sportevent weltweit, immer im Blick.“

 

Für die Athlet*innen haben die Nationalen Spiele eine ganz besondere Bedeutung: Während der sechs Wettbewerbstage können sie sich für die Special Olympics World Games Berlin 2023 qualifizieren. Das weltweit größte inklusive Sportevent findet zum ersten Mal in Deutschland statt. Mehr als 7.000 Athlet*innen und bis zu 300.000 Besucher*innen werden dann erwartet.

 

Inklusion durch Sport ist für eine Stadtgesellschaft wie Berlin sehr wichtig - Berlin ist eine Sportstadt für alle. Wir freuen uns sehr, dass die Nationalen Spiele von Special Olympics in diesem Jahr hier stattfinden. Deshalb fördern wir die Nationalen Spiele wie auch die Weltspiele im kommenden Jahr mit großem Engagement. Beide Events werden nachhaltig in unsere Gesellschaft wirken – nicht nur in Berlin, sondern in ganz Deutschland. Die Stadt wird ein neues Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen schaffen. Das werden wir ganz sicher auch schon bei den Finals spüren, die ja direkt vor den Nationalen Spielen stattfinden,“ sagt Berlins Sportsenatorin Iris Spranger.

 

Zuständig für die Realisierung beider Veranstaltungen ist das Organisationskomitee der Special Olympics World Games Berlin 2023. Sven Albrecht leitet es als CEO. “Die Special Olympics sind mehr als ein reines Sportfest“, sagt Albrecht, in Personalunion auch SOD-Geschäftsführer. “Dank der herausragenden Unterstützung der Bundesregierung und des Landes Berlin haben wir die Chance, für mehr Miteinander in unserer Gesellschaft einzutreten. Überall auf der Welt verändert Special Olympics das Leben vieler Menschen, indem das Bewusstsein auch für alltägliche Barrieren geschärft und letztlich gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht wird. Das ist das Ziel für Berlin 2022 und 2023.“

 

Die Nationalen Spiele sind dabei viel mehr als ein Testlauf für die Weltspiele 2023. In der ganzen Stadt und an sieben Veranstaltungsorten mit ihren vielen Sportstätten wird die sportlich-inklusive Atmosphäre zu spüren sein. Eröffnet werden die Nationalen Spiele am 19. Juni um 19:30 Uhr mit der großen Eröffnungsfeier im Stadion An der Alten Försterei, die Abschlussfeier am 24. Juni findet vor dem Brandenburger Tor statt. Zwei Feiern als fröhlicher Rahmen für ein riesiges Spielfeld von Begegnungen, Emotionen und einen vielfältigen Austausch: beim Beachvolleyball vor dem Roten Rathaus, bei der Leichtathletik im Olympiapark, beim Tischtennis in der Messe Berlin oder bei Rudern und Kanu in Grünau.

 

Das Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® und das umfangreiche Rahmenprogramm ergänzen die sportlichen Wettbewerbe der Special Olympics Berlin 2022. Ein Highlight: das Special Olympics Festival vom 18.- 24. Juni am Neptunbrunnen – im Herzen der Hauptstadt für die Herzen der Menschen. Alle sind willkommen, der Eintritt ist frei.

 

Auch das Weltspielekomitee, beratendes Gremium der Special Olympics World Games Berlin 2023, kommt zusammen und tagt am Donnerstag, 28.4., zum vierten Mal. Timothy Shriver, Präsident von Special Olympics International, informiert sich ebenso über den Stand der Vorbereitungen der Weltspiele wie Andre Schmidt, Präsident von Toyota Deutschland. Toyota ist Partner der Special Olympics World Games Berlin 2023.

 

Gemeinsam unschlagbar: Getreu dem Motto der Special Olympics World Games Berlin 2023 gehören auch Partner der Weltspiele zum Team der Nationalen Spielen 2022. Im Rahmen der Kommunikation der Auftaktpressekonferenz waren diese bereits sichtbar, gemeinsam mit weiteren Partnern der Nationalen Spiele Berlin 2022. Detaillierte Informationen zur Partnerstruktur wird das LOC Special Olympics World Games Berlin 2023 in naher Zukunft bekanntgeben.

 

Wer das Fest des Sports und der Inklusion in diesem Juni nicht verpassen will, kann sich noch Tickets sichern. Für die einzelnen Veranstaltungen sind Tickets online unter https://www.berlin2022.org/tickets zu erwerben. Tagestickets kosten ab 4 Euro, der Wochenpass ab 12 Euro, Kombi-Tickets (Eröffnungsfeier + Wochenpass) an 20 Euro. Familien bekommen Sonderkonditionen. Über das Programm “Fans in the Stands“ haben Gruppen von mindestens zehn Personen aus einer Organisation die Chance auf Freikarten. Alle Tickets, auch die des „Fans in the Stands“-Programms, beinhalten die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in den Zonen A, B und C für den Tag der Gültigkeit.

 

Ansprechpartner Medien:

Gerd Graus und Sonja Schmeißer

Kontakt: media@berlin2023.org // weitere Informationen: www.berlin2022.org

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Warschauer Straße 70 A
DE-10243 Berlin

+49 (0)30 62933600
info@berlin2023.org

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» Behindertensport
» Inklusion

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mediathek

3 Medien
PM Special Olympics Auftaktpressekonferenz.pdf
- Download
Gruppenbild PK Special Olympics 28042022.jpg
© LOC SOWG/ Fotograf Jörg Brüggemann Download
Leichte Sprache Special Olympics Pressekonferenz.pdf
- Download

Mehr von Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH

Feierlaune
25.06.2022 Inklusion

Wenn die ganze Welt nach Berlin kommt: Die Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022 sind vorbei, die Weltspiele 2023 stehen vor der Tür

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Auf Wiedersehen in Berlin Ausgelassene Stimmung zum großen Finale am Brandenburger Tor
25.06.2022 Inklusion

Inklusives Echo zum Finale: Vor dem Brandenburger Tor feiern Athlet*innen, Angehörige und Fans der Special Olympics sich und ihre Leistungen beim großen Abschluss der Nationalen Spiele Berlin 2022

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Positives Echo
25.06.2022 Inklusion

Special Olympics Nationale Spiele 2022 – Stimmen zu den Spielen - „Wir kommen auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder!“

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH
Vorschaubild Closing Ceremony
Video
24.06.2022 Video

Closing Ceremony und Abschluss-PK zum Ende der Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022

Special Olympics World Games Berlin 2023 Organizing Committee gGmbH