MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Fußball

WM 2022 in Katar komplett LIVE bei MagentaTV: Stimmen zum 1:2 Deutschlands gegen Japan

Neuer: „Jetzt haben wir den Salat“ – Ballack: „Wir haben grundsätzlich ein großes Abstimmungsproblem und in der Verantwortung der Defensive“

Bonn, 23.11.2022

Fehlstart! Wieder kein Erfolg der deutschen Nationalmannschaft zum Auftakt – 1:2 gegen Japan, Sieg in 10 Minuten hergeschenkt. „Die Japaner haben uns mit Kleinigkeiten vor Probleme gestellt“, erklärt MagentaTV-Experte Michael Ballack. Wir haben grundsätzlich ein großes Abstimmungsproblem und in der Verantwortung der Defensive. Das ist unser großes Defizit.“ Auch Fredi Bobic sieht dringenden Bedarf in der Abwehr: „Wir brauchen eine andere Sorgfaltspflicht, wenn wir verteidigen“, moniert Bobic das deutsche Defensiv-Verhalten. „Emotional schwer zu packen“ erklärte Thomas Müller das 1:2 im MagentaTV-Interview und prangerte „mangelnde Effizienz“ an: „Am Ende, wenn man sieht, was wir vorne haben liegen lassen und wir die Tore kassiert haben, wird man dann im Fußballjargon sagen: wir haben nicht unverdient verloren.“ Kapitän Manuel Neuer war total „negativ“: „Ich bin total frustriert und verärgert darüber, dass wir das Spiel aus der Hand gegeben haben. Das war mehr als unnötig.“ Manuel Neuer weiter: „Das war für mich das wichtigste Spiel, wie wir starten, das ist in die Hose gegangen. Jetzt haben wir den Salat.“

 

Nachfolgend die Stimmen und Clips des 4. WM- Tages – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaTV benennen. Tag 5 beginnt erneut um 9 Uhr mit der Warm Up-Show und Sascha Bandermann. Anett Sattler und Sascha Bandermann führen dann durch die nächsten 13 Live-Stunden mit Tabea Kemme, Fredi Bobic, Naldo und Kevin-Prince Boateng als Experten sowie dem Exklusiv-Spiel Schweiz – Kamerun. Außerdem spielen Uruguay – Südkorea, Portugal – Ghana und Brasilien – Serbien. Ruth Hoffmann und Jonas Hummels beschließen den Abend ab 22.15 Uhr in der Nachspielzeit.

 

Stimmen: Deutschland – Japan 1:2

Müller: „Emotional schwer zu packen!“

„Eine Niederlage zum Start ist genau das Gegenteil von dem, was du gebrauchen kannst!“ Thomas Müller fiel es schwer, eine Logik des Spiel aufzustellen: „An sich haben wir über weite Strecken ein gutes Spiel gemacht. Ein gutes Spiel zeichnet sich auch dadurch aus, dass du die Überlegenheit, die herausgespielte Chancen auch in Tore ummünzt. Die Effektivität an beiden Enden hat nicht gepasst. Es ist schon wenig aberwitzig, dass wir jetzt hier mit einer Niederlage dastehen. Am Ende, wenn man sieht, was wir vorne haben liegen lassen und wir dann die Tore kassiert haben, wird man dann im Fußballjargon sagen: wir haben nicht unverdient verloren….Am Ende müssen wir uns die mangelnde Effizienz ganz klar vorwerfen.“ Müller enttäuscht zum Spiel: „Emotional schwer zu packen!“

Der Clip zum Müller-Interview: 

 

Neuer: „Jetzt haben wir den Salat“

„Negativ, ärgerlich“ - Kapitän Manuel Neuers Fazit war sauer: „Ich bin total frustriert und verärgert darüber, dass wir das Spiel aus der Hand gegeben haben. Das war mehr als unnötig. Wir haben viele Torchancen. Da liegt natürlich Glück und Pech ganz nah beieinander. Nach der Pause war´s so, dass wir nicht mehr den Spielfluss hatten. Dadurch, dass die uns höher angelaufen sind, war´s ein wenig schwieriger. Aber dennoch müssen wir da gut rausspielen.“

Neuer wollte niemanden in der Abwehr kritisieren: „Aber dennoch müssen wir´s ganz klar besser machen.“

Zum weiteren Turnierverlauf sagt Manuel Neuer: „Das war für mich das wichtigste Spiel, wie wir starten, das ist in die Hose gegangen. Jetzt haben wir den Salat. Wir müssen da jetzt geschlossen raus. Wir müssen jetzt wirklich zeigen, was wir drauf haben und das auch auf den Platz bringen!“

Das Neuer Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=djBWZVlDOWxSNHFabXBESmJLdHJJdz09

 

Gündogan: „Wir wollten den Ball zu wenig haben“

„Extrem enttäuschend!“ - Ilkay Gündogan in seiner Bilanz: „Wir haben 2 unnötige Tore kassiert, es dem Gegner viel zu einfach gemacht. Du brauchst auch mal die Coolness, wenn du das 2. Tor nicht machen kannst und die Möglichkeiten waren ja auch dann dafür da, dass du auch mal ein 1:0 über die Bühne bringst. Diese Coolness hat gefehlt. Wir waren aber auch nicht gut in der 2. Halbzeit….Am Ende wollten wir den Ball zu wenig haben.“

Ilkay Gündogan im Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=Skg5L0pYVTkzY0ROWXBzMFdZSlBiZz09

 

Tabea Kemme zum Abwehrverhalten: „Japan hat die deutschen Schwächen gut in der Pause analysiert.“

MagentaTV Fredi Bobic: „Die Japaner haben die Lücken vor der Abwehr gut gefunden. Gerade in der Mitte, vor der Viererkette. Da wurde sie nicht mehr so bedrängt, nicht mehr so hart angegangen. Nicht mehr so hart angesprintet. Das hat man gerade beim ersten Tor gesehen. Solche Situationen haben wir in der 1. Halbzeit viel besser gelöst.“

 

Eine Schwachstelle in der Abwehr war Niklas Süle nach Meinung der Expertenrunde, aber auch der gesamte Defensiv-Verbund: „Süle ist als rechter Außenverteidiger überhaupt nicht hinten reingelaufen“, um die Mitte zu unterstützen. „Wir haben grundsätzlich ein großes Abstimmungsproblem und in der Verantwortung der Defensive. Das ist unser großes Defizit….Wie Ilkay gesagt: es ist ja auch nicht schlimm, mal 10 Minuten gut zu verteidigen. Gut hinten zu stehen. Die Stürmer stehen viel zu hoch. Es sind noch 10 Minuten zu spielen, da komme ich eben mal zurück. Da komme ich eben mal zurück und helfe Süle. Wir machen dafür immer Einzelne verantwortlich, aber das zieht sich durch die Mannschaft“, kritisiert Michael Ballack.   

Die gesamte Abwehr-Diskussion im Video: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=SnJ6eWNINEw1QjlOeGxaMnd0cC80UT09


Die WM 2022 in Katar komplett LIVE bei MagentaTV

Donnerstag, 24.11.2022 – WM-Tag 5:

Ab 09.00 Uhr: Die Warm-Up Show mit Sascha Bandermann und Marco Bode

Ab 10.00 Uhr: Vorberichterstattung Schweiz gegen Kamerun mit Anett Sattler und Tabea Kemme

EXKLUSIV ab 11.00 Uhr: Schweiz – Kamerun Kommentar von Marco Hagemann

Ab 13.00 Uhr: Vorberichterstattung Uruguay gegen Südkorea mit Anett Sattler, Tabea Kemme und Marco Bode

Ab 14.00 Uhr: Uruguay – Südkorea Kommentar von Christina Rann

Ab 16.00 Uhr: Vorberichterstattung Portugal gegen Ghana mit Sascha Bandermann, Fredi Bobic und Kevin-Prince Boateng

Ab 17.00 Uhr: Portugal – Ghana Kommentar von Alexander Klich

Ab 19.00 Uhr: Vorberichterstattung Brasilien gegen Serbien mit Sascha Bandermann, Fredi Bobic, Naldo und Loris Karius

Ab 20.00 Uhr: Brasilien – Serbien Kommentar von Christian Straßburger

Ab 22.15 Uhr: Nachspielzeit mit Ruth Hofmann, Jonas Hummels und Guido Broscheit

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Zur Pressemappe

Kontakt

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Tölzer Straße 1
DE-83607 Holzkirchen

+49 170 2268024
+49 8024 470 14-19
joerg.krause@thinxpool.de

Social Media & Links

Facebook
Twitter
Instagram
Homepage

Themen

» DFB
» Fußball
» Medien / TV
» Stimmen

Aktionen

Download als TXT
Drucken

Mehr von MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH

Eishockey

Eishockey WM live bei MagentaSport: Deutschland erneut mit deutlichem Sieg gegen Kasachstan, Samstag ab 16 Uhr gegen Polen

Die deutsche Tormaschine ist wieder richtig in Schwung. Nach dem 8:1-Kantersieg gegen Lettland gewinnt Deutschland erneut deutlich mit 8:2 gegen Kasachstan. Damit ist die DEB-Auswahl in perfekter Form vor dem Spiel gegen den aktuellen Tabellenletzten aus Polen (Samstag, live ab 16 Uhr bei MagentaSport). Auch JJ Peterka ist völlig bei der WM angekommen, steuerte ein Tor und drei Assists zum DEB-Sieg bei. Geburtstagskind Lukas Reichel (wurde 22 Jahre alt) gelang ein Doppelpack. Und Wojciech ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Fußball

Die EURO 2024 mit allen 51 Spielen nur bei MagentaTV komplett live – Kaderbekanntgabe

Bundestrainer Julian Nagelsmann hat seinen Kader mit vorläufig 27 Spielern für die EURO 2024 (14. Juni bis 14. Juli komplett live bei MagentaTV) bekanntgegeben. „Ich habe schon die Idee, das Turnier zu gewinnen“, erklärte der Bundestrainer, der die langjährigen Nationalspieler Leon Goretzka, Mats Hummels und Serge Gnabry nicht nominierte, aber - wenig überraschend - auf die arrivierten Weltmeister Thomas Müller, Manuel Neuer und Toni Kroos vertraut. „In diesem Aufgebot steckt eine ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Eishockey

Eishockey WM Mai live bei MagentaSport: Deutschland mit Kantersieg gegen Lettland, Freitag ab 16 Uhr gegen Kasachstan

Ein 8:1-Sieg gegen den letztjährigen WM-Dritten Lettland ist die beste deutsche Antwort auf zwei 1:6-Pleiten! Deutschland überrollt Lettland, hat den „Rucksack“ abgelegt und macht einen wichtigen Schritt Richtung Viertelfinale. Im 2. Drittel schoss die DEB-Auswahl 5 Tore. Parker Tuomie hielt schon zur Pause fest: „Es macht gerade Spaß, wenn die Jungs auch so Gas geben.“ Bundestrainer Harry Kreis brachte das Team vor der Partie nochmal im Hotel zusammen: „Das Gespräch im Hotel, das ...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH
Eishockey

Eishockey WM Mai live bei MagentaSport: nächster deutscher Dämpfer, Mittwoch ab 16 Uhr gegen Lettland

Dir guten Vorsätze waren da, geholfen hat´s wenig: 2:12 Tore aus 2 Spielen, Deutschland kassiert gegen ungeschlagene Schweden mit 1:6 den nächsten Dämpfer. Zeitweise war´s ein Klassenunterschied. Bundestrainer Harold Kreis lobt die Stärke der Schweden („sehr, sehr stark gespielt“) und hebt ein ordentliches letztes Drittel hervor. „Das Spiel werden wir wie immer analysieren. Aber die letzten 20 Minuten ist das, was wir ins nächste Spiel tragen.“ Die Selbstkritik der Spieler fä...

MagentaSport / Jörg Krause, thinXpool TV GmbH